VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



EAFA vermeldet sehr gute Alufolien-Auslieferungen 2016

Neues Rekordniveau

16. März 2017, von: Susanna Stock

Schwankend, aber positiv: In den vier Quartalen 2016 entwickelte sich der Absatz von Aluminiumfolie in Europa durchweg positiv. * Die EAFA-Region umfasst die EU 28 sowie Armenien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Russland, Schweiz, Serbien und die Türkei.

Quelle: EAFA

EAFA-­Ge­schäfts­füh­rer Gui­do Auf­dem­kamp prä­sen­tiert sehr gute Zah­len über den Ge­schäfts­ver­lauf der eu­ro­päi­schen Alu­fo­li­en­wal­zern. In der zwei­ten Jah­res­hälf­te 2016 ist es der Bran­che erst­mals seit zehn Jah­ren wie­der ge­lun­gen, ihre Aus­lie­fe­run­gen über das Ni­veau vor der Wirt­schafts­kri­se zu he­ben. Der Ab­satz im eu­ro­päi­schen Hei­mat­markt stieg um 1,5 % ge­gen­über dem Vor­jahr; au­ßer­dem ent­wi­ckel­te sich der Ex­port bes­ser als er­war­tet, wie die Zah­len des eu­ro­päi­schen Alu­mi­ni­um­fo­li­en­ver­ban­des EAFA zei­gen. Wäh­rend sich die Nach­fra­ge im drit­ten Quar­tal noch ver­hal­ten ent­wi­ckel­te, war das vier­te Quar­tal von ei­nem so­li­den Wachs­tum ge­kenn­zeich­net, das die Jah­res­pro­duk­ti­on auf 874.480 Ton­nen (+1,5 %) klet­tern ließ. Der Wert mar­kiert ein All­zeit­hoch, mit dem der vor­ma­li­ge Re­kord­wert von 865.870 Ton­nen aus dem Jah­re 2006 klar über­trof­fen wur­de.

Dün­ne­re Fo­lie, wie sie vor al­lem für fle­xi­ble Ver­pa­ckun­gen und Haus­halts­fo­lie ver­wen­det wird, leg­te um 0,5 % zu – dank ei­nes sehr star­ken vier­ten Quar­tals (+4,0 %) auf den eu­ro­päi­schen Märk­ten.

Di­cke­re Fo­lie, wie sie ty­pi­scher­wei­se für halb­star­re Be­häl­ter und tech­ni­sche An­wen­dun­gen ein­ge­setzt wird, ent­wi­ckel­te sich fast über das ge­sam­te Jahr bes­ser und be­en­de­te 2016 mit ei­nem Zu­wachs von 3,4 Pro­zent. Eine Del­le im drit­ten Quar­tal konn­te in den letz­ten drei Mo­na­ten des Jah­res mit ei­nem Plus von 1,4 Pro­zent aus­ge­bü­gelt wer­den.

Die Ex­por­te wa­ren vom Über­see-Wett­be­werb we­ni­ger be­trof­fen und ver­zeich­ne­ten einen An­stieg von 1,3 Pro­zent ge­gen­über 2015. Zwar war das letz­te Quar­tal 2016 rück­läu­fig, doch nicht so aus­ge­prägt, dass die Aus­lie­fe­run­gen aufs Jahr ge­se­hen ins Ne­ga­ti­ve ge­rutscht wä­ren. Da­bei half ein star­kes Wachs­tum im ers­ten und drit­ten Quar­tal. Vor al­lem di­cke Fo­lie leg­te kräf­tig zu, und zwar um mehr als 20 Pro­zent.

Gui­do Auf­dem­kamp zeig­te sich er­freut über die po­si­ti­ve Ent­wick­lung, warn­te je­doch, dass es noch zu früh sei, um von ei­nem fes­ten Auf­wärts­trend zu spre­chen. „Dass das frü­he­re All­zeit­hoch über­trof­fen wur­de, ist sehr er­mu­ti­gend. Doch ha­ben wir in den ver­gan­ge­nen Jah­ren von Quar­tal zu Quar­tal große Schwan­kun­gen im Nach­fra­ge­ver­hal­ten ge­se­hen – so­wohl bei di­cker wie dün­ner Fo­lie. Auch wenn die ge­ne­rel­le Ent­wick­lung sehr ro­bust ver­läuft, ver­fol­gen wir die an­hal­ten­den Ver­än­de­run­gen der Markt­ge­ge­ben­hei­ten auf­merk­sam.“

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...