VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Neue Displays für den Verpackungsmarkt feierten auf der Fachpack 2010 Premiere

SCA

18. Oktober 2010, von:

Innovativ und erfolgreich: Der "Wine-Star" wurde für den Deutschen Verpackungspreis 2010 nominiert.

Quelle: SCA Packaging

SCA Packaging hat anlässlich der Fachpack einige neue Displaylösungen vorgestellt. Dabei ist das sternförmige Display "Wine-Star" eine Display-Neuentwicklung, die Weinflaschen auf ungewöhnliche Weise in Szene setzen soll und damit garantiert ins Auge fällt. Die Anordnung der Flaschen gewährt freie Sicht auf alle Produkte und einen allseitigen Abverkauf. Je nach Bedruckung lässt sich "Wine-Star", der auch den Deutschen Verpackungspreis 2010 in der Kategorie "Prototypen" erhielt, für eine Weinmarke oder für die Präsentation eines Weinsortiments einsetzen. Auf dem Display können Accessoires wie Trauben oder Weingläser dekoriert werden, ebenso lässt es sich den Angaben zufolge als attraktiver Verkostungsstand einsetzen.

Führungen für den Flaschenhals und die Bodenwölbung sorgen für einen sicheren Halt der Weinflaschen, gleichzeitig lassen sich diese von den Käufern einfach entnehmen. Aufgrund der stabilen Konstruktion kann das Display mehrmals neu bestückt werden und ist daher auch für einen Langzeiteinsatz bestens geeignet.

Die Neuentwicklung besitzt zudem nach Herstellerangaben eine Konstruktionsspezialität. Im Offsetverfahren bedruckt besteht das Display aus vier gleichen Zuschnitten und zwei sternförmigen Abdeckungen; setzt man Flexovordruck ein, sind aufgrund des größeren Formats sogar nur zwei gleiche Zuschnitte sowie die Abdeckungen notwendig. In beiden Fällen benötigt man in der Fertigung lediglich zwei Werkzeuge.

Wie kann man hängende und nicht hängende Ware auf gleicher Höhe in einem Display präsentieren? Und wie lässt sich die Zeit zur Bestückung eines Displays mit hängender Ware signifikant verkürzen? Die Antwort liefert eine andere neue Lösung des Herstellers, die zum Patent angemeldet ist. Der besondere Clou des P.O.S.-Displays mit Euro-Lochhaken sind Trays, die sich je nach Größe auf ein oder zwei Euro-Lochhaken aufschieben lassen. Somit sitzen die Trays über den Haken und der Kunde kann ungehindert auf die Ware zugreifen. Bei hängender Ware soll die neue Lösung die Zeit für das Aufhängen jedes einzelnen Produkts sparen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Produkte ihre bisherige Shelf-Ready-Verpackung beibehalten. Es kommen lediglich die Stanzungen im Boden hinzu, um die Aufsteck-Laschen zu erzeugen. Die Stanzung funktioniert sowohl bei Stanzzuschnitten, als auch bei Verpackungen mit Steck- oder Automatikboden. Das Display lässt sich extrem variabel bestücken. Produkte können unabhängig von ihrer Größe und ihrem Gewicht auf besonders abverkaufsstarken Flächen in Sicht- und Griffhöhe platziert werden. Beispielsweise kommen nun auch Runddosen besser ins Blickfeld der Konsumenten.

Kunststoff-Recycling auf dem Vormarsch

Ver­tre­ter des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) und der In­dus­trie­ge­werk­schaft Berg­bau, Che­mie, Ener­gie (IG BCE) tra­fen sich am 18. Ok­to­ber 2018 in der Haupt­ver­wal­tung der IG BCE im Rah­men des von ...

Aktive Führungsrolle bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft angekündigt

Im Ein­klang mit der Selbst­ver­pflich­tung, ak­tiv auf eine res­sour­cenef­fi­zi­en­te­re Ge­sell­schaft hin­zu­ar­bei­ten, hat Fle­xi­ble Packa­ging Eu­ro­pe (F­PE) die aus­drück­li­che Un­ter­stüt­zung für das von der El­len Ma­cAr­thur Foun­da­ti­on (EM­F) ge­lei­te­te Glo­bal Com­mit­ment ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...