VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Wellpappenabsatz steigt

Verband der Wellpappen-Industrie e. V.

23. März 2015

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben 2014 arbeitstäglich betrachtet einen Absatzzuwachs von 1,2 % erreicht. Dies gab Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des VDW anlässlich der Jahrespressekonferenz des Verbandes bekannt. Den konjunkturellen Aufwind verdankt die Branche demnach der guten Konsumlaune privater Haushalte, einer gesteigerten Industrieproduktion sowie florierenden Exporten. In absoluten Zahlen gemessen, haben die im VDW organisierten Unternehmen im Jahr 2014 knapp 7,4 Mrd. qm Wellpappe abgesetzt. Das waren 120 Mio. qm mehr als 2013 und entspricht – in nicht arbeitstäglicher Betrachtung – einer Steigerung von 1,6 %.

Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des Verbandes der Wellpappen-Industrie e.V. zur aktuellen Kostensituation der Branche: „Negativ bemerkbar machen sich die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Angesichts der arbeitgeberfeindlichen Wirtschaftspolitik der Bundesregierung, z.B.mit dem Mindestlohn und der Rente ab 63, ist zu befürchten, dass sich dieser Trend fortsetzen wird.“

Quelle: VDW e.V.

Mit einer Steigerung von 2,3 % gegenüber 2013 fiel der Umsatz sogar noch etwas besser aus als der Wellpappenabsatz. Dieser erfreulichen Entwicklung stehen allerdings Belastungen der einzelnen Unternehmen gegenüber. So haben sich auf der Rohstoffseite die Kosten für Wellpappenrohpapier um rund 1 % nach oben bewegt. Negativ bemerkbar machen sich auch die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Bei den Durchschnittserlösen verzeichneten die Wellpappenhersteller einen Zuwachs um 0,6 % gegenüber dem Wert von 2013 – allerdings mit beunruhigender Tendenz zum Jahresende. „Im Vergleich zum dritten Quartal gingen die Erlöse von Oktober bis Dezember um 1,3 % zurück", so der VDW-Vorsitzende.

Für das laufende Jahr rechnet Klingele mit einer weiter steigenden Nachfrage nach Wellpappenprodukten. „Die in den ersten Wochen des Jahres spürbar verbesserte Stimmung in der deutschen Wirtschaft bestätigt unsere Prognose vom Dezember 2014. Danach rechnen wir für das gesamte Jahr 2015 mit einem um 1,5 % höheren arbeitstäglichen Wellpappenabsatz als 2014."

Als einen der maßgeblichen Wachstumstreiber sieht Klingele auch für 2015 den privaten Konsum und dabei insbesondere den boomenden Online-Handel. Hier hat sich die Wellpappenindustrie als systemrelevanter Partner des Versandhandels etabliert.

Für das laufende Jahr plant der Verband u.a. intensivere Bemühungen um neue Auszubildende für die Branche. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen sollen Verpackungsthemen so aufbereitet werden, das sie von Lehrern für die Unterrichtsgestaltung in der Mittelstufe genutzt werden können. Eine weitere Maßnahme des Verbandes ist die Durchführung der Zukunftsstudie „Supply Chain 2025“ (in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut). Neben einem Überblick über verpackungsrelevante Trends erhofft sich die Branche mit dieser Studie auch einen Ausblick auf zukünftiges Verbraucherverhalten und Expertenmeinungen zur Verpackung der Zukunft.

Großplatzierung von DS Smith promotet RITTER SPORT

Na­schen und mit et­was Glück den RIT­TER LOT­TO Jack­pot knacken kön­nen Scho­ko­la­den­fans von Au­gust bis Ende No­vem­ber. Vor­aus­set­zung: Sie müs­sen am ak­tu­el­len On­li­ne-Ge­winn­spiel von RIT­TER SPORT teil­neh­men. Um die groß­an­ge­leg­te ...

Adventskalender gefüllt mit Craft Beer

Bier­Se­lec­t.­de bie­tet die­ses Jahr eine mit 24 aus­ge­wähl­ten Bier­spe­zia­li­tä­ten aus re­gio­na­len deut­schen Braue­rei­en ge­füll­te Box an, die als Ad­vents­ka­len­der für Er­wach­se­ne ge­stal­tet ist, die sich eine gute Por­ti­on kind­li­chen Ge­müts ...

INTERNATIONAL CHANNEL

SIG Whitepaper: Global society goes mobile

Mobility is a global megatrend that affects all social and economic spheres. It changes the way people work, think, communicate, consume and also how they eat and drink. This presents ...

International Channel ...


Metall-Suchspulen zur Fremdkörperdetektion

Die im Tro­cken- so­wie Nass­be­reich ein­setz­ba­re Me­tall-Such­spu­le IN­TUI­TY von Bi­zer­ba de­tek­tiert ein­ge­schlos­se­ne me­tal­li­sche Ver­un­rei­ni­gun­gen im Pro­dukt oder Schütt­gut. Mit Hil­fe der Mul­ti-Si­mul­tan­fre­quenz­tech­nik über­prüft das Me­tall­de­tek­ti­ons­ge­rät ver­pack­te oder un­ver­pack­te Wa­ren mit ...

Auszeichnung für Eckhard Bluhm

Im Rah­men der Ver­lei­hung des „Großen Prei­ses des Mit­tel­stan­des“ hat die Os­kar-Pat­zel­t-Stif­tung Eck­hard Bluhm, Ge­schäfts­füh­rer der Bluhm­We­ber Group, Rhein­breit­bach, für sein Le­bens­werk ge­ehrt. Der 78-jäh­ri­ge Fir­men­grün­der nahm die Pre­mier-Eh­ren­pla­ket­te auf ...

Recycling von Aluminiumverpackungen steigt weiter

Nach ak­tu­el­len In­for­ma­tio­nen der GVM (Ge­sell­schaft für Ver­pa­ckungs­markt­for­schung mbH, Mainz) stieg die stoff­li­che Ver­wer­tung von Alu­mi­ni­um­ver­pa­ckun­gen im Jahr 2016 auf 100.500 Ton­nen (2015: 96.000). Bei ei­ner Markt­men­ge von 114.600 Ton­nen ...

Guido Hesse neuer Leiter Customer Support

Gui­do Hes­se (50) lei­tet seit Kur­z­em den Cu­sto­mer Sup­port der BEU­MER Group am Haupt­sitz in Beckum. In die­ser Funk­ti­on steu­ert und ko­or­di­niert er das glo­ba­le Kom­pe­tenz­zen­trum und legt ge­mein­sam mit ...

Borealis prüft Realisierbarkeit von PP-Kapazitätsausbau in Europa

Der Kunst­stoff­her­stel­ler Bo­rea­lis (mit Sitz in Wien), An­bie­ter von Lö­sun­gen in den Be­rei­chen Po­ly­o­le­fi­ne, Ba­si­sche­mi­ka­li­en und Pflan­zen­nähr­stof­fe, teil­te mit, in den kom­men­den neun Mo­na­ten die Rea­li­sier­bar­keit ei­ner um­fas­sen­den Ka­pa­zi­täts­aus­wei­tung in ...

Metsä Board erneut mit CDP-Auszeichnung

Im drit­ten Jahr in Fol­ge ge­lang es Met­sä Board eine Plat­zie­rung auf der „Wa­ter A“-Lis­te der CDP als auch im zwei­ten Jahr in Fol­ge eine Plat­zie­rung auf der „Cli­ma­te A“-Lis­te ...

Siegwerk erwirbt Van Son Liquids B. V.

Mit dem Er­werb des in den Nie­der­lan­den an­säs­si­gen Un­ter­neh­mens Van Son Li­quids B. V. (Hil­ver­sum) dehnt die Sieg­werk Druck­far­ben AG & Co. KGaA das Ge­schäft mit was­ser­ba­sier­ten Druck­far­ben wei­ter aus ...

Future Resources 2017

Der Um­welt­dienst­leis­ter In­ter­seroh und das Deut­sche Ver­pa­ckungs­in­sti­tut e.V. (d­vi) ha­ben ihre ers­te ge­mein­sa­me Fach­ta­gung „Fu­ture Re­sources 2017“ in Frank­furt am Main ver­an­stal­tet. 100 Teil­neh­mer aus Han­del, pro­du­zie­ren­dem Ge­wer­be und Re­cy­cling­bran­che ...

Produktion von Alu-Aerosoldosen auf Kurs

Auf 2,9 Mil­li­ar­den Ae­ro­sol­do­sen aus Alu­mi­ni­um be­lie­fen sich im ers­ten Halb­jahr 2017 welt­weit die Ab­lie­fe­run­gen der Her­stel­ler­fir­men, die sich in der In­ter­na­tio­nal Or­ga­ni­sa­ti­on of Alu­mi­ni­um Ae­ro­sol Con­tai­ner Ma­nu­fac­tur­ers (AE­RO­BAL) zu­sam­men­ge­schlos­sen ...

Fünf Millionen Euro für Druck- und Stanzmaschine investiert

In ih­rem un­ga­ri­schen Werk in Kecs­kemét pro­du­ziert die STI Group rund 1,5 Mil­li­ar­den Ver­pa­ckun­gen und 10 Mil­lio­nen Qua­drat­me­ter Selbst­kle­be­ti­ket­ten für Kun­den in ganz Eu­ro­pa im Jahr – Ten­denz stark stei­gend. ...