VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Neues Design für Kiez-Ketchup

RPC Verpackungen Kutenholz GmbH

17. Februar 2012

Der auffällige Sleeve der Körrisaft-Flasche in den Vereinsfarben des 1. FC St. Pauli sorgt für eine gute Regalwirkung.

Quelle: rpc Kutenholz

Seit dem Sommer 2008 ist Körrisaft offizieller Ketchup-Sponsor des Fußballvereins FC St. Pauli in Hamburg. Der zunächst in einer Glasflasche mit Bügel gelaunchte Curry-Ketchup wird seit Februar 2011 in einer RPC- Standardflasche (520 ml Eclipse) aus PP Multilayer bei der Farmhaus Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Düsseldorf abgefüllt.

Mit der neuen Kunststoffflasche wird nicht nur ein breiteres Publikum angesprochen, sondern auch dem Sicherheitsdenken im Stadion Rechnung getragen. Die Flaschen sind mit einer speziellen Barriereschicht ausgestattet, die den Curry-Ketchup gegen das Eindringen von Sauerstoff schützt und somit eine längere Haltbarkeit garantiert. Der auffällige Sleeve von Riviera, NL-Drachten, in den Vereinsfarben des 1. FC St. Pauli sorgt für eine gute Regalwirkung.

Parallel zur Einführung der Squeeze-Flasche mit 500 ml Inhalt im Frühjahr konnte der Kiez-Ketchup sein Vertriebsnetz mit aktuellen Listungen bei Metro Deutschland, Rewe, Edeka und Globus weiter ausbauen. Aus der zunächst als limitierte Auflage gedachten Körrisaft-Kampagne ist mittlerweile ein Dauerbrenner geworden. Der Curry-Ketchup wird nicht nur im Stadion verzehrt, sondern würzt auch die Pommes zuhause: neben einer besonderen Gewürzmischung wird der Tomatensaft noch mit Karamell, Aloe-Vera-Saft und Chilischoten verfeinert.

Kunststoff-Recycling auf dem Vormarsch

Ver­tre­ter des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) und der In­dus­trie­ge­werk­schaft Berg­bau, Che­mie, Ener­gie (IG BCE) tra­fen sich am 18. Ok­to­ber 2018 in der Haupt­ver­wal­tung der IG BCE im Rah­men des von ...

Aktive Führungsrolle bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft angekündigt

Im Ein­klang mit der Selbst­ver­pflich­tung, ak­tiv auf eine res­sour­cenef­fi­zi­en­te­re Ge­sell­schaft hin­zu­ar­bei­ten, hat Fle­xi­ble Packa­ging Eu­ro­pe (F­PE) die aus­drück­li­che Un­ter­stüt­zung für das von der El­len Ma­cAr­thur Foun­da­ti­on (EM­F) ge­lei­te­te Glo­bal Com­mit­ment ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...