VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Woher kommt der Fisch?

iglo GmbH

18. Januar 2012

Ab Ende Januar enthalten iglo Fisch-Verpackungen einen Code, mit dem sich Konsumenten über die Herkunft und Besonderheiten ihres gekauften Fischprodukts informieren können.

Quelle: iglo

Damit Verbraucher nachvollziehen können, woher der Fisch auf ihrem Teller kommt, sorgt die iglo GmbH, Hamburg, künftig für Transparenz: Ab Ende Januar enthalten iglo Fisch-Verpackungen einen Code, mit dem sich Konsumenten online über die Herkunft und Besonderheiten ihres gekauften Fischprodukts informieren können.

Mit dem Code lässt sich der Fisch bis zu seinem Fanggebiet zurückverfolgen. Um mehr über die Herkunft der jeweiligen Sorte zu erfahren, geben Verbraucher einfach einen sechsstelligen Tracking-Code auf der iglo Website ein. Dieser befindet sich auf der iglo Verpackung direkt neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum.

Auf der iglo Webseite wird der Tracking-Code eingegeben.

Quelle: iglo

Sobald der Code eingetippt wurde, wird der Verbraucher über eine animierte Weltkugel in das entsprechende Fanggebiet begleitet. Dort berichtet ein iglo Qualitätsbeauftragter über die jeweilige Fischsorte und wo diese gefangen wird. Zudem erfahren Verbraucher, worauf es hinsichtlich Qualität und Frische bei Fisch ankommt. Mithilfe dieses Tools kann sich der Verbraucher jetzt noch sicherer sein, dass nur beste Qualität auf seinen Teller kommt und er bedenkenlos genießen kann. Auf der Website werden ebenfalls Tipps und Rezepte für kulinarische Ideen mit Fisch verraten.

Der Verbraucher wird über eine animierte Weltkugel in das entsprechende Fanggebiet begleitet. Dort berichtet ein iglo Qualitätsbeauftragter über die jeweilige Fischsorte und wo diese gefangen wird.

Quelle: iglo

"iglo unterstützt verantwortungsvolle Fischerei und setzt sich aktiv für nachhaltigen Fischfang ein. Mit dem Rückverfolgbarkeitssystem machen wir die Marke iglo für Verbraucher nun noch transparenter und sorgen gleichzeitig für bedenkenlosen Genuss und ‚Jeden Tag eine leckere Idee’", so iglo Marketing Development & Communication Manager Nina Heinsohn. Ab Ende Januar werden die im Handel erhältlichen iglo Fisch-Verpackungen den Tracking-Code aufweisen, der dann auf www.iglo.de einsehbar ist.

Schubert setzt auf Wachstum in Nordamerika

Das Un­ter­neh­men Ger­hard Schu­bert GmbH nimmt die­ses Jahr erst­ma­lig an der Pro­Food Tech Show in Chi­ca­go vom 26. bis 28. März 2019 teil. „Un­se­re Kun­den ha­ben jetzt die Wahl zwi­schen ...

Kennzeichnungsprozesse bei der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft

Über 50 Pro­zent des in Deutsch­land ge­trun­ke­nen Weins stammt aus hei­mi­scher Her­stel­lung. Würt­tem­berg zählt zu den wich­ti­gen An­bau­ge­bie­ten. Von den fast 25.000 hie­si­gen Win­zern be­wirt­schaf­tet die über­wie­gen­de Mehr­heit we­ni­ger als ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Exclusive EASTMAN copolyester distributor

Effective 1st March 2019, Albis Plastic will exclusively distribute EASTMAN CHEMICAL’S full Copolyester product portfolio in France and Poland. Albis Plastic has also a close co-operation with EASTMAN in many ...

International Channel ...