VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Baumer hhs elektromagnetische Heißleimventile im Praxiseinsatz

tesla-Heißleimventile: Erste Ergebnisse aus Pilotprojekt

20. September 2017, von: Dr. Klaus Bremer

BayPack-Betriebsleiter Manfred Mayr (links) und Baumer hhs-Vertriebsleiter Markus Leier richten eine Obst- und Gemüsesteige auf, wie sie BayPack typischerweise für seine Kunden herstellt.

Quelle: BayPack/Baumer hhs

Im Fe­bru­ar 2016 nahm die BayPack GmbH mit Sitz in Stet­ten im Un­te­r­all­gäu im Rah­men ei­ner Pi­lo­tin­stal­la­ti­on als welt­weit ers­ter Ver­pa­ckungs­her­stel­ler die da­mals neu­en elek­tro­ma­gne­ti­schen Heiß­leim­ven­ti­le der tes­la-Fa­mi­lie von Bau­mer hhs in Be­trieb. Nach knapp ein­ein­halb Jah­ren zieht das Un­ter­neh­men eine po­si­ti­ve Bi­lanz: „Die tes­la-Heiß­leim­ven­ti­le ha­ben im Pra­xi­sein­satz ge­bracht, was uns Bau­mer hhs im Vor­feld der In­stal­la­ti­on ver­spro­chen hat­te“, fasst Be­triebs­lei­ter Man­fred Mayr die Er­fah­run­gen aus dem Ar­beit­sall­tag zu­sam­men.

BayPack hat­te sei­ner­zeit 24 Ven­ti­le tes­la high­s­peed in Kom­bi­na­ti­on mit 20 P-500-Kalt­leim-Ven­ti­len von Bau­mer hhs in eine spe­zi­ell für die Her­stel­lung von Obst- und Ge­mü­se­stei­gen kon­zi­pier­te Falt­schach­tel-Kle­be­ma­schi­ne ein­bau­en las­sen.

Bei der Ent­schei­dung für die Heiß­leim­ven­ti­le wa­ren von Bau­mer ver­spro­che­ne lan­ge Le­bens­dau­er bei ho­her Prä­zi­si­on im Leim­auf­trag so­wie Fle­xi­bi­li­tät hin­sicht­lich der ver­wend­ba­ren Kleb­stof­fe zen­tra­le Kri­te­ri­en.

Bei BayPack verwendete tesla-Heißleimventile sind seit knapp eineinhalb Jahren im Arbeitseinsatz in einer speziell für die Herstellung von Obst- und Gemüsesteigen konstruierten Faltschachtel-Klebemaschine.

Quelle: BayPack/Baumer hhs

Läuft die Spe­zial-Falt­schach­tel-Kle­be­ma­schi­ne mit höchs­ter Ge­schwin­dig­keit, pro­du­ziert sie pro Stun­de etwa 4.500 Stei­gen. Bei im Schnitt täg­lich 1,5 Schich­ten ent­spricht das pro Tag gut ei­ner Mil­li­on Heiß­leim­punk­ten bzw. -auf­trä­gen. Wäh­rend her­kömm­li­che elek­tro­pneu­ma­ti­sche Heiß­leim­ven­ti­le eine Le­bens­dau­er um etwa 150 Mil­lio­nen Schal­tun­gen auf­wei­sen, er­rei­chen die tes­la-Ven­ti­le laut Bau­mer eine Halt­bar­keit bis etwa eine Mil­li­ar­de Schal­tun­gen.

Für BayPack war dies ein wich­ti­ger Punkt, da es sich ins­be­son­de­re bei den Obst- und Ge­mü­se­stei­gen für zum Bei­spiel Spar­gel, Knob­lauch, Erd­bee­ren oder To­ma­ten um eine Sai­son­ge­schäft han­delt, das sich mit Ma­schi­nen­still­stän­den nicht ver­trägt.

„Seit der In­stal­la­ti­on der tes­la-Ven­ti­le vor knapp ein­ein­halb Jah­ren gab es für die Ser­vice­tech­ni­ker von Bau­mer hhs kei­ne Not­wen­dig­keit, un­ser Haus zu be­tre­ten“, konn­te BayPack-Pro­duk­ti­ons­lei­ter Jür­gen Kre­her ver­lau­ten las­sen.

Mar­kus Lei­er, Lei­ter Ver­trieb bei Bau­mer hhs in Kre­feld, konn­te hier­zu mit­tei­len, dass sich dies mit den Rück­mel­dun­gen deckt, die Bau­mer mitt­ler­wei­le auch von an­de­ren tes­la-Kun­den er­hält. Die neu­en tes­la-Ven­ti­le kön­nen da­her als Er­folg be­trach­tet wer­den.

Die ­BayPack Gmb­H mit Sitz in Stet­ten im Un­te­r­all­gäu in Süd­deutsch­land wur­de Ende 2006 ge­grün­det. Das Un­ter­neh­men mit mehr als 70 Mit­ar­bei­tern lie­fert sei­ne Pro­duk­te in ers­ter Li­nie an die Le­bens­mit­tel­bran­che in ganz Deutsch­land und im be­nach­bar­ten Aus­land. Auch Her­stel­ler von Hy­gie­ne­ar­ti­keln und Pro­duk­ten, wie man sie im Gar­tencen­ter und im Baumarkt fin­det, zäh­len zu den Kun­den.

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...