VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Startup in die Zukunft

Etikettendruckmaschinen von Mouvent erstmalig auf Labelexpo

28. September 2017, von: Dr. Klaus Bremer

Die Mouvent LB702-WB mit 100% wasserbasierten Tinten für eine VOC-freie und lebensmittelsichere Produktion ohne Einbußen bei Qualität und Produktivität.

Quelle: Mouvent

Nach­dem Bobst die Zu­sam­men­ar­beit mit Ra­dex durch Grün­dung der neu­en Fir­ma Mou­ve­nt be­kannt gab (sie­he hier­zu auch: Die Zu­kunft von Bobst im Di­gi­tal­druck), wur­de auf der La­bel­ex­po 2017 in Brüs­sel nun die neue Se­rie von di­gi­ta­len Eti­ket­ten­druck­ma­schi­nen erst­ma­lig ei­nem grö­ße­ren Pu­bli­kum prä­sen­tiert.

Da­bei han­delt es sich um drei Ma­schi­nen, die alle bis zu sie­ben Far­ben auf den ver­schie­dens­ten Sub­stra­ten dru­cken kön­nen: Pa­pier, selbst­kle­ben­des und nass­kle­ben­des Eti­ket­ten­ma­te­ri­al so­wie fle­xi­ble Ma­te­ria­li­en – bei ei­ner Pro­duk­ti­ons­leis­tung von bis zum 100m/­min, ei­ner na­ti­ven Auf­lö­sung von 1200x1200 und ei­ner op­ti­schen Auf­lö­sung von 2000 dpi. Tech­ni­sches Ker­n­ele­ment ist der hoch in­te­grier­te Mou­ve­nt Clus­ter.

Kon­kret wur­den vor­ge­stellt:

  • Die LB701-UV mini Eti­ket­ten­druck­ma­schi­ne. Kom­pakt und mit ge­rin­gen Be­triebs­kos­ten, soll sie ins­be­son­de­re für klei­ne Dru­cke­rei­en ge­eig­net sein.

  • Die LB702-UV Eti­ket­ten­druck­ma­schi­ne, laut Mou­ve­nt die leis­tungs­stärks­te di­gi­ta­le Eti­ket­ten­druck­ma­schi­ne im Schmal­bahn­be­reich. Die­se soll schnel­le und ein­fa­che in­dus­tri­el­le Eti­ket­ten­pro­duk­ti­on zu un­ver­gleich­li­chen Ge­samt­be­triebs­kos­ten bie­ten, so der Her­stel­ler. Va­ria­bler Da­ten­druck (VD­P) er­mög­licht die Per­so­na­li­sie­rung und Se­ria­li­sie­rung von Eti­ket­ten. Die Ma­schi­ne hat zu­dem eine sehr klei­ne Stand­flä­che.

  • Die LB702-WB Eti­ket­ten­druck­ma­schi­ne ver­wen­det nur 100% was­ser­ba­sier­te Mou­ve­nt Tin­ten, ist so­mit frei von flüch­ti­gen or­ga­ni­schen Ver­bin­dun­gen (VOC) und le­bens­mit­tel­si­cher.

Die Ma­schi­nen LB702-UV und LB702-WB wer­den in den kom­men­den Wo­chen nach der Mes­se an ih­ren neu­en Be­triebs-Stand­orten noch ab­schlie­ßen­den Tests vor der all­ge­mei­nen Marktein­füh­rung un­ter­zo­gen.

Das Kernstück der Mouvent Drucker ist der Druckkopf, der die Konstruktion in Cluster-Bauweise ermöglicht.

Quelle: Mouvent

Mou­ve­nt bie­tet mit den di­gi­ta­len Druck­ma­schi­nen das Know-How aus ei­ner Hand: das Un­ter­neh­men ent­wi­ckelt, fer­tigt, tes­tet und in­dus­tria­li­siert di­gi­ta­le Druck­ma­schi­nen mit Mou­ve­nt Clus­ter Tech­no­lo­gie, es ent­wi­ckelt Soft­wa­re für die Ge­rä­te, ver­schie­de­ne Tin­ten, ein­schließ­lich der was­ser­ba­sier­ten Tin­ten für die LB702-WB, so­wie Be­schich­tun­gen für ver­schie­de­ne Sub­stra­te und lie­fert noch dazu ein um­fas­sen­des Ser­vice-An­ge­bot. Mou­ve­nt ver­spricht neue Stan­dards in Be­zug auf Kos­ten und Qua­li­tät der In­kjet-E­ti­ket­ten­pro­duk­ti­on, der Tin­ten­prei­se, Le­bens­dau­er der Druck­köp­fe, Druck­qua­li­tät und Ma­schi­nen­leis­tung.

Die in­no­va­ti­ve Clus­ter-Tech­no­lo­gie stellt das grund­le­gen­de Mo­dul für alle vor­han­de­nen und noch zu ent­wi­ckeln­den Sys­te­me dar. „Un­ser ra­di­kal neu­er An­satz, der Kern al­ler hier bei der La­bel­ex­po aus­ge­stell­ten Ma­schi­nen und al­ler noch in der Ent­wick­lung be­find­li­chen Sys­te­me, be­steht dar­in, dass es einen Ba­sis-Clus­ter gibt, der in ei­ner mo­du­la­ren und ska­lier­ba­ren Ma­trix an­ge­ord­net ist, so dass wir bei un­ter­schied­li­chen An­wen­dun­gen und Druck­brei­ten nicht mehr mit ver­schie­de­nen Druck­bal­ken ar­bei­ten müs­sen“, er­läu­tert Pie­ro Pieran­toz­zi, Mit­grün­der von Mou­ve­nt. „Der Mou­ve­nt Clus­ter ist die Schlüs­sel­tech­no­lo­gie hin­ter un­se­ren Ma­schi­nen. Er er­mög­licht eine hohe op­ti­sche Auf­lö­sung, die ge­sto­chen schar­fe und far­ben­fro­he Bil­der in ei­ner ho­hen Druck­qua­li­tät er­zielt, bei gleich­zei­ti­ger ho­her Fle­xi­bi­li­tät und neu­en Mög­lich­kei­ten in der Ma­schi­nen­ent­wick­lung. Ein­fach­heit ist un­se­re Ent­wick­lungs­phi­lo­so­phie.“

­Mou­ve­nt ist ein Joint Ven­ture von BOBST und Ra­dex. Das Un­ter­neh­men be­schäf­tigt ca. 80 Mit­ar­bei­ter in der Schweiz.

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...