VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Firmennachrichten

Kölln Haferflocken-Verpackungen mit Barrierepapiereinlage

Mit ihren Barrierepapieren bietet die Feldmuehle Uetersen GmbH Lebensmittelherstellern die Möglichkeit, ihre Produkte wirksam vor Verunreinigung durch Mineralölrückstände zu schützen. Auf diese Lösung setzt die Peter Kölln GmbH und Co. KGaA und nutzt das Material bei der Verpackung ihrer Haferflocken – ohne sichtbare Veränderungen an der klassischen Papiertüte. Der MOB-Liner ist ein flexibles Verpackungspapier aus Frischfaserstoff, das speziell für die ...

Constantia Flexibles erwirbt Creative Polypack

Die Constantia Flexibles Gruppe hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem indischen Produzenten von filmbasierten Laminaten Creative Polypack Limited akquiriert. Die finanziellen Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme wird voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen, vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung. Creative Polypack Limited ist ein Familienunternehmen und wurde 1986 gegründet. Das Unternehmen erzielte 2017 einen Umsatz von 75 Millionen Euro ...

Lidloc-Konzept erhält iF Design Award 2018

Metsä Boards Kartonbecherkonzept „Lidloc“ wurde am 9. März 2018 in der BMW Welt in München mit dem iF Design Award ausgezeichnet. Die Besonderheit des Bechers, für den ein Patent angemeldet wurde, ist ein integrierter, einklappbarer Verschlussdeckel. Cyril Drouet, Design & Innovation Director von Metsä Board, erläutert die Vorteile des Konzepts: „Wir haben den Becher aus einem Stück gefertigt, so dass ...

Schumacher mit Umsatzplus

Die Schumacher Packaging Gruppe hat 2017 mit einem Umsatz von 591 Mio. Euro ein Umsatzwachstum von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. „Wir konnten 2017 ein Umsatzwachstum in allen Ländern verzeichnen, in denen wir tätig sind“, berichtet Björn Schumacher in einer Pressemitteilung. Allerdings falle der Blick auf die Ertragslage kritischer aus, weil die Kosten für den Rohstoff Papier, aus dem ...

Panther Packaging beteiligt sich an Coswiger

Zum 1.3.2018 hat sich die Panther-Gruppe mehrheitlich an der Coswiger Wellpappe- und Papierverarbeitung GmbH in Coswig/Anhalt beteiligt. Im Zuge des Generationswechsels haben die bisherigen Gesellschafter beschlossen, das Unternehmen weiter konsequent auszubauen; dabei wird Panther Packaging GmbH & Co. KG als größerer Partner nun helfen. Die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter bleiben für die weitere Entwicklung des Unternehmens verantwortlich und sind auch in ...

Systemverpackung für Ladesäulen

Als Anbieter von Verpackungen für Automobilteile und -zubehör hat sich Thimm Packaging Systems aus Northeim auch in dem zukunftsrelevanten Feld der Elektromobilität zugewandt. Für die Firma Plug’n Charge, Lieferant von Ladestationen für Elektrofahrzeuge, haben die Verpackungsspezialisten ein umfassendes Konzept erarbeitet. Das Parkplatzsystem von Plug’n Charge besteht aus einer Haupt- und zwei Nebenladesäulen, über die Elektrofahrzeuge, aber auch E-Bikes aufgeladen werden. ...

Erfolgreiche Ausbildung bei Windmöller & Hölscher

35 Auszubildende und Studenten haben im Jahr 2017 ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium bei dem Lengericher Maschinenbauer Windmöller & Hölscher erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussfeier am vergangenen Freitag überreichten der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Vutz und der Leiter der W&H Academy Olaf Heymann-Riedel den Nachwuchskräften ihre Zeugnisse. Die Mehrzahl der Absolventen setzt ihre Karriere bei W&H fort. Im ...

Investition in Aus- und Weiterbildung

Die Kiefel GmbH, die als Kunststofftechnologie Anbieter auch für Kunden im Verpackungsbereich tätig ist, wird in 2018 am Standort Freilassing ein neues Aus- und Fortbildungszentrum errichten. Die Ausbildungsquote bei Kiefel beträgt gegenwärtig knapp zehn Prozent: Von den derzeit 530 Mitarbeitenden am Standort Freilassing sind 50 Auszubildende. Mit dem neuen Zentrum, welches sich auf drei Etagen erstrecken wird, wird die Zahl ...

Faltschachteln für kleine Losgrößen

Die August Faller Gruppe gründet die Digital Packaging Service GmbH. Ziel ist es, dass Kunden Standardfaltschachteln in Klein- und Kleinstmengen künftig schnell und preisgünstig auf digitalem Weg bestellen können. Neu daran ist laut Faller, dass ein vollständig digitales Geschäftsmodell über alle Prozessstufen hinweg eingesetzt wird. Bis Jahresende 2018 wird der neue Produktionsstandort in Worms mit einer Fläche von 4.000 m^2^ ...

Tetra Pak erreicht mehr als 500 Millionen Verpackungen

Wie das Unternehmen mitteilt, hat Tetra Pak bis heute über eine halbe Milliarde bio-basierte Tetra Rex® -Verpackungen ausgeliefert. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten Getränkekarton, der ausschließlich aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird. Dieser Meilenstein wurde im Museum of Brands in London verkündet, wo die Verpackung in einer neuen Nachhaltigkeitsausstellung präsentiert wird. Die bio-basierte Tetra Rex® Verpackung wurde im ...

Plastics Recycling Awards Europe 2018

Interseroh gehört zu den diesjährigen Finalisten bei den internationalen Plastics Recycling Awards Europe 2018. Der Umweltdienstleister geht nach eigenen Angaben in zwei Kategorien, „Best Recycled Plastic Packaging Product“ und „Plastics Recycling Ambassador of the Year“, ins Rennen um die Auszeichnungen. Abgestimmt hatte eine siebenköpfige Jury, bestehend aus Vertretern aus Politik und Wirtschaft. In der Kategorie „Best Recycled Plastic Packaging Product“ ...

Neues Marbach-Schulungszentrum

Zum Inventar des Heilbronner Stanzformenherstellers Marbach zählt seit Juli 2017 eine eigene Stanzmaschine der Firma Brausse. Nachdem Marbach die vergangenen Monate genutzt hat, um Mitarbeiterschulungen, Produkttests sowie erste Kundenschulungen durchzuführen, wird in Kürze die Marbach-Academy offiziell eröffnet. Jan Brunner, Leiter Business Development bei Marbach: „Wir freuen uns schon sehr, unsere Fachkompetenz künftig weitergeben zu können. Ab März werden wir Schulungen ...

Steigende Nachfrage bei hochwertigen Farbstoffen

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess wird die Kapazität für Farbstoffe der Marke Macrolex am Standort Leverkusen ausbauen. Mit einem Investitionsvolumen von mehr als fünf Millionen Euro soll die derzeitige Produktionskapazität um 25 Prozent ausgeweitet werden und ab Ende 2018 zur Verfügung stehen. Die löslichen, organischen Farbstoffe der Marke Macrolex werden vor allem zur Einfärbung hochwertiger Kunststoffprodukte wie zum Beispiel Getränkeflaschen, aber auch ...

Werkserweiterung von Kendall Packaging

Kendall Packaging hat die Erweiterung seines Werks in Pittsburg, Kansas, USA, mit der Installation einer 10-Farben Druckmaschine MIRAFLEX II AM von Windmöller & Hölscher abgeschlossen. Die neue Druckmaschine ist Teil einer Erweiterung mit Investitionen in Höhe von 10 Millionen USD. Das bestehende Werk wurde um 5.500 m^2^ neue Fläche erweitert und modernste Maschinen ergänzt, darunter auch Anlagen für lösungsmittelfreies Laminieren ...