VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Plattform für Modularisierung

STI Group

19. Oktober 2010, von: Annette von der Heide

Plattformkonzepte ermöglichen eine Reduzierung von Entwicklungszeiten und Prozesskosten entlang der gesamten Supply-Chain.

Quelle: STI

Hinzu kommen massive Potenziale zur Kostensenkung entlang der gesamten durchrationalisierten Supply Chain. So erhöhen länderübergreifende Kampagnen die Auflagen für POS-Materialien und senken damit die Kosten, die durch eine zentrale Beschaffung und die daraus resultierende Reduzierung der Komplexitätskosten nochmals minimiert werden können. Die Lösung besteht in modularen Displaykonzepten, die es ermöglichen, globale Konzepte mit lokalen Bedürfnissen zu kombinieren.

Im Rahmen der Sonderschau „nachhaltig produzieren und verpacken“ präsentierte die STI Group Verpackungs- und Displaylösungen, die ökologisch optimiert wurden. Ein Novum in der Branche ist dabei ein CO2-Kalkulator, mit dessen Hilfe der CO2-Footprint alternativer Verpackungslösungen ermittelt werden kann. Das Ergebnis ist eine Entscheidungsmatrix, in deren Berechnung die CO2-Emissionen unterschiedlicher Materialien und Druckverfahren ebenso einfließen wie Logistikprozesse und Rüstzeiten. Am Beispiel verschiedener Verpackungsvarianten für Getränke konnten die Besucher die CO2-Emissionen unterschiedlicher Mehrstückpackungen vergleichen – vom Wrap-Around-Zuschnitt bis hin zum tangapac.

Display im Regal-Look

Die limitierte Weihnachtsaktion von Ballantine’s: der Whisky in Buchform als schönes und außergewöhnliches Präsent ist bereits im Handel erhältlich.

Quelle: STI

Ein Projekt für das Weihnachtsgeschäft ist die Geschenkverpackung und das Display für Ballantine’s Finest. Ab 100.000 verkaufter Exemplare gilt ein Buch als Bestseller – diese Zahl will die Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Ballantine’s Finest im diesjährigen Weihnachtsgeschäft deutlich überschreiten.

Für eine konsequente Umsetzung des Buchkonzeptes sorgen Palettendisplays in der Optik von Bücherregalen, die wahlweise mit 48 oder 64 Büchern bestückt werden können.

Quelle: STI

Die notwendige Unterstützung für den Verkaufserfolg lieferte das von den argonauten G2 entwickelte Konzept: eine Buchverpackung für das hochprozentige Getränk. Die von der STI Group umgesetzte Verpackungslösung wurde in Nürnberg präsentiert und soll im Handel zum Blickfang werden. Die Geschenkverpackung besteht aus einem Tray mit eingekrempelten Wellpappteilen, einer klassischen Buchbanderole für die Produktkommunikation und einem Buchrücken, der für Stabilität sorgt.

Für eine konsequente Umsetzung des Buchkonzeptes wurde den Palettendisplays die Optik von Bücherregalen verliehen, die wahlweise mit 48 oder 64 Büchern bestückt werden können. Eine Sockelverblendung sorgt für die nötige Flexibilität.

Für die komplette Konfektionierung der Geschenkverpackung, das Aufrichten und Bestücken der Displays sowie deren Auslieferung an das Logistikzentrum des Kunden sorgen die Co-Packing-Spezialisten der STI Group.

OHRIS-Zertifikat für Multivac

OHRIS ist das Ma­na­ge­ment­sys­tem der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für mehr Ge­sund­heit bei der Ar­beit und Si­cher­heit tech­ni­scher An­la­gen. Ent­wi­ckelt wur­de es in Zu­sam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft, um den Ar­beits­schutz in den ...

Schlauchbeutel für Joghurt-Becher

Auf der Anu­ga Food­Tec 2018 wird die Ger­hard Schu­bert GmbH eine TL­M-An­la­ge für das Ver­pa­cken von Jo­ghur­t-Be­chern in Schlauch­beu­tel aus­stel­len. Hier­für wird die An­la­ge mit dem Schlauch­beu­te­l­ag­gre­gat Flow­mo­dul aus­ge­stat­tet sein, ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...


OHRIS-Zertifikat für Multivac

OHRIS ist das Ma­na­ge­ment­sys­tem der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für mehr Ge­sund­heit bei der Ar­beit und Si­cher­heit tech­ni­scher An­la­gen. Ent­wi­ckelt wur­de es in Zu­sam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft, um den Ar­beits­schutz in den ...

Ressourceneffiziente Kennzeichnungslösungen

Res­sour­cenef­fi­zi­enz ist das Schwer­punkt­he­ma der Anu­ga Food­Tec, die vom 20. bis 23. März 2018 in Köln statt­fin­den wird. Was für die Le­bens­mit­tel­in­dus­trie gilt, schließt die Pro­duk­t- und Ver­pa­ckungs­kenn­zeich­nung nicht aus. ...

GKV kommentiert Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Das Er­geb­nis der Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen von CDU, CSU und SPD zur Bil­dung ei­ner Bun­des­re­gie­rung lie­fert aus Sicht des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) ein durch­wach­se­nes Bild. Aus Sicht der ü­ber­wie­gend mit­tel­stän­disch ge­präg­ten ...

Roboterdichte steigt weltweit stark an

Die Au­to­ma­ti­on der Volks­wirt­schaf­ten nimmt wei­ter­hin zu: Ge­gen­wär­tig bil­det ein Wert von 74 Ro­bo­ter-Ein­hei­ten pro 10.000 Mit­ar­bei­ter den glo­ba­len Durch­schnitt in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie. Auf­ge­schlüs­selt nach Re­gio­nen liegt die durch­schnitt­li­che Ro­bo­ter­dich­te ...

Buhmann erweitert Geschäftsführung

Be­reits im Ja­nu­ar 2018 hat sich die Buh­mann Sys­te­me GmbH mit ei­ner neu­en Dop­pel­spit­ze für die Zu­kunft auf­ge­stellt. Do­ro­thee Buh­mann bleibt ge­schäfts­führen­de Ge­sell­schaf­te­rin und Spre­che­rin. Dr. Nico Haß­mann ver­ant­wor­tet bei ...

Bizerba erhöht Kapazitäten für Digitaldruck

Als eine der ers­ten Eti­ket­ten­dru­cke­rei­en welt­weit, so Bi­zer­ba, hat das Un­ter­ne­hemn im Werk Bo­chum eine In­di­go 8000 Di­gi­tal Press von HP im Ein­satz. Da­mit ver­dop­pelt das Bo­chu­mer Werk, das in ...

Feldmuehle beantragt Insolvenz

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Pa­pier­fa­brik Feld­mu­eh­le Ue­ter­sen GmbH hat am 24. Ja­nu­ar 2018 beim Amts­ge­richt Pin­ne­berg In­sol­venzan­trag ge­stellt. Zum vor­läu­fi­gen In­sol­venz­ver­wal­ter be­nann­te das Ge­richt den Ham­bur­ger Sa­nie­rungs­ex­per­ten Dr. Tjark Thies von Rei­mer ...

Zukunftssicherung für stetiges Wachstum

Seit über 40 Jah­ren ver­stärkt die RRK Well­pap­pen­fa­brik am Stand­ort Bott­rop die fa­mi­li­en­ge­führ­te, mit­tel­stän­di­sche Pan­ther-Grup­pe (mit Haupt­sitz in Tor­ne­sch). Das „Werk im Wes­ten“ ist tra­di­tio­nel­ler Part­ner vie­ler nam­haf­ter re­gio­na­ler und ...

Werner Röhm verstorben

Der lang­jäh­ri­ge HER­MA Ge­schäfts­füh­rer und Bei­rats­vor­sit­zen­de Wer­ner Röhm ist tot. Er verstarb im Al­ter von 81 Jah­ren nach län­ge­rer Krank­heit am 19. Ja­nu­ar 2018 im Kreis sei­ner Fa­mi­lie in Stutt­gart. ...

Ishida mit Verpackungslösungen auf der Anuga FoodTec

Am Bei­spiel frisch zu ver­pa­cken­der Sa­la­te zeigt Is­hi­da auf der Anu­ga Food­Tec eine pas­sen­de Hoch­leis­tungs­li­nie. Die An­la­ge in­te­griert eine für die An­wen­dung kon­zi­pier­te Mehr­kopf­waa­ge CCW-RV mit neu ent­wi­ckel­tem Ka­rus­sell-Be­füll­sys­tem und ...