VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Philip Bautil leitet Region Central Europe

DS Smith hat die Länder Belgien, Deutschland, Luxemburg, die Niederlande sowie die Schweiz zur der Region Central Europe zusammengefasst. Geführt wird diese Region nun von dem Belgier Philip Bautil. Philip Bautil bringt umfangreiche Verpackungs-Expertise und Management Know-how mit. Bevor er im Jahr 2000 als European Manufacturing Engineer ins Unternehmen kam, damals noch SCA Packaging, studierte er in Leuven Engineering, Business ...

Marbach startet Joint Venture in China

Bereits Ende 2017 hat Marbach mit dem chinesischen Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Verpackungsindustrie Masterwork (MK) einen Joint Venture Vertrag unterzeichnet. Die Produktion im Werk in Tianjin soll noch im Sommer 2018 anlaufen. Dominic Fischer, stellvertretender Leiter des Projekts: „Im Moment sind wir in der heißen Phase. Es gibt einen sehr regen Austausch zwischen Masterwork und Marbach. Unser ...

Beumer mit Abfüllmaschine auf der Achema

Komplettlinien zum Abfüllen, Palettieren und Verpacken bietet die Beumer Group speziell für Produzenten in Pharma- und Chemie-Sektor. Aus diesen Linien wird auf der Achema 2018 die Abfüllmaschine fillpac FFS als Exponat am Stand von Beumer zu sehen sein. Diese Form-Fill-Seal-Anlage formt einen Sack aus einer vorgefertigten PE-Schlauchfolie und kann ihn mit technischen Podukten wie PE-, PP-, PA- oder PS-Granulaten füllen; ...

IKV-Fachtagung zur Kunststoffverarbeitung

Die plasmagestützte Oberflächenfunktionalisierung von Kunststoffprodukten bietet im Vergleich zu zahlreichen anderen Verfahren umweltverträgliche und hochwertige Lösungen für anspruchsvolle Produkte. So sind bereits vielfältige Anwendungen der Plasmatechnologie im Niederdruck als auch bei Normaldruck industriell etabliert. Die Feinstreinigung von kontaminierten Bauteilen ist heutzutage genauso Stand der Technik, wie die Plasmaaktivierung von Kunststoffprodukten zur Adhäsionsverbesserung vor dem Verkleben, Beschichten oder Lackieren. Durch im ...

Digitales Gesamtkonzept von Schubert

Der Verpackungsmaschinenhersteller Schubert bietet seinen Kunden mit GRIPS.world eine digitale Plattform, die Serviceleistungen und die Anlagenverfügbarkeit laut Schubert bedeutend verbessern wird. Ab Mai 2018 sind alle TLM-Maschinen von Schubert bereit, um sich auf Kundenwunsch mit dieser digitalen Plattform zu verbinden. Mit GRIPS.world können Kunden dann weltweit von überall auf die Produktionsdaten der TLM-Anlage zugreifen. Die Datenhoheit liegt dabei vollständig beim ...

Quartalszahlen von Krones veröffentlicht

Die Geschäfte von Krones entwickelten sich im ersten Quartal 2018 positiv. Der Umsatz ging von Januar bis März 2018 im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht um 0,9 % von 899,4 Mio. Euro auf 891,7 Mio. Euro zurück. Dabei ist aber zu berücksichtigen, dass der Vorjahreswert abrechnungsbedingt positiv beeinflusst wurde. So konnten einige Projekte in Höhe von rund 60 Mio. Euro ...

Recycling rückt bei Kunden stärker in den Fokus

Die deutschen Kunststoffverpackungshersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 % der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. Auch der Export kommt immer mehr in Schwung. Knapp ein Viertel der Unternehmen rechnet in den nächsten drei Monaten mit Umsatzzuwächsen. Insbesondere die guten Konjunkturentwicklungen in den EU-Staaten tragen dazu wesentlich ...

Wellpappenindustrie mit Wachstum und Optimismus

Dr. Steffen P. Würth, Vorsitzender des Verbandes der Wellpappen-Industrie e.V., hat zur Präsentation der Zahlen und Fakten der wirtschaftlichen Entwicklung im Jahr 2017 der von ihm repräsentierten Branche eine eindrucksvolle Adresse gewählt. Im RED 63, dem REWE Distributionszentrum in Neu-Isenburg, wurden im Anschluss an die vorgetragenen Informationen praktische Einblicke in den automatisierten Logistik-Alltag und damit an die Leistungsanforderungen von Transportverpackungen ...

Kölln Haferflocken-Verpackungen mit Barrierepapiereinlage

Mit ihren Barrierepapieren bietet die Feldmuehle Uetersen GmbH Lebensmittelherstellern die Möglichkeit, ihre Produkte wirksam vor Verunreinigung durch Mineralölrückstände zu schützen. Auf diese Lösung setzt die Peter Kölln GmbH und Co. KGaA und nutzt das Material bei der Verpackung ihrer Haferflocken – ohne sichtbare Veränderungen an der klassischen Papiertüte. Der MOB-Liner ist ein flexibles Verpackungspapier aus Frischfaserstoff, das speziell für die ...

Constantia Flexibles erwirbt Creative Polypack

Die Constantia Flexibles Gruppe hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem indischen Produzenten von filmbasierten Laminaten Creative Polypack Limited akquiriert. Die finanziellen Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme wird voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen, vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung. Creative Polypack Limited ist ein Familienunternehmen und wurde 1986 gegründet. Das Unternehmen erzielte 2017 einen Umsatz von 75 Millionen Euro ...

Prozesslösung von Theegarten-Pactec

Theegarten-Pactec wird auf der Achema 2018 in Frankfurt auf dem Stand von Romaco Kilian (Halle 3, Stand B49) eine Gesamtlösung für das Komprimieren von Pulver zu Tabs mit anschließendem Primärverpacken in Schlauchbeutel. Kern des ausgestellten Gesamtsystems ist die Verpackungsmaschine FPC5, die Non-Food-Artikel und Süßwaren mit einer Leistung von 1.500 Produkten pro Minute in Schlauchbeutel verarbeitet und mit Aggregaten von AZO ...

Etikettierung von Satinschleifen

Den Bedarf nach individuellen Etikettierungslösungen bedient der von Güse angebotene mobile Epson LabelWorks LW-K400VP und ermöglicht hier insbesondere Floristen das individuelle Bedrucken von Satinschleifen, Geschenkbändern und unterschiedlichen Produkt- und Preisetiketten. Der Thermotransferdrucker ist mit rund 420 Gramm sehr leicht und dank der integrierten und ergonomischen QWERTZ-Tastatur gilt dies auch für die Bedienung. Es stehen 14 verschiedene Schriftarten, zusätzliche Schrifteffekte und ...

Lidloc-Konzept erhält iF Design Award 2018

Metsä Boards Kartonbecherkonzept „Lidloc“ wurde am 9. März 2018 in der BMW Welt in München mit dem iF Design Award ausgezeichnet. Die Besonderheit des Bechers, für den ein Patent angemeldet wurde, ist ein integrierter, einklappbarer Verschlussdeckel. Cyril Drouet, Design & Innovation Director von Metsä Board, erläutert die Vorteile des Konzepts: „Wir haben den Becher aus einem Stück gefertigt, so dass ...

Schumacher mit Umsatzplus

Die Schumacher Packaging Gruppe hat 2017 mit einem Umsatz von 591 Mio. Euro ein Umsatzwachstum von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. „Wir konnten 2017 ein Umsatzwachstum in allen Ländern verzeichnen, in denen wir tätig sind“, berichtet Björn Schumacher in einer Pressemitteilung. Allerdings falle der Blick auf die Ertragslage kritischer aus, weil die Kosten für den Rohstoff Papier, aus dem ...