VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Unternehmen & Märkte

Faltschachtelindustrie belegt Aufschwung

Zu einem der Themengebiete, denen er sich in seiner Amtszeit mit Nachdruck widmen will, der Sicherheit von Lebensmittelverpackungen sagt er: "Dieses Thema hat oberste Priorität. Ich möchte betonen, dass Karton und Faltschachtel sichere Lebensmittelverpackungen sind und alle aktuellen gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Es ist ein lebenswichtiges Thema, und wir sind froh, sowohl mit der ECMA - der European Carton Makers Association ...

Griechenland: Verkaufsrückgang bei Papier- und Kunststoffverpackungen

Die Krise wirkte sich in der Verpackungsbranche Griechenlands mit einem starken Verkaufsrückgang sowohl bei Papier- (um 6,5 %), als auch bei Kunststoffverpackungen (um 10,9 %) aus. Zudem zeigten sich die Unternehmen bei Neuinvestitionen sehr zurückhaltend, so dass die Tendenz in Richtung Automatisierung gebremst wurde und die Bereiche Wartung und Renovierung schon bestehender Anlagen intensiviert wurden. Negativen Einfluss hatten auch die ...

Chemie in Bildern: Der neue Videopodcast der BASF

In der ersten Ausgabe von Creating Chemistry geht es um das Thema biologisch abbaubare Kunststoffe, wie Ecoflex*+®+* und Ecovio*+®+* der BASF. "Biobasierte und biologisch abbaubare Kunststoffe bilden einen relativ jungen aber dynamisch wachsenden Teilbereich in der großen Produktklasse der Kunststoffe", sagt Robert Heger, Vice President, Specialty Plastics. "Im Videopodcast wollen wir vermitteln, dass biologisch abbaubare Kunststoffe neue Eigenschaften und neue ...

Interview: Sicherheit brauchen wir alle

**verpacken-aktuell.de**: Ungeachtet der (teilweise schon länger) gültigen Rechtslage in Europa (der Schweiz) hat sich die Lebensmittelindustrie schwer getan, den migrationsarmen Druckfarben für Verpackungsanwendungen zum Durchbruch zu verhelfen. Wie ist der aktuelle Stand? **Thomas Polster**: Es ist nach wie vor so, dass es sehr langsam aber stetig voran geht. Die Hersteller der Verpackungen sind unter enormen Druck geraten, da sie zum ...

In trauter Einigkeit: Hochtransparenz und Sauerstoffbarriere

Der Kunststoff-verpackungsspezialist Gizeh (Bergneustadt) hat erstmals eine tiefgezogene hochtransparente EVOH-Verpackung entwickelt. Damit können auch empfindliche Lebensmittel und Produkte in glasklaren Kunststoffbechern vermarktet werden. "Unsere neue Verpackung kombiniert zwei Eigenschaften, die bisher im Tiefziehverfahren als nicht vereinbar galten", erläutert Gizeh-Fertigungsleiter Frank Kriener: "Glasklare Optik und gleichzeitig bestmöglicher Aroma- und Frischeschutz durch eine Sauerstoffbarriere." Vor allem bei hochwertigen und empfindlichen Lebensmitteln wie ...

Akquisition von Cenpac und Festapack durch Raja-Gruppe

Mit 4.000 verfügbaren Artikeln, 400 Mitarbeitern und einem Umsatz von 121 Millionen Euro im Jahr 2009 ist Cenpac ein wichtiger Akteur im Handel von Verpackungsmaterialien in Frankreich. "Die Übernahme wird es der Raja-Gruppe gestatten, ihre Position in Frankreich zu stärken und dabei ihre langfristige Wachstumsstrategie in Europa zu verfolgen", erklärt Danièle Kapel-Marcovici, Geschäftsführerin der Raja-Gruppe. "Es ist eine einzigartige Möglichkeit, ...

Produktionsrekord bei Aluminium-Aerosoldosen erwartet

Nach einer leichten Nachfragedelle im Jahr 2009 ist die Produktion der AEROBAL-Mitgliedsfirmen, die etwa 70 Prozent des weltweiten Aluminium-Aerosoldosenmarktes abdecken, im ersten Halbjahr 2010 um 15 Prozent auf rund 2 Milliarden Dosen gestiegen. Wie die Branchenvertretung mitteilt, bedeutet dies im Vergleich zum Rekordjahr 2008 einen leichten Anstieg um 3 Prozent. Während noch im Jahr 2009 die gute Nachfrage aus Asien ...

Kostenschere schließt sich zunehmend

Das ist auf Marktforderungen zurückzuführen. Markenartikler und Verantwortliche für Handelsmarken verlangen nach höherer Druckqualität für Verpackungen - auch für Privat Labels, die in unterschiedlich hohen Auflagen nachgefragt werden. Aus Anlass der bevorstehenden Tagung "2. Europäische Tiefdruck-Tagung - Kleinauflagen effizient produzieren" spricht verpacken-aktuell.de mit Stefan Beilenhoff, print.con Beilenhoff Consulting (Hamm/Westfalen) über die aktuellen Trends in diesen konkurrierenden Verfahren. **Verpacken-aktuell.de**: Wie entwickelt ...

Aluminium-Aerosoldosen und Tuben 2010 im Aufwind

Wie der Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA) in Düsseldorf mitteilt, verzeichnen die deutschen Hersteller von Aerosoldosen und Tuben aus Aluminium in den ersten acht Monaten des Jahres 2010 zweistellige Wachstumsraten. Angefeuert von deutlich gestiegener Nachfrage aus den Kernmärkten Kosmetik, Pharmazie und technische Produkte sowie zahlreichen Promotion-Aktionen großer Kunden legten die Auftragseingänge bei Aerosoldosen um 30 Prozent, bei Aluminium- und Laminattuben ...

Europäische Tubenproduktion zieht kräftig an

Nach Informationen der etma (Vereinigung der europäischen Tubenindustrie) ist diese Branche nach der Nachfragedelle im Jahr 2009 wieder kräftig durchgestartet. Im ersten Halbjahr 2010 legte die Produktion der etma-Mitgliedsfirmen insgesamt um 12 Prozent auf 5,5 Milliarden Tuben zu. Heruntergebrochen auf die Materialien konnten Aluminiumtuben um 14 Prozent, Kunststofftuben um 11 Prozent und Laminattuben, die die Krise in 2009 ohne Verluste ...

Griechenland startet Produktion nach Ausbau des Standorts

Die Weidenhammer Packaging Group (WPG) hat den Ausbau des Standortes in Griechenland abgeschlossen. Bereits im Mai startete in den neuen Gebäuden der Niederlassung in Inofita nahe Athen die Kombidosenproduktion. Insgesamt 6,5 Millionen Euro investiert Weidenhammer in die Erweiterung seiner griechischen Fertigungskapazitäten, um so die wachsende Nachfrage sowohl in Griechenland als auch im gesamten südosteuropäischen Raum besser zu bedienen. Bereits seit ...

DUH erwirkt Unterlassungserklärung

Am gestrigen Mittwoch konnte die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) in Berlin einen Erfolg vermelden: Das Forum Getränkedose GbR unterschreibt eine Unterlassungserklärung, wonach die " Getränkedose ökologisch nicht auf Augenhöhe mit Mehrweg" ist. Die Unterschrift erfolgte erst nach Einreichung eines Antrags auf einstweilige Verfügung beim Landgericht Hannover . Der DUH-Bundesgeschäftsführer Resch kommentierte: "Getränkedosen sind Mehrwegflaschen ökologisch unterlegen." Damit sei der Stopp ...

Tuben des Jahres 2010

Aluminiumtuben Der Sieger bei den Aluminiumtuben kommt in diesem Jahr aus dem Hause Linhardt. Das Unternehmen mit Sitz in Viechtach (Deutschland) überzeugte die Jury mit einer Kombination aus einer Aluminiumtube mit Kunststoffkanüle und einem deutlich sichtbaren Originalitätsschutz. Auf einer Aluminiumtube mit Membrane wird ein farbiger Gewindenippel aufgebracht, auf den anschließend eine vormontierte Verschluss- und Applikationseinheit aufgeprellt wird. Der farbige Nippel ...

Flexibles beweisen nachhaltige Qualitäten

Vor zwölf Jahren entstand mit der "Euroflex” die erste verbandliche Organisation, die die Interessen der Hersteller flexibler Verpackungen in Europa vertritt. Seit 2006 ist die mittlerweile in Flexible Packaging Europe (FPE) umbenannte Organisation in Düsseldorf angesiedelt. Mit Stefan Glimm ist ein langjähriger Begleiter der Verpackungsindustrie als Executive Director für die FPE tätig. Im Gespräch mit verpacken-aktuell.de gibt er einen Überblick ...