VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Online und digital

Faltschachteln für kleine Losgrößen

6. März 2018

Dank Lasertechnologie: Kleinserienfertigung ohne Stanzformen.

Quelle: August Faller

Die Au­gust Fal­ler Grup­pe grün­det die Di­gi­tal Packa­ging Ser­vice GmbH. Ziel ist es, dass Kun­den Stan­dard­falt­schach­teln in Klein- und Kleinst­men­gen künf­tig schnell und preis­güns­tig auf di­gi­ta­lem Weg be­stel­len kön­nen. Neu dar­an ist laut Fal­ler, dass ein voll­stän­dig di­gi­ta­les Ge­schäfts­mo­dell über alle Pro­zess­stu­fen hin­weg ein­ge­setzt wird. Bis Jah­res­en­de 2018 wird der neue Pro­duk­ti­ons­stand­ort in Worms mit ei­ner Flä­che von 4.000 m2 ein­ge­rich­tet und der Test­be­trieb auf­ge­nom­men. Ab dem Früh­jahr 2019 sol­len Kun­den dann das neue Leis­tungs­mo­dell voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen.

Als Falt­schach­tel­werk für Klein­men­gen spe­zia­li­siert sich das neue Un­ter­neh­men auf Auf­la­gen zwi­schen 1 und 5.000 Stück, in­klu­si­ve ei­nem Lie­fer­ver­spre­chen in­ner­halb von fünf Ta­gen über Pa­ket­ver­sand. Da­bei er­folgt die ge­sam­te Auf­trags­ab­wick­lung über einen Web­shop oder über den elek­tro­ni­schen Da­ten­aus­tausch mit dem Kun­den.

Ge­druckt wird aus­schließ­lich di­gi­tal im 7-Far­b-Mo­dus nach Pan­to­ne 7 Plus Se­ries. Eine Neu­heit im Markt ist, so Fal­ler in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung, die voll­stän­di­ge Di­gi­ta­li­sie­rung des Stanz­vor­gangs mit­tels La­ser­tech­nik. So kann das Un­ter­neh­men eine werk­zeug­lo­se Fer­ti­gung ohne Stanz­for­men um­set­zen.

Wei­ter wer­den von Fal­ler die Mög­lich­kei­ten der In­di­vi­dua­li­sie­rung, Per­so­na­li­sie­rung aber auch Se­ria­li­sie­rung von Stan­dard­falt­schach­teln her­vor­ge­ho­ben. Ziel­grup­pe sol­len ne­ben Phar­ma- und He­al­th­care-In­dus­trie, ins­be­son­de­re auch Her­stel­ler an­de­rer Bran­chen, wie der Kon­sum­gü­ter- und Le­bens­mit­tel­in­dus­trie, sein. Wei­ter ga­ran­tiert Fal­ler bei al­len Pro­duk­ten voll­stän­di­ge GMP-Kon­for­mi­tät und gibt an alle HAC­CP-An­for­de­run­gen der Le­bens­mit­tel­in­dus­trie zu er­fül­len.

Displays inszenieren Markenwelten

Der tsche­chi­sche Ver­pa­ckungs­ver­band Syba prä­mi­er­te mit dem Pa­let­ten­dis­play für Back-Sets und dem The­ken­dis­play für Kek­se zwei Dis­play­in­no­va­tio­nen aus der Thimm Grup­pe. Bei­de Dis­plays er­hiel­ten den Obal roku in der Ka­te­go­rie ...

Biobasierte und abbaubare Barriere für Faserkartons

Met­sä Board nutz­te die Fach­Pack 2018 um das Sor­ti­ment von Frisch­fa­ser­kar­ton­qua­li­tä­ten zu prä­sen­tie­ren. Neu da­bei der Kar­ton Met­sä­Board Pro FSB EB1, eine Qua­li­tät mit Öko­bar­rie­re. Die bio­ba­sier­te, re­cy­cel­ba­re und bio­lo­gisch ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...