VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Interseroh beteiligt sich am Konsultationsverfahren

ZSVR-Katalog schafft Klarheit über Systembeteiligungspflicht

10. August 2018, von: Susanna Stock

Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2016 rund 4,3 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 36,2 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Quelle: ALBA Group

Der Köl­ner Um­welt­dienst­leis­ter In­ter­seroh be­grüßt den am 9.8.2018 an­ge­kün­dig­ten Ka­ta­log zur Ein­ord­nung sys­tem­be­tei­li­gungs­pflich­ti­ger Ver­pa­ckun­gen der Stif­tung Zen­tra­le Stel­le Ver­pa­ckungs­re­gis­ter (ZSVR) und be­tei­ligt sich am Kon­sul­ta­ti­ons­ver­fah­ren, das heu­te be­ginnt. Für über 400 Pro­dukt­ka­te­go­ri­en wird im Ka­ta­log klar­ge­stellt, ob Her­stel­ler und Ver­trei­ber ei­ner Be­tei­li­gungs­pflicht an ei­nem dua­len Sys­tem un­ter­lie­gen. Bis­lang wur­den Ver­pa­ckun­gen oft­mals auf­grund von Aus­le­gungs­spiel­räu­men, bei­spiels­wei­se mit in­di­vi­du­el­len Gut­ach­ten, aus dem Pflich­ten­be­reich her­aus­de­fi­niert. Laut ZSVR hat das zu ei­ner Wett­be­werbs­ver­zer­rung von un­ge­fähr 200 Mil­lio­nen Euro jähr­lich ge­führt.

„Der Ka­ta­log bie­tet ein trans­pa­ren­tes Re­fe­renz­sys­tem mit ho­her Ver­bind­lich­keit und ist ein wich­ti­ger Bei­trag, um faire Wett­be­werbs­be­din­gun­gen für alle dua­len Sys­te­me zu schaf­fen“, so Mar­kus Mül­ler-Drexel, Ge­schäfts­füh­rer der IN­TER­SEROH Dienst­leis­tungs GmbH. „Da­mit wer­den alle Be­tei­lig­ten nun vor­ran­gig nach Lö­sun­gen für we­ni­ger oder bes­ser re­cy­cel­ba­re Ver­pa­ckun­gen su­chen und sich da­mit vor­ran­gig auf das ur­ei­ge­ne Ziel des Ver­pa­ckungs­re­cy­clings kon­zen­trie­ren“.

Auf­ga­be der ZSVR ist es, die ge­set­zes­kon­for­me Li­zen­zie­rung von Ver­pa­ckun­gen zu über­wa­chen und si­cher­zu­stel­len. Sie hat auch die be­hörd­li­che Auf­ga­be, auf An­trag fest­zu­stel­len, ob eine Ver­pa­ckung sys­tem­be­tei­li­gungs­pflich­tig ist. Mit dem Ka­ta­log bleibt Her­stel­lern und Ver­trei­bern von Ver­pa­ckun­gen eine Viel­zahl von ein­zel­fall­be­zo­ge­nen An­trä­gen an die ZSVR er­spart und sie kön­nen dem Ka­ta­log di­rekt ent­neh­men, ob ihre Ver­pa­ckun­gen bei ei­nem dua­len Sys­tem an­ge­mel­det und be­tei­ligt wer­den müs­sen.

Schubert setzt auf Wachstum in Nordamerika

Das Un­ter­neh­men Ger­hard Schu­bert GmbH nimmt die­ses Jahr erst­ma­lig an der Pro­Food Tech Show in Chi­ca­go vom 26. bis 28. März 2019 teil. „Un­se­re Kun­den ha­ben jetzt die Wahl zwi­schen ...

Kennzeichnungsprozesse bei der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft

Über 50 Pro­zent des in Deutsch­land ge­trun­ke­nen Weins stammt aus hei­mi­scher Her­stel­lung. Würt­tem­berg zählt zu den wich­ti­gen An­bau­ge­bie­ten. Von den fast 25.000 hie­si­gen Win­zern be­wirt­schaf­tet die über­wie­gen­de Mehr­heit we­ni­ger als ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Exclusive EASTMAN copolyester distributor

Effective 1st March 2019, Albis Plastic will exclusively distribute EASTMAN CHEMICAL’S full Copolyester product portfolio in France and Poland. Albis Plastic has also a close co-operation with EASTMAN in many ...

International Channel ...