VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



„Lidloc“ verzichtet auf Kunststoffdeckel

Kartonbecher aus einem Guß

29. Mai 2017

Lidloc kommt ohne separaten Kunststoffdeckel aus, erleichtert so die Abfallverwertung und bietet durch klare geometrische Definition gute Branding-Möglichkeiten.

Quelle: Metsä Board

Be­reits im März prä­sen­tiert aber noch­mals auf der In­ter­pack 2017 vor­ge­stellt wur­de das „Lid­loc“ Kar­ton­be­cher­kon­zept von Met­sä Board. Die­ses er­wei­tert den her­kömm­li­chen Be­cher­auf­bau um ein Faltele­ment, das in einen in­te­grier­ten De­ckel ein­ras­tet. Die­ses De­sign macht einen se­pa­ra­ten Kunst­stoff­de­ckel über­flüs­sig und er­wei­tert Mög­lich­kei­ten der Pro­duk­ti­on, Nut­zung und des Re­cy­clings von Be­chern für die Street­foo­d- und To-­Go-An­wen­dung.

Cy­ril Drou­et, der De­sign & In­no­va­ti­on Di­rec­tor bei Met­sä Board ist, be­schreibt die Vor­tei­le von Lid­loc wie folgt: „Wir ha­ben den Be­cher so kon­zi­piert, dass er aus ei­nem Stück be­steht und kei­nen se­pa­ra­ten Kunst­stoff­de­ckel be­nö­tigt. Er lässt sich mü­he­los in die rich­ti­ge Form fal­ten und be­sitzt einen si­che­ren Ver­schluss­me­cha­nis­mus. Der in­te­grier­te De­ckel ist aus­lauf­si­cher und er­öff­net neue Bran­ding-Mög­lich­kei­ten, da er in ei­nem Stück mit dem üb­ri­gen Teil des Be­chers be­druckt wer­den kann. Der De­ckel ist mit ei­nem in­te­grier­ten Me­cha­nis­mus zum „Nip­pen“ hei­ßer Ge­trän­ke aus­ge­stat­tet, der auch ide­al zum Trin­ken von Kalt­ge­trän­ken mit ei­nem Stroh­halm ge­eig­net ist.”

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...