VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Messenotizen

Branche sucht den Dialog

Die K 2019, The World’s No. 1 Trade Fair for Plastics and Rubber, die vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf stattfindet, wird mit über 3.300 Ausstellern aus mehr als 60 Ländern auf rund 178.000 m² netto Ausstellungsfläche wieder das Leistungsbarometer der gesamten Branche und ihr globaler Marktplatz für Innovationen sein. Rund 200.000 Fachbesucher aus aller Welt werden erwartet. ...

Verleihung des deutschen FFI/Pro Carton Young Designers Award 2019

Der Pro Carton Young Designers Award ist Wettbewerb für junge europäische Talente im Verpackungsdesign. Zum zweiten Mal wurde er in Kooperation mit dem Fachverband Faltschachtel-Industrie e. V. (FFI) für Deutschland ausgeschrieben und gleichzeitig mit den europäischen Awards ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 25.09.2019 auf dem Gemeinschaftsstand beider Verbände auf der FachPack statt. Prämiert wurden kreative, innovative Verpackungslösungen aus Faltschachtelkarton. Die ...

Forum Wellpappe des VDW

Beim Forum Wellpappe, veranstaltet vom Verband der Wellpappen-Industrie e.V.(VDW), am 25. September auf der FachPack in Nürnberg dreht sich alles um die Entwicklung im Handel und die Rolle der Verpackung. Der E-Commerce wächst weiterhin zweistellig und steht inzwischen für mehr als jeden achten Euro im Einzelhandel. Diese Entwicklung stellt den stationären Handel vor große Herausforderungen, denen Supermärkte und Discounter, Warenhäuser ...

Hochbarrierelösungen für recycelbare flexible Verpackungen

Gemeinsam mit den Partnern Dow, Brückner Maschinenbau, Hosokawa Alpine und Elba stellt Bobst auf der Fachmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie neueste Lösungen vor, die eine Herstellung recycelbarer Monomaterial-Verpackungen ermöglichen. Bobst zeigt diese innovativen Komplettlösungen für die Verpackungsherstellung, bei denen eine neue Generation von Polymeren zum Einsatz kommt, auf der K 2019 in Halle 4 (Stand A39). „Die Kunststoffindustrie steht derzeit ...

Rotationswerkzeuge mit aktiver Ausbrechtechnologie

Marbach wird auf der Fachpack in Nürnberg den Produktbereich um marbanick|2+, einem neuartigen Gegendruckblock für das Gegenritzen, das Tiegelreinigungsgerät mplaten|cleaner, sowie seinen digitalen Zonenausgleich DZL|plate als auch spezielle Rotationswerkzeuge mit aktiver Ausbrechtechnologie zeigen. Mit dem marbanick|2+ werden Abfallhaltepunkten in Schneidlinien direkt beim Anwender vor Ort eingebracht. Damit können Haltepunkte in vier verschiedenen Breiten in Schneidlinien eingebracht werden. Durch das neu ...

MRK-fähige Roboter ergänzen fahrerlose Transportsysteme der TRAPO AG

Auf der diesjährigen FachPack dreht sich am Messestand der TRAPO AG alles um fahrerlose Transportsysteme und die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Roboter. Ausgestattet mit einem MRK-Roboter erfüllt der TRAPO Transport Shuttle verschiedene Anforderungen der Verpackungsindustrie in einem System: Fördern, Palettieren, Depalettieren und Lagenbildung. Hierbei arbeitet der Roboter als zusätzliche Hand des menschlichen Kollegen. Die Vorteile: maximale Flexibilität der innerbetrieblichen ...

Digitale Ultraschall-Generatoren von Sonotronic

Sonotronic wirbt auf der Fachpack für neue digitale Ultraschall-Generatoren um Verpackungen zu versiegeln. Insbesondere wird hervorgehoben, dass der Energieverbrauch beim Ultraschall-Schweißen dank kurzer Taktzeiten und kalten Werkzeugen gegenüber thermischen Verfahren je nach Anwendung bis zu 80 Prozent geringer ausfalle. Darüber hinaus ermögliche die Technologie, auch Monofolien wie z.B. recyclingfähiges Mono-PE sicher und dicht zu verschließen, ohne dass die Folie beschädigt ...

Messgerät evaluiert Öffnungskräfte peelbarer Verpackungen

Zur Prüfung peelbarer Verpackungen wurde im Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Dresden, das neue Messgerät „Pack Peel Scan“ entwickelt. Mit Methoden des maschinellen Lernens, zur Prognose und Vermeidung von Prozessfehlern, ermöglicht es die effiziente Messung von Easy Opening-Verpackungen. Als externes Messgerät kann es in der Produktion von peelbaren Verpackungen für Lebensmittel, Medizinprodukte etc. eingesetzt werden. Es erfasst normgerecht Öffnungskräfte ...

Vorstellung des Portfolios kundenspezifischer Systemlösungen

Im September präsentiert Bosch Packaging Technology zwei neue Systemlösungen für das Verpacken von Riegeln, Keksen und Backwaren auf zwei international ausgerichteten Verpackungsmessen. Auf der FachPack in Nürnberg sehen Kunden ein skalierbares System für mittlere Ausbringung, mit dem vor allem schnell wachsende Unternehmen ihre Kapazitäten erweitern können. Auf der Pack Expo in Las Vegas, USA, zeigt Bosch ein integriertes Hochgeschwindigkeitssystem, das ...

Verpackungslösungen mit nachhaltiger Ausrichtung

Zu den Produkten, die Multivac auf der Fachpack ausstellen wird, zählt die neue Maschinengeneration X-line, die durch die Tiefziehverpackungsmaschine RX 4.0 und den Traysealer TX 710 auf der Messe präsentiert wird. In Nürnberg ist der TX 710 das Kernstück einer vollautomatisierten Verpackungslinie, die unter anderem mit einem Transportbandetikettierer L 310 für die attraktive Rundumetikettierung der Packungen (Full Wrap Labelling) ausgestattet ...

Ishida zeigt anwendungsspezifische Mehrkopfwaagen

Auf der Fachpack 2019 in Nürnberg wird Ishida Produkte für Wäge- und Prüf-Vorgänge ausstellen. Für leicht zerbrechliche Lebensmittel geeignet zeigt sich die Mehrkopfwaage CCW-RV-GS. Die 14-köpfige Maschine wurde extra entwickelt für Produkte wie Kekse, Waffeln oder TK-Artikel. Sanfte Gefälle, flache Winkel, minimale Fallhöhen und das bogenförmige Design der Schalen bewirken einen äußerst schonenden Produktfluss. Die Schalen und der Auswurftrichter sind ...

Simulationsmodelle für recyclingfähige Verpackungen

Mit einem All-in-one-Service unterstützt das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV bei den Herausforderungen rund um den Einsatz und die Entwicklung recyclingfähiger Verpackungen. Auf der FachPack in Nürnberg zeigt das Institut vom 24.-26. September 2019 in Halle 7, Stand 7-440, wie recyclingfähige Verpackungen exakt auf die jeweiligen Erfordernisse von Produkten ausgerichtet werden. Dafür hat das Fraunhofer IVV Simulations-Modelle entwickelt. Sie ...

Schubert kombiniert Fachpack und Hausmesse

Auf der Fachpack 2019 wird die Gerhard Schubert GmbH in Halle 1, Stand 219 Entwicklungstrends und aktuelle Fragen der Verpackungsindustrie behandeln. Gemäß dem Motto „Umweltgerechtes Verpacken“, das die Messetage der Nürnberger FachPack bestimmen wird, greift Schubert das Thema nicht nur an seinem Messestand auf, sondern will konkret zeigen, wie Kunden daraus einen Mehrwert ziehen können. Mit Schubert-Consulting als Engineering-Partner bietet ...

Automatisierung von Produktionsprozessen

Bei der SMART Automation im österreichischen Linz vom 14. bis 16. Mai 2019 zeigt Bluhm Systeme auf seinem Stand 203 in Halle DC Soft- und Hardwarelösungen zur Steigerung der Automatisierungsstufen von Produktionsprozessen. Im Bereich der Etikettiertechnik beispielsweise das Einstiegsmodell Legi-Air 2050. Das ist ein kostengünstiger Etikettendruckspender mit integriertem Sato Etikettendrucker CL4NX. Da das System die Etiketten unmittelbar nach ihrer Bedruckung ...