verpacken-aktuell
 
Informationen aus der Verpackungsbranche

Touchpoint-Studie 2015 erhellt Media-Äquivalenzwert von Faltschachteln

USP der Verpackung: Milliarden echte Touchpoints

von: Susanna Stock

Im Auftrag des Fachverbandes Faltschachtel-Industrie e.V. (FFI) und des europäischen Branchenverbandes Pro Carton haben der Mediaforscher Professor Hans Georg Stolz (Universität Mainz) und Dirk Engel (Kundenwissen) eine Touchpoint-Studie vorgelegt. Unter der Leitung von Prof. Stolz entwickelte das Beratungsunternehmen Pointlogic einen Ansatz, der dem Markt erstmals eine Formel zur Berechnung des Beitrags der Verpackung zum Marketingerfolg liefert: - Die Gesamtzahl aller Kontakte, die eine Faltschachtel-Verpackung in ausgewählten Produktgruppen im Laufe ihres Lebenszyklus erzielt (Bruttoreichweite). - Einen Media-Äquivalenzwert, der diese Bruttoreichweite konkret ...

Lesen Sie mehr

Ist Mehrweg ein Auslaufmodell?

Die richtige Verpackung braucht den aufgeklärten Verbraucher

von: Dr. Klaus Bremer

Aktuell geht es durch die Medien: Coca-Cola baut den Vertrieb von Getränken in Einweg PET-Flaschen aus. Kritisch betrachtet wird diese Ankündigung mit den daraus resultierenden möglichen Verlusten von Arbeitsplätzen in der Recycling-Kette, sowie der anschaulichen Darstellung von Einweg-Leergut, um auf anfallende Müllmengen hinzuweisen. All dies ist nicht verkehrt, entspricht aber nicht der differenzierten Betrachtung, die diesem Thema angemessen ist. Nostalgisch wird dann gerne an die Mehrweg Glasflasche erinnert und diese als Vorbild für eine wiederverwendbare Verpackungsform zitiert. Dabei ...

Lesen Sie mehr

Neue horizontale Kartoniermaschine CFC 2012

Bosch setzt auf höchste Ausbringung

von: Susanna Stock

Auf der Anuga FoodTec präsentiert Bosch Packaging Technology erstmals die neue CFC 2012. Sie wurde speziell für großformatige Sekundärverpackungen der Lebensmittelindustrie mit einer Breite von bis zu 12 Zoll konzipiert. „Die Entwicklung der CFC 2012 basiert auf unserer langjährigen Erfahrung mit Bag-in-Box-Maschinen und Zuführungslösungen. Bei der Konzipierung der Maschine stützten wir uns zudem auf unsere fundierte Linienkompetenz. Dank optimierter Steuerungs- und Fördertechnik ergeben sich schnelle Formatwechsel sowie ein sicheres und zuverlässiges Produkthandling“, erklärt Daniel Sanwald, Produktmanager bei Bosch ...

Lesen Sie mehr

Optimaler Produktschutz im Mittelpunkt der Exponate

5. März 2015

Mit oben genanntem Motto unterstreicht der Dortmunder Maschinenbauer KHS auf dem Messestand in Halle 8.1, Stand Nr. 60A seine Expertise für zuverlässige Abfüll- und Verpackungslösungen für Milchprodukte und sensitive Getränke. Im Mittelpunkt steht dabei der optimale Produktschutz. So präsentiert KHS zum Beispiel seine Linearabfülllösung für Milchprodukte in der Kühlkette live auf dem Messestand. Darüber hinaus können sich die Messebesucher über das gesamte Portfolio zur aseptischen Abfüllung von Getränken informieren. Das erfolgreiche PET-Beratungskonzept „Bottles & Shapes™“ sowie Neuentwicklungen im ...

Lesen Sie mehr

Verfahrbare Regalanlage auf kompakten Raum

26. Januar 2015

Möglichst viele Paletten in einer bereits bestehenden Halle effizient zu lagern, war das Ziel der Hager Papprint GmbH. Der Verpackungshersteller aus dem saarländischen Kirkel entschied sich für die verfahrbare Regalanlage "PROmobile synchro" von Bito, die eine hohe Lagerkapazität ermöglicht. Die Funktion "synchro" ist neu und bedeutet, dass die Anlage die Fahrt elektronisch regelt. Die 29 Meter langen Wagen fahren stets parallel zur Schiene, selbst wenn diese ungleichmäßig beladen sind; der Verschleiß an Rädern und Schienen wird so erheblich ...

Lesen Sie mehr

Erste Konferenz allein zu Verpackungslösungen

20. November 2014

Verpackungsexperten und -interessierte aus über 30 Nationen reisten zu den „Arburg Packaging Days 2014“ nach Loßburg im Schwarzwald. Am 5. und 6. November bot die erstmalig veranstaltete Verpackungstechnik-Konferenz des Spritz­gieß­maschinen­herstellers den Teilnehmern Fachvorträge, Live-Präsentationen und die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch. „Wir freuen uns, dass so viele Experten aus aller Welt zu den Arburg Packaging Days 2014 gekommen sind“, begrüßte Helmut Heinson, Geschäftsführer Vertrieb des Unternehmens, die Gäste. „Gerade in der Verpackungsbranche sind Themen wie Maschinenverfügbarkeit, Zykluszeit sowie Service ...

Lesen Sie mehr

Nachwuchsdesigner zeigen Leidenschaft für neue Verpackungsgeneration

18. November 2014

Mit dem STI Design Award bietet die STI Group im zweijährigen Rhythmus Studierenden aus den Bereichen Packaging und Design eine Bühne, um Kreativität und Ideenreichtum unter Beweis zu stellen. Auf der Suche nach innovativen und realisierbaren Designlösungen hatte das Verpackungs- und Displayunternehmen den mit insgesamt € 7.000 dotierten Nachwuchswettbewerb in 2014 bereits zum fünften Mal ausgeschrieben. Seit Jahresbeginn arbeiteten 45 Studierende von der Kunsthochschule Kassel, der Hochschule der Medien in Stuttgart, der University of the Creative Arts in ...

Lesen Sie mehr

Qualität braucht optimalen Schutz

11. November 2014

Unter der Marke „inert barrier technology“ (ibt) führt Greiner Packaging am Standort Diepoldsau (Schweiz) eine neue Verpackungs­technologie ein, die die Qualität hochwertiger Lebensmittel dank funktioneller Barriereschicht deutlich länger bewahrt. Mit dem zur Greiner Holding (Österreich) gehörenden Unternehmen hat die Cavonic GmbH, Stockach, nun den weltweit ersten Kunden für ihre Barrierebeschichtungstechnologie für starre Behälter gewonnen. Greiner Packaging beliefert schwerpunktmäßig Kunden aus der Lebensmittelindustrie. Die Investitionsentscheidung für die neue Technologie basiert auf dem Ziel, den Herstellern unterschiedlichster und hochqualitativer Lebensmittel ...

Lesen Sie mehr

Fremdkörperkontrolle mit Dual Energy

8. Oktober 2014

Zur Fremdkörperkontrolle von Produkten, insbesondere Lebensmittel, sind Röntgenkontrollgeräte mittlerweile Standard. Erkennen sie doch zuverlässig Verunreinigungen, so dass mit deren Einsatz die Auslieferung schadhafter Produkte unterbunden werden kann. Diese Technik funktioniert jedoch nur, solange Produkt und mögliche Verunreinigungen unterschiedliche Resorptionsfaktoren bezüglich der eingesetzten Röntgenenergie aufweisen. Ist dies nicht der Fall, sind Verunreinigungen und Produkt mittels monoenergetischer Röntgensysteme nicht mehr unterscheidbar. Ein Problem aus der Praxis stellt im Lebensmittelbereich beispielsweise die Verunreinigung von Geflügelprodukten durch Knorpel oder Knochensplitter dar. Deren ...

Lesen Sie mehr

Serialisierung und Aggregation von Pharmaverpackungen

6. Oktober 2014

Kennzeichnungstechnik und Produktverfolgung mittels Track & Trace sind in der Verpackungstechnik keine neue Themen, liegt der Produktschutz (insbesondere vor Fälschungen hochpreisiger und wertiger Artikel) doch im gemeinsamen Interesse von Herstellern und Kunden. Aber speziell im Bereich der Pharmaverpackungen ist das Thema gegenwärtig wieder von großer Bedeutung, da EU-weit bis voraussichtlich 2018 die Produkt-Serialisierung vorgeschrieben sein wird. Aus den bisher von einigen Herstellern in Eigeninteresse betrieben Track & Trace-Anwendungen wird dann eine gesetzlich verbindliche Vorgabe für alle Produzenten. Da ...

Lesen Sie mehr

Spitzenqualität bei Druck und Design: Kleine Tuben trumpfen auf

19. September 2014

Eine Jury aus den Reihen der Mitglieder der european tube manufacturers association (etma) wählte beim diesjährigen Kongress in Mailand die Gewinner in den Kategorien Aluminiumtuben, Kunststofftuben und Laminattuben sowie bei den Prototypen. Besonders angetan zeigten sich die Experten von innovativen Lösungen in kleinen Tubenformaten und exzellenten Beispielen für außergewöhnliches Design und fantastische Druckqualitäten. Zufrieden mit der Qualität des Wettbewerbs und der Entscheidung der Jury zeigt sich etma-Generalsekretär Gregor Spengler: „Die prämierten Tuben verdeutlichen, wohin die Reise geht. Und ...

Lesen Sie mehr

Reduzierung von Produktrückrufen

17. September 2014

Noch nie haben so viele kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in Röntgeninspektionssysteme investiert. Die Häufigkeit der Produktrückrufe, insbesondere im Bereich Lebensmittel und Getränke, nimmt stetig zu und hat sich in den USA seit 1999 mehr als verdoppelt (Food Business News, 2. Juni 2010). Dies hat kleine und mittelständische Betriebe dazu veranlasst, dem Vorbild größerer Produzenten zu folgen und ebenfalls Produktinspektionen durchzuführen, um Ruf schädigende und teure Rückrufaktionen aufgrund von Verunreinigungen durch Glas, Metall oder Knochen zu vermeiden. Produktrückrufe ...

Lesen Sie mehr

Industrie 4.0 für die Lebensmittelindustrie

8. August 2014

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV und die Industrievereinigung für Lebensmitteltechnologie und Verpackung (IVLV e.V.) luden auch in diesem Jahr interessierte Vertreter aus Wirtschaft, Handel und Forschung an das Fraunhofer IVV Dresden ein. Am 25. Juni 2014 standen die Dresdner Tage unter dem Leitthema „Vierte industrielle Revolution – Ausblick und Erwartungen für die Lebensmittelproduktion“. Gemeinsam mit den Vortragenden diskutierten ca. 60 Teilnehmer teils kontrovers die Wertschöpfungspotenziale der unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ zusammengefassten Entwicklungsansätze im Bereich der ...

Lesen Sie mehr

Kartonpackungen statt Metall-Konservendose

6. März 2015

ALDI Süd hat ab sofort Bio-Gemüse in der Kartonpackung combisafe von SIG Combibloc in den Verkaufsregalen. Diese Verpackungsalternative zur klassischen Konservendose aus Metall bietet lt. SIG einen vergleichbaren ...

Lesen Sie mehr


DIN-Innovationspreis 2015 für das Normungsprojekt „Bestimmung von Öffnungskräften an peelbaren Verpackungen“

4. März 2015

Der vom Fraunhofer IVV Dresden eingereichte Beitrag zur „DIN 55409: Bestimmung von Öffnungskräften an peelbaren Verpackungen“ wird mit dem DIN-Innovationspreis 2015 ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden besonders innovative ...

Lesen Sie mehr


Produkte lösemittelfrei kennzeichnen

3. März 2015

Auf der Anuga FoodTec zeigt REA Produkte zur lösemittelfreien Kennzeichnung. Neben der vermeidung unerwünschtet Gerüche und Emissionen werden auch Brandgefahr und Lagersicherungsaufwand reduziert. Die Systeme eignen sich auch ...

Lesen Sie mehr


K2 Verpackungen installiert zweiten Inliner von BOBST

2. März 2015

Ein Jahr früher als geplant hat die K2 Verpackungen GmbH & Co. KG mit dem Miniliner FFG 618 Quattro von BOBST Ende Oktober 2014 ihren zweiten Inliner in ...

Lesen Sie mehr


Tag der Verpackung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

2. März 2015

Öffentlichkeit gewinnen und Nachwuchs begeistern: Rund um den 11. Juni 2015 öffnet die Verpackungswirtschaft ihre Türen. Unternehmen, Institute und Verbände aus der gesamten Wertschöpfungskette präsentieren ihr Spektrum an ...

Lesen Sie mehr


Windmöller & Hölscher erneut bei den besten Arbeitgebern Deutschlands

27. Februar 2015

Das deutsche Maschinenbauunternehmen Windmöller & Hölscher zählt nach 2014 auch in diesem Jahr wieder zu den 800 besten Arbeitgebern Deutschlands. Bei dem jährlichen Ranking der Wochenzeitschrift FOCUS, aufgelistet ...

Lesen Sie mehr


Log 2015: 21. Handelslogistik Kongress

27. Februar 2015

Am 17./18. März 2015 findet im Kristallsaal der Kölnmesse die diesjährige Log (Handelslogistik Kongress) statt. Die Logistik im Handel zählt zu den dynamischsten Branchen überhaupt. Zunehmender Verkehr, Umweltbelastungen ...

Lesen Sie mehr


Eiskalter Genuss

26. Februar 2015

Für den sommerlichen Biergenuss bietet Smurfit Kappa nun den "Cooler": für unterwegs im Park, am See oder im Freibad wurde eine innovative Verpackung mit Zusatznutzen entwickelt, mit dem ...

Lesen Sie mehr


DS Smith plant Übernahme von Duropack

25. Februar 2015

DS Smith kündigte im Februar die geplante Übernahme der Duropack GmbH für 300 Millionen Euro (220 Millionen Pfund) an. Duropack, ein Anbieter recycelbarer Verpackungslösungen aus Wellpappe, mit marktführender ...

Lesen Sie mehr


Lebensmittelkonform kennzeichnen

24. Februar 2015

Beschriftungs- und Etikettierlösungen für den Lebensmittelsektor präsentiert Bluhm Systeme auf der Anuga FoodTec 2015. So beispielsweise den Tintenstrahldrucker Linx 5900, der mit abgerundetem, leicht zu reinigenden Edelstahlgehäuse mit ...

Lesen Sie mehr


Gentechnikfrei zum Markterfolg

24. Februar 2015

Ausschließlich aus GVO-freien (gentechnikfreien) Bio-Kokosnüssen hergestellt und milchfrei: Die cremigen Kokosnuss-Getränke „So Delicious® Dairy Free“ des gleichnamigen US-amerikanischen Lebensmittelherstellers sprechen die Zielgruppe jener an, die aus Überzeugung oder ...

Lesen Sie mehr


Christian Traumann neuer Vorsitzender

23. Februar 2015

Auf der Vorstandssitzung des VDMA Fach­verbandes Nahrungs­mittel­maschinen und Verpackungs­maschinen im Februar 2015 in Frankfurt standen turnusgemäß Wahlen an. Christian Traumann, Geschäftsführer der MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. ...

Lesen Sie mehr