VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Neuer Tintenstrahldrucker mit Longevity Servicepaket

Markem-Imaje GmbH

2. April 2015

Mit dem 7-Zoll großen Farb-Touchscreen und Menüs in einer Vielzahl von Landessprachen bietet der 9450 einen hohen Bedienkomfort.

Quelle: Markem-Imaje GmbH

Markem-Imaje stellt ein neues Druckermodell vor: branchenübergreifend soll der Tintenstrahldrucker 9450 den Anforderungen von Industrieunternehmen gerecht werden.

Mit dem neuen, im Kauf inbegriffenen Longevity Servicepaket erhalten die Kunden eine 5-Jahres-Garantie auf die Pumpe, wodurch sich die Lebensdauer des Tintenstrahldruckers verlängern soll.

Der Additiv- und Stromverbrauch liegt laut Hersteller um 20% niedriger als der von vergleichbaren Druckern, weiter erfolge das Ersetzen von Betriebsmitteln ohne Unterbrechung des Kennzeichnungsbetriebs. Je nach Servicevertrag soll so eine Verfügbarkeitsrate von bis zu 99,9% gewährleistet werden.

Drucker und Druckkopf bestehen aus Edelstahl mit der Schutzart IP56 (IP66 optional) und ermöglichen eine einwandfreie Hochdruckreinigung mit Wasser und einer industriellen Reinigungslösung in anspruchsvollen, selbst sehr staubigen Umgebungen.

Weiter biete der 9450 eine breite Palette von Kennzeichnungslösungen mit Barcodes (einschließlich Datamatrix und QR), Logos und Zeichensätzen, unabhängig von der gewünschten Schriftgröße und Auflösung und druckt bis zu 6,6 m/s in zwei wählbaren Auflösungen von 71 bzw. 115 dpi. Der Drucker enthält zudem eine Option für das Drucken von einmaligen Codes.

Gleichzeitig mit diesem Produktstart teilt Markem-Imaje mit, eine umfassende Auswahl an neu entwickelten Tinten anzubieten: schwarze Tinten, Farbtinten, permanente Tinten, Farbumschlagstinten sowie kontrastreiche Tinten für eine gute Lesbarkeit auf den Produkten. UV-Tinten und Sicherheitstinten mit „Tracern“ gegen Produktfälschungen und umweltfreundliche Tinten ergänzen das Angebot.

Displays inszenieren Markenwelten

Der tsche­chi­sche Ver­pa­ckungs­ver­band Syba prä­mi­er­te mit dem Pa­let­ten­dis­play für Back-Sets und dem The­ken­dis­play für Kek­se zwei Dis­play­in­no­va­tio­nen aus der Thimm Grup­pe. Bei­de Dis­plays er­hiel­ten den Obal roku in der Ka­te­go­rie ...

Biobasierte und abbaubare Barriere für Faserkartons

Met­sä Board nutz­te die Fach­Pack 2018 um das Sor­ti­ment von Frisch­fa­ser­kar­ton­qua­li­tä­ten zu prä­sen­tie­ren. Neu da­bei der Kar­ton Met­sä­Board Pro FSB EB1, eine Qua­li­tät mit Öko­bar­rie­re. Die bio­ba­sier­te, re­cy­cel­ba­re und bio­lo­gisch ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...