VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Unternehmen & Märkte

Alufolienproduktion spürt Konjunkturabschwächung

Wie die EAFA mitteilt, ging die Produktion von Alufolien in den ersten neun Monaten 2011 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 609.000 Tonnen zurück. Laut EAFA betrifft die Konjunkturabschwächung in Europa auch die Ablieferungen von Alufolie. Im Segment für dünne Folien, die vor allem für flexible Verpackungen und Haushaltsfolie eingesetzt werden, war der Rückgang mit sieben Prozent ausgeprägter als ...

Dosendesign ausgezeichnet

Innovative Druck- und Prägetechnologien, die das verpackte Produkt im Verkaufsregal zum Blickfang machen, standen im Mittelpunkt des diesjährigen "World Aluminum Aerosol Can Award" Wettbewerbs, der von der International Organisation of Aluminum Aerosol Container Manufacturers (Aerobal) durchgeführt wird. Die Jury bestand aus Mitarbeitern von neun führenden internationalen Fachzeitschriften für Verpackung und Kosmetik. Die Firma Ball Aerocan gewann den Wettbewerb in der ...

Digitaldruck für vielseitige Etiketten

Auf der Labelexpo Europe 2011, die vom 28. September bis 01. Oktober auf dem Gelände der Brussels Expo in Brüssel stattfand, hat Xeikon seine immer breiter werdende Materialauswahl vorgestellt. Erstmals wurde vorgeführt wie die Xeikon 3500 auf Cast PE-Folie von MACtac druckt. Die Druckmaschine hat auch Etiketten auf biologisch abbaubarem Material von Fasson gedruckt. Da immer mehr Etikettendruckereien für ihre ...

Logistikbranche einigt sich über Bedingungen des Palettentauschs

Auf eine gemeinsame Empfehlung für eine kooperative, transparente Palettenbewirtschaftung in Deutschland verständigten sich Industrie, Handel und Dienstleister unter dem Dach von GS1 Germany. Damit ist es gelungen, branchen- und sektorenübergreifend Palettenqualitätsklassen zu definieren – eine erhebliche Erleichterung besonders in der Beschaffung und der Kommunikation zwischen den Prozessbeteiligten. Der Branche liegen nun ein standardisierter Qualitätsbegriff und klar abgestimmte Spielregeln für faires ...

Neue Richtlinien zu "GMP" für Lebensmittelfaltschachteln

Die neuen ECMA (European Carton Makers Association)-Richtlinien wurden im September 2011 veröffentlicht und sind relevant für alle Unternehmen, die Faltschachteln herstellen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Sie beschreiben die beste Vorgehensweise, um Gesundheit und Sicherheit der Konsumenten zu gewährleisten, und beziehen sich auf Faltschachteln, die für getrocknete, fetthaltige oder gefrorene Lebensmittel eingesetzt werden. Wie ECMA in diesem Zusammenhang erklärt, ...

Alternative Konzepte, intelligente Lösungen - Markterfolge zu erwarten

Die Nominierungen für den Deutschen Verpackungspreis 2011 stehen fest. In einem zweitägigen Auswahlprozess hat die Jury aus 237 gültigen Einsendungen in sieben Kategorien 54 Kandidaten bestimmt. Der renommierte Branchenwettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und wird vom Deutschen Verpackungsinstitut e.V. veranstaltet. "Auch 2011 präsentiert der Wettbewerb wieder ein starkes Teilnehmerfeld mit viel Qualität. Wir finden ...

Europäische Tubenproduktion legt in 2011 weiter zu

Nach einem Rekordergebnis in 2010 konnten die in der etma organisierten Tubenhersteller ihre Produktion im ersten Halbjahr des Jahres 2011 erneut um 2 % auf rund 5.6 Milliarden Stück steigern. Während die Ablieferungen von Laminat- und Kunststofftuben um 3 % stiegen, stagnierte die Nachfrage nach Aluminiumtuben. "Die boomartige Nachfrage in 2010 ist zwar vorüber, jedoch können Auftragslage und Kapazitätsauslastung immer ...

Gute Nachfrage nach Aluminium-Aerosoldosen

Nach einer Rekordproduktion von weltweit 6 Milliarden Aluminium-Aerosoldosen im Jahr 2010 erwartet die Industrie eine neuerliche Bestmarke im Jahr 2011. Laut AEROBAL, der Internationalen Organisation von Aluminium-Aerosoldosenherstellern, stieg die Produktion im ersten Halbjahr 2011 um 8 % auf rund 3,3 Milliarden Dosen weltweit. Da sich die Auftragseingänge im dritten Quartal ebenfalls zufriedenstellend entwickelt haben, sind die Produktionskapazitäten mehrerer Hersteller bis ...

Wirtschaftslage gut, Erträge nicht

Die Unternehmen der Kunststoffverpackungsindustrie bewerten den Konjunkturverlauf bis zum Jahresende wesentlich verhaltener als noch zur Jahresmitte. Das zeigt der IK-Konjunkturtrend für das 4. Quartal 2011. Allerdings bezeichnen fast 50 % der befragten IK-Mitglieder die aktuelle Wirtschaftslage weiterhin mit gut. Auch beim Umsatz und Export rechnen über die Hälfte der Unternehmen mit einer gleichbleibenden Entwicklung im letzten Quartal. Nach Einschätzung der ...

"Tube des Jahres 2011": Innovation auf breiter Front

Aluminiumtuben Den Sieger in der Kategorie Aluminiumtuben stellte Alltub. Für seinen Kunden "Italian Technologich" produzierte das Unternehmen aus Frankreich die von der Jury ausgezeichnete Tube "Revolution color". Sie bietet ein Farberlebnis mit changierenden Tönen und zahllosen Farbnuancen. Diese Wirkung wird durch einen Speziallack erzielt, der gleichermaßen auf Tube und Verschlusskappe aufgesprayt wird. Die Tube "Revolution color" wurde insbesondere für hochwertige ...

ArtiosCAD 7.7 bietet neue Design-Tools für Verpackungen und Displays

EskoArtwork gibt die Veröffentlichung einer neuen Version von ArtiosCAD für wellpappen- und kartonbasierte Verpackungen und Displays bekannt. Neue Leistungsmerkmale für die Software sind laut Anbieter eine breite Palette von Schneidwerkzeugen, ein geschlossener CAPE-Workflow und optimierte Werkzeuge für die Stanzformherstellung; in der Summe soll das Programm Verpackungsentwickler, Verarbeiter und Hersteller von P.O.S.-Materialien mit Funktionserweiterungen unterstützen, die die Arbeit mit speziellen Display-Materialien ...

Wellpappe-Umweltzeichen jetzt europaweit einsetzbar

Europaweit tragen Verpackungen aus Wellpappe einen Aufdruck, der auf umweltverantwortliches Handeln der verpackenden Unternehmen hinweisen soll. Ob "Carton Ondulé", "Corrugated Packaging" oder "Aaltopahvi" - Wellpappenverpackungen signalisieren in nahezu allen Ländern Europas mit dem Zeichen zugleich die Information "Verpackung aus Wellpappe - nachwachsende Rohstoffe, vollständiges Recycling". Derr Verband der Wellpappen-Industrie e.V. (VDW) stellt das Logo jetzt interessierten Verwendern in zahlreichen Sprachvarianten ...

Alufolienabsatz stabil auf hohem Niveau

Nach einem kraftvollen Wachstum in den letzten Quartalen haben sich die Auslieferungen von Alufolien 2011 auf hohem Niveau stabilisiert. Die europäische Alufolienproduktion war in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit 0,9 Prozent auf 419.000 Tonnen nur leicht rückläufig, wie der europäische Aluminiumfolienverband EAFA mitteilt. Dickere Folien, vor allem für halbstarre Behälter und für technische Anwendungen, legten um 1,2 Prozent ...

Drei Säulen für Positionsstärkung

Eine verbesserte Fakten- und Datenlage konnte der FFI für das zurückliegende Jahr präsentieren: Nach den Rückgängen von Umsatz und Absatz in 2009 für die deutsche Faltschachtelindustrie (Produktionsmenge -6,7%, Produktionswert -7,2%), die der Finanz- und Wirtschaftskrise geschuldet waren, konnten in 2010 ein guter Teil der Verluste wieder ausgeglichen werden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes hat die Gesamtbranche ihren Mengenabsatz um +3,7% ...