VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Wellpappenabsatz steigt

Verband der Wellpappen-Industrie e. V.

23. März 2015

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben 2014 arbeitstäglich betrachtet einen Absatzzuwachs von 1,2 % erreicht. Dies gab Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des VDW anlässlich der Jahrespressekonferenz des Verbandes bekannt. Den konjunkturellen Aufwind verdankt die Branche demnach der guten Konsumlaune privater Haushalte, einer gesteigerten Industrieproduktion sowie florierenden Exporten. In absoluten Zahlen gemessen, haben die im VDW organisierten Unternehmen im Jahr 2014 knapp 7,4 Mrd. qm Wellpappe abgesetzt. Das waren 120 Mio. qm mehr als 2013 und entspricht – in nicht arbeitstäglicher Betrachtung – einer Steigerung von 1,6 %.

Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des Verbandes der Wellpappen-Industrie e.V. zur aktuellen Kostensituation der Branche: „Negativ bemerkbar machen sich die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Angesichts der arbeitgeberfeindlichen Wirtschaftspolitik der Bundesregierung, z.B.mit dem Mindestlohn und der Rente ab 63, ist zu befürchten, dass sich dieser Trend fortsetzen wird.“

Quelle: VDW e.V.

Mit einer Steigerung von 2,3 % gegenüber 2013 fiel der Umsatz sogar noch etwas besser aus als der Wellpappenabsatz. Dieser erfreulichen Entwicklung stehen allerdings Belastungen der einzelnen Unternehmen gegenüber. So haben sich auf der Rohstoffseite die Kosten für Wellpappenrohpapier um rund 1 % nach oben bewegt. Negativ bemerkbar machen sich auch die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Bei den Durchschnittserlösen verzeichneten die Wellpappenhersteller einen Zuwachs um 0,6 % gegenüber dem Wert von 2013 – allerdings mit beunruhigender Tendenz zum Jahresende. „Im Vergleich zum dritten Quartal gingen die Erlöse von Oktober bis Dezember um 1,3 % zurück", so der VDW-Vorsitzende.

Für das laufende Jahr rechnet Klingele mit einer weiter steigenden Nachfrage nach Wellpappenprodukten. „Die in den ersten Wochen des Jahres spürbar verbesserte Stimmung in der deutschen Wirtschaft bestätigt unsere Prognose vom Dezember 2014. Danach rechnen wir für das gesamte Jahr 2015 mit einem um 1,5 % höheren arbeitstäglichen Wellpappenabsatz als 2014."

Als einen der maßgeblichen Wachstumstreiber sieht Klingele auch für 2015 den privaten Konsum und dabei insbesondere den boomenden Online-Handel. Hier hat sich die Wellpappenindustrie als systemrelevanter Partner des Versandhandels etabliert.

Für das laufende Jahr plant der Verband u.a. intensivere Bemühungen um neue Auszubildende für die Branche. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen sollen Verpackungsthemen so aufbereitet werden, das sie von Lehrern für die Unterrichtsgestaltung in der Mittelstufe genutzt werden können. Eine weitere Maßnahme des Verbandes ist die Durchführung der Zukunftsstudie „Supply Chain 2025“ (in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut). Neben einem Überblick über verpackungsrelevante Trends erhofft sich die Branche mit dieser Studie auch einen Ausblick auf zukünftiges Verbraucherverhalten und Expertenmeinungen zur Verpackung der Zukunft.

Etma meldet für 2016 leichtes Produktionsplus

Für das Jahr 2016 ver­zeich­ne­te die Eu­ro­pean Tube Ma­nu­fac­tur­ers As­so­cia­ti­on – etma – ein Wachs­tum von 1 % bei der Ge­samt­pro­duk­ti­on von Tu­ben im Ver­gleich zum Vor­jahr. Zu­frie­den mit die­ser ...

Kompakt vereinigt

Ne­ben In­for­ma­ti­ons­trä­ger für Me­di­ka­men­te die mit­tels Ban­de­ro­le, Eti­kett oder Kle­be­punk­ten am Pro­dukt an­ge­bracht wer­den, bie­tet die Au­gust Fal­ler GmbH nun auch eine in Fo­lie ein­ge­schweiß­te Kom­bi­na­ti­on aus Pa­ckungs­bei­la­ge und Pa­ti­ent ...

INTERNATIONAL CHANNEL

SIG Combibloc switches to green electricity

Promote the use of renewable resources are one of SIG Combibloc’s current environmental and sustainability targets. The manufacturer noe announced that from January 2017 onwards, all SIG Combibloc sites in ...

International Channel ...


Maßverpackungen für Industriegüter

Ob per Schiff, Bahn, Flug­zeug oder Last­kraft­wa­gen: In­dus­trie­gü­ter müs­sen gut und si­cher ver­packt sein, da­mit sie den An­wen­der oder Ver­brau­cher in ta­del­lo­sem Zu­stand er­rei­chen. Oft le­gen die Wa­ren wei­te Stre­cken ...

Eier und deren Verpackungen kennzeichnen

Die Paul Lei­bin­ger GmbH & Co. KG hat zwei ei­gens für die Kenn­zeich­nung von Ei­ern und Ei­er­ver­pa­ckun­gen ent­wi­ckel­te In­kjet-­Dru­cker vor­ge­stellt. Mit den neu­en In­kjet-­Drucker­mo­del­len JET3up EP und JET2­neo­EP (EP steht ...

Neues Rekordniveau

EAFA-­Ge­schäfts­füh­rer Gui­do Auf­dem­kamp prä­sen­tiert sehr gute Zah­len über den Ge­schäfts­ver­lauf der eu­ro­päi­schen Alu­fo­li­en­wal­zern. In der zwei­ten Jah­res­hälf­te 2016 ist es der Bran­che erst­mals seit zehn Jah­ren wie­der ge­lun­gen, ihre Aus­lie­fe­run­gen ...

Schubert setzt auf Digitalisierung und Branchenlösungen

Ver­pa­ckungs­pro­zes­se wer­den durch hö­he­re Pro­dukt­viel­falt und klei­ne­re Los­grö­ßen im­mer kom­ple­xer. Da­her wird Schu­bert sei­ne TL­M-­Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen mit ei­ner Da­ten­box er­gän­zen, die einen ers­ten Schritt zur Ent­wick­lung der di­gi­ta­len Platt­form GRIPS.world dar­stellt, ...

Miraflex II C geht nach Neuseeland

Passend zum 40-jährigen Firmenjubiläum im vergangenen Jahr gehörte das neuseeländische Unternehmen CONVEX zu den ersten Kunden der neuen MIRAFLEX II-Linie, die Windmöller & Hölscher 2016 auf der drupa vorstellte^[1]^. Die ...

Krones Geschäftszahlen 2016

Kro­nes, Her­stel­ler in der Ver­pa­ckungs- und Ab­füll­tech­nik, setz­te 2016 sei­nen sta­bi­len Wachs­tums­kurs fort. Der Um­satz er­höh­te sich im Ver­gleich zum Vor­jahr um 6,9 % von 3.173,5 Mio. Euro auf 3.391,3 ...

HERMA verstärkt Vertrieb

Matt­hi­as Hol­der, 46, hat bei HER­MA Eti­ket­tier­ma­schi­nen die Ge­samt­ver­ant­wor­tung für den Ver­trieb über­nom­men. In der Ver­pa­ckungs­bran­che und im Ma­schi­nen­bau hat der ge­bür­ti­ge Göp­pin­ger be­reits um­fas­sen­de Er­fah­run­gen ge­sam­melt: Von 2011 bis ...

Flüssigkeitsdichte Schale mit Deckel

Auf der China­plas (16. bis 19. Mai 2017, Guangz­hou) zeigt IL­LIG erst­mals die Fer­ti­gung ei­ner ther­mo­ge­form­ten flüs­sig­keits­dich­ten Scha­le mit De­ckel. Die­se ent­steht aus trans­pa­ren­tem PP auf ei­nem Druck­luft­for­m­au­to­ma­ten des Typs ...

Studien und Workshops zum Einkaufsverhalten

Der EC­C-Club als Teil des Köl­ner In­sti­tuts für Han­dels­for­schung (IF­H) bie­tet Teil­neh­mern aus Han­del und dem ge­schäfts­mä­ßig ver­bun­de­nem Um­feld ein Netz­werk für E-­Com­mer­ce und Mar­ke­ting. Seit 2017 zählt nun auch ...

Thermotransfer-Druckerserie von TSC

Auf der dies­jäh­ri­gen in­ter­pack wird TSC Auto ID die neue Ther­motrans­fer-­Drucker­se­rie MH240 aus­stel­len. Die in den Aus­füh­run­gen MH240 (203 dpi), MH340 (300 dpi) so­wie MH640 (600 dpi) ver­füg­ba­re Se­rie wur­de ...