VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Huber Packaging auf der FachPack 2018 in Nürnberg

Weißblech für Gefahrgut

30. August 2018

Gut gebrüllt Löwe: Sortiment Gefahrgutverpackungen von Huber aus Weißblech.

Quelle: Huber Packaging

Die Si­cher­heit bei Trans­port und La­ge­rung ge­fähr­li­cher Gü­ter auf al­len Trans­port­we­gen wird we­sent­lich von der Qua­li­tät und Zu­ver­läs­sig­keit der ein­ge­setz­ten Ver­pa­ckun­gen be­stimmt. Hu­ber Packa­ging bie­tet hier­für ein um­fang­rei­ches Sor­ti­ment an bau­art­ge­prüf­ter Ver­pa­ckun­gen aus Weiß­blech für ge­fähr­li­che Füll­gü­ter. Die­se sind in Form von Fla­schen, Kan­nen, Ka­nis­ter, Ei­mern und Hob­bocks von 150 ml bis über 30 Li­ter ver­füg­bar und laut Her­stel­ler sta­bil, si­cher, per­mea­ti­ons­dicht, UV be­stän­dig und dau­er­haft re­cy­cle­bar.

Auf dem Mes­se­stand in Hal­le 5, Stand 5-317 prä­sen­tiert das Hu­ber Mes­se­team die auf­wän­di­gen Prü­fun­gen, die bau­art­ge­prüf­te und amt­lich zu­ge­las­se­ne Ge­fahr­gut­ver­pa­ckun­gen durch­lau­fen. Neu im Sor­ti­ment sind da­bei be­son­ders sta­bi­le UN Ver­pa­ckun­gen für Füll­gü­ter mit ei­ner Dich­te bis zu 1,8 bzw. 2,7 g/cm³.

Ein wei­te­rer Schwer­punkt der Mes­se­prä­sen­ta­ti­on wer­den Ver­pa­ckun­gen aus Weiß­blech für was­ser­ba­sie­ren­de Füll­gü­ter wie z.B. Di­sper­si­ons­far­ben sein. Auf­grund der Ma­te­ri­a­lei­gen­schaf­ten von Weiß­blech ste­he das ak­tu­el­le Sor­ti­ment laut Hu­ber als Al­ter­na­ti­ve zu Ver­pa­ckungs­werk­stof­fen und Ver­pa­ckun­gen, die un­ter dem Ge­sichts­punkt der Re­cy­cling­fä­hig­keit und Nach­hal­tig­keit ak­tu­ell in der Kri­tik ste­hen.

Als Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men pro­du­ziert Hu­ber Packa­ging Weiß­blech­ver­pa­ckun­gen für Le­bens­mit­tel, Far­ben und La­cke so­wie che­mi­sche Pro­duk­te. Im Be­reich Be­ver­a­ge ist Hu­ber auf die Her­stel­lung von Par­ty­fäs­sern spe­zia­li­siert und ist Welt­markt­füh­rer in die­sem Markt­seg­ment. Am Stand­ort Aesch in der Schweiz wer­den au­ßer­dem ge­bla­se­ne Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen her­ge­stellt. Haupt­sitz der Un­ter­neh­mens­grup­pe ist Öhrin­gen in Ba­den-Würt­tem­berg. An acht Stand­orten in Deutsch­land, Ös­ter­reich, Un­garn, Finn­land, Frank­reich, Eng­land und der Schweiz be­schäf­tigt Hu­ber rund 1.000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter.

Kunststoff-Recycling auf dem Vormarsch

Ver­tre­ter des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) und der In­dus­trie­ge­werk­schaft Berg­bau, Che­mie, Ener­gie (IG BCE) tra­fen sich am 18. Ok­to­ber 2018 in der Haupt­ver­wal­tung der IG BCE im Rah­men des von ...

Aktive Führungsrolle bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft angekündigt

Im Ein­klang mit der Selbst­ver­pflich­tung, ak­tiv auf eine res­sour­cenef­fi­zi­en­te­re Ge­sell­schaft hin­zu­ar­bei­ten, hat Fle­xi­ble Packa­ging Eu­ro­pe (F­PE) die aus­drück­li­che Un­ter­stüt­zung für das von der El­len Ma­cAr­thur Foun­da­ti­on (EM­F) ge­lei­te­te Glo­bal Com­mit­ment ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...