VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Kunststoffverpackungsbranche erwartet starkes zweites Quartal 2018

Recycling rückt bei Kunden stärker in den Fokus

10. April 2018

Positive Aussichten für Kunststoffverpackungshersteller: Umsatz und Exporte, vor allem aber die Wirtschaftslage werden im 2. Quartal sehr gut bewertet.

Quelle: IK

Die deut­schen Kunst­stoff­ver­pa­ckungs­her­stel­ler er­war­ten im zwei­ten Quar­tal 2018 wei­ter­hin sehr gute Ge­schäf­te. Trotz des schon ho­hen Ni­ve­aus im ers­ten Quar­tal se­hen 40 % der be­frag­ten Un­ter­neh­men wei­ter stei­gen­de Um­sät­ze. Auch der Ex­port kommt im­mer mehr in Schwung. Knapp ein Vier­tel der Un­ter­neh­men rech­net in den nächs­ten drei Mo­na­ten mit Um­satz­zu­wäch­sen. Ins­be­son­de­re die gu­ten Kon­junk­tur­ent­wick­lun­gen in den EU-Staa­ten tra­gen dazu we­sent­lich bei. Na­he­zu 50 % der Un­ter­neh­men pro­gno­s­ti­zie­ren für das zwei­te Quar­tal al­ler­dings hö­he­re Roh­stoff­prei­se.

Die IK-Be­fra­gung zeigt auch, dass auf der Kun­den­sei­te das The­ma Re­cy­cling im­mer wich­ti­ger wird. Dies be­trifft ins­be­son­de­re den Ein­satz von Re­cy­cling­ma­te­ri­al in Ver­pa­ckun­gen. Da­ne­ben in­ter­es­sie­ren sich die Kun­den mitt­ler­wei­le im­mer stär­ker für den Ein­satz von Kunst­stof­fen aus nach­wach­sen­den Roh­stof­fen. Die The­men Ma­ri­ne Lit­ter so­wie die EU-Pla­stics Stra­t­egy spie­len da­ge­gen auf Kun­den­sei­te zur Zeit nur eine un­ter­ge­ord­ne­te Rol­le.

Aus Sicht von IK-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Ulf Kel­ter­born könn­te der Ein­satz von Re­cy­cling­ma­te­ri­al bei Ver­pa­ckun­gen, ins­be­son­de­re im Non-Foo­d-Be­reich, stär­ker for­ciert wer­den: „Die öf­fent­li­chen Be­kennt­nis­se vie­ler Kun­den­in­dus­tri­en mehr Re­zy­kla­te in Ver­pa­ckun­gen ein­zu­set­zen sind bis­her nur in we­ni­gen Fäl­len um­ge­setzt wor­den. Nicht zu­letzt vor dem Hin­ter­grund der po­li­ti­schen For­de­run­gen der EU-Pla­stics Stra­t­egy wäre eine deut­li­che Zu­nah­me des Re­zy­kla­tan­teils in den un­ter­schied­li­chen Ver­pa­ckungs­seg­men­ten wün­schens­wert.“

Displays inszenieren Markenwelten

Der tsche­chi­sche Ver­pa­ckungs­ver­band Syba prä­mi­er­te mit dem Pa­let­ten­dis­play für Back-Sets und dem The­ken­dis­play für Kek­se zwei Dis­play­in­no­va­tio­nen aus der Thimm Grup­pe. Bei­de Dis­plays er­hiel­ten den Obal roku in der Ka­te­go­rie ...

Biobasierte und abbaubare Barriere für Faserkartons

Met­sä Board nutz­te die Fach­Pack 2018 um das Sor­ti­ment von Frisch­fa­ser­kar­ton­qua­li­tä­ten zu prä­sen­tie­ren. Neu da­bei der Kar­ton Met­sä­Board Pro FSB EB1, eine Qua­li­tät mit Öko­bar­rie­re. Die bio­ba­sier­te, re­cy­cel­ba­re und bio­lo­gisch ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...