verpacken-aktuell
 
Informationen aus der Verpackungsbranche

Fachpack 2015

Vom 29.09. bis 01.10.2015 findet die diesjährige Fachpack in Nürnberg statt. Unsere Vorberichte, die ständig erweitert werden, finden Sie hier.

Lesen Sie mehr

Umgang mit einem Produktrückruf

Produktrückruf Teil 1

von: Daniela Verhaeg

Einem Produktrückruf sieht sich niemand gerne gegenüber. Wenn jedoch der schlimmste Fall eintreten sollte, ist es entscheidend, schnell zu reagieren – nicht nur für das Wohlergehen der Verbraucher, sondern auch, um die Reputation der Marke zu schützen und gute Beziehungen mit Einzelhändlern und Behörden aufrechtzuerhalten. Es gibt keinen Ansatz der sich auf alle Produktrückrufe anwenden lässt, da sich jedes Produkt und jeder Vorfall unterscheiden. Das Szenario: Ein Hersteller hat Beschwerden von Konsumenten und von wichtigen Handelsketten erhalten, dass ...

Lesen Sie mehr

Indischer Schmelzkäse attraktiv verpackt

1. Juli 2015

Die Entwicklung von Amul Dairy, der größten Lebensmittelmarke Indiens, hat dazu beigetragen, den Unternehmergeist der örtlichen Bauern zu stärken. Die Genossenschaft, die 1946 von Sardar Patel gegründet wurde, hat die Milchproduzenten des Landes und die Verbraucher einander näher gebracht. Hierbei sollten unter anderem Preisschwankungen reduziert und die Bauern in die Lage versetzt werden, ihre Entwicklung selbst zu steuern. Die Gründung der Genossenschaft hat das Leben zahlreicher indischer Bauern und ihrer Familien erheblich verändert und zum wirtschaftlichen Wachstum des ...

Lesen Sie mehr

Bleibender Eindruck

16. Juni 2015

Das Veredeln von Verpackungen und Labeln durch Foliendruck und Refiefprägung ist üblicherweise ein aufwendiger und kostenintensiver Prozess. Bislang wurde dieser eigesetzt, wenn um die optische Aufwertung von Prestige-Produkten oder sicherheitstechnischen Anwendungen wie die Applikation von Hologrammen ging. Mit CHEETHA, einem rotativen Heißfolienprägesystem, bietet Pantec GS Systems die Möglichkeit, von der Bogenverarbeitung auf Roll-Rolle-Prozesse umzustellen. Hiervon haben bereits in China Produzenten Gebrauch gemacht, um beispielsweise Zigarettenverpackungen ihrer Kunden optisch deutlich aufzuwerten; ein für den asiatischen Markt in diesem Segment ...

Lesen Sie mehr

In-house EXPO bei W&H unter dem Motto PACKAGING 4.0

15. Juni 2015

Der Begriff „Industrie 4.0“ ist in aller Mund. Es war das beherrschende Thema der letzten Hannover-Messe und nicht nur dort. Die Wirtschaft stehe an der Schwelle zur 4. Industriellen Revolution heißt es in den Fachmedien, und es wird die Frage diskutiert, ob die deutsche Industrie, insbesondere die mittelständischen Unternehmen, auf diese Herausforderung überhaupt vorbereitet sei. Mit dem Motto PACKAGING 4.0 bringt Windmöller & Hölscher zum Ausdruck, dass das Unternehmen sich dieser Herausforderung stellt. Die EXPO zeige, welche neuen ...

Lesen Sie mehr

Ein Schritt zur smart Factory

26. Mai 2015

Mit dem Robotic Magazine (R-CAM) für Highspeed-Füllmaschinen, die bis zu 24.000 Packungen pro Stunde füllen, bietet SIG Combibloc eine Komponente auf dem Weg hin zu mehr Automation. Das R-CAM bestückt die Füllmaschine vollautomatisch mit Packungsmänteln, ein Gewinn für die Effizienz der Arbeitsabläufe und die Reduktion des manuellen Arbeitsaufwandes. Getränke- und Lebensmittelhersteller, die Füllmaschinen von SIG Combibloc im Einsatz haben, erhalten die Packungsmäntel in Umkartons auf Paletten. Bisher werden die Umkartons durch einen Mitarbeiter von der Palette genommen und ...

Lesen Sie mehr

SAVE FOOD Meeting 2015 bei Nestlé vereint 173 Teilnehmer aus 12 Nationen

20. Mai 2015

Das SAVE FOOD Meeting 2015, das am 11. und 12. Mai bei Nestlé in Vevey/Schweiz stattfand, wird von den beteiligten Partnern, FAO, UNEP und Messe Düsseldorf als voller Erfolg gewertet. Auch die internationalen Teilnehmer aus Industrie, Politik und Wissenschaft sowie Vertreter von NGOs zeigten sich sehr zufrieden. Das Meeting war das erste seiner Art am Standort eines Markenartiklers aus der Nahrungsmittelindustrie, wie es zukünftig in interpack-freien Jahren regelmäßig ausgerichtet werden soll. „Der enorme Zuspruch zeigt, dass die Initiative ...

Lesen Sie mehr

Gewichtsgenau und fälschungssicher

19. Mai 2015

Ganzheitliche Lösungen für Granulation und Coating, Tablettierung sowie Primär- und Sekundärverpackung zeigt die Romaco Group auf der Achema. Es wird eine Blisterlinie mit einem integrierten System zur Fälschungssicherheit vorgestellt, das die Primärverpackung eindeutig kennzeichnet. Weitere Entwicklungen sind eine aseptische Mikrodosieranlage mit 100 % Gewichtskontrolle und die nächste Generation der Internetfernwartung des Unternehmens. Nach der Markteinführung der Einfachrundläuferpresse KTP 420X auf der Interpack 2014 präsentiert Romaco Kilian dieses Jahr erstmals den Doppelrundläufer KTP 720X für die Produktion von Einschicht- ...

Lesen Sie mehr

Flexibilität bei der aseptischen Abfüllung

6. Mai 2015

Zukunftsorientierte Themen rund um die Flexibilität bei der aseptischen Abfüllung und der neue Geschäftsbereich Consumer Healthcare sind Schwerpunkte des Crailsheimer Sondermaschinenbauers Groninger auf der Achema. Die Pharmaindustrie fragt in steigendem Maße flexible Lösungen für die aseptische Abfüllung von vorsterilisierten Behältnissen nach, die in kleinen Chargen im Isolator verarbeitet werden sollen. Die neu entwickelte, flexible Baureihe FlexPro 50 zur aseptischen Verarbeitung von genesteten Spritzen, Zylinderampullen und Vials, ermöglicht eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten auf engstem Bauraum. In Zusammenarbeit mit dem ...

Lesen Sie mehr

Robuster Palettierer für staubige Baustoffe

4. Mai 2015

Staubiges Schüttgut stellt besondere Anforderungen an das Verpacken in Säcke, die Palettierung und die Ladungssicherung, vor allem, wenn die Produkte ansprechend präsentiert werden sollen. Klebsand ist ein Material mit einem relativ hohen Tonanteil, der die einzelnen Quarzkörner verklebt. Entstanden ist dieser knetbare Rohstoff vor rund 30 Mio. Jahren durch verwitterte Sandsteine, die sich anschließend in Mulden und Senken gesammelt und sedimentiert haben. Das Charakteristische an diesem Abbauprodukt ist seine Feuerfestigkeit. Diese macht den speziellen Rohstoff so begehrt für ...

Lesen Sie mehr

Anlage für flüssige Medikamente

27. April 2015

Sämtliche Prozessschritte für die Herstellung flüssiger Medikamente gegen Autoimmunerkrankungen – vom Produktansatz über die sterile Abfüllung im Labor- und Produktionsmaßstab bis zur Sterilisation, Inspektion und Sekundärverpackung werden von einer exemplarischen Linie abgedeckt, die Bosch Packaging Technology auf der Achema zeigen wird. Auf zwei weiteren Modelllinien für flüssige Arzneimittel werden die Therapiegebiete Onkologie und Diabetesbehandlung dargestellt. Sicheres Abfüllen --------------- Für die Abfüllung der Injektionslösungen im Pilotmaßstab eignet sich eine Laboranlage der FHM 1000-Serie. Sie umfasst eine Benutzerschnittstelle (HMI), ...

Lesen Sie mehr

Prozessoptimierung bei Peek & Cloppenburg

8. April 2015

Auch scheinbar kleine Verbesserungen können auf lange Sicht einen großen Nutzen bieten. So betreibt Peek & Cloppenburg seit 2009 ein großes Logistikzentrum in Reinbek bei Hamburg. Auf 35.000 Quadratmetern Fläche finden sich moderne Lagereinrichtungen und Förderanlagen. Hier werden Textilien zwischengelagert und von dort aus an die Filialen geliefert. Angeschlossen an das Depotlager sind alle Häuser der Unternehmensgruppe. Zum Verpacken der Kleidung nutzte Peek & Cloppenburg in der Vergangenheit Kartonagen. Dieses Verfahren hatte allerdings einige Nachteile. Für eine Verarbeitung ...

Lesen Sie mehr

Alle Artikel zeigen ...

Smart Kennzeichnen, effizient Wertschöpfen

21. August 2015

Für Industrie 4.0 sind intelligente Kennzeichnungsprozesse elementar. Dass kleine und mittelständische Unternehmen durch innovative Lösungen zukunftsfähig und automatisiert in der Supply Chain kennzeichnen können, zeigt ICS mit Etikettierern, ...

Lesen Sie mehr


Mehr als nur Informationsträger

20. August 2015

Im Rahmen des Themenparks „Verpackung in der Medizintechnik und Pharmazie“ in Halle 9, stellt die August Faller KG während der Fachpack 2015 ihre Lösungen für die Etikettierung und ...

Lesen Sie mehr


Sichere Prozesse beim Etikettieren und Verwiegen

13. August 2015

Eine zentrale Rolle spielt für Bizerba das Thema Industrie 4.0. Der Hersteller zeigt auf der Fachpack 2015 Produkt- und Prozesssicherheitslösungen für die Verpackungsindustrie. Weitere Schwerpunkte sind die Umsetzung ...

Lesen Sie mehr


Nachhaltige Industrieverpackungskonzepte

10. August 2015

Recycling-Kunststoff, der aus gebrauchten Industrieverpackungen gewonnen wird, ist der Rohstoff für neue Produkte, die Mauser in Nürnberg präsentiert. Neben den ökologischen und ökonomischen Vorteilen hat sich nicht zuletzt ...

Lesen Sie mehr


Neue UX-Drucker von Hitachi

10. August 2015

Hitachi Europe GmbH präsentiert auf der Fachpack 2015 Tintenstrahl-Drucker der neuen UX-Serie. Der UX-Drucker soll sich besonders durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit sowie ein optimiertes Umweltverhalten auszeichnen. Das neue ...

Lesen Sie mehr


Umreifungslösungen für den Einstiegsbereich

7. August 2015

Hochleistungsmaschinen für den Einstiegsbereich präsentiert die Mosca GmbH. Die Evolution MP-6 war eines der ersten Modelle, die nach dem Gleichteilekonzept hergestellt wurden. Dabei sind wichtige Kernbaugruppen standardisiert. Bei ...

Lesen Sie mehr


Vision System von Leibinger

6. August 2015

Die Paul Leibinger GmbH & Co. KG stellt der Öffentlichkeit auf der FachPack 2015 in Nürnberg zum ersten Mal sein neues Vision System zur Qualitätskontrolle gedruckter Daten vor. ...

Lesen Sie mehr


Smurfit Kappa gewinnt european Supplier Award von Nestlé

6. August 2015

Smurfit Kappa wurde von Nestlé mit dem European Supplier Award ausgezeichnet und erreichte den ersten Platz unter allen Nestlé-Zulieferern von Wellpappeverpackungen in Europa. Der Award ist bereits die ...

Lesen Sie mehr


Erhitzungsbeständig und fettdicht

5. August 2015

„Thimm foodWave | heatproof“ ist eine hochfettdichte Wellpappe, die für den direkten Lebensmittelkontakt und für den Einsatz im Backofen oder in der Mikrowelle geeignet ist. Teig- und Backwaren ...

Lesen Sie mehr


Michael Andersen wird neuer Finanzvorstand von Krones

5. August 2015

Nachdem Krones im März den Namen des Nachfolgers von Finanzvorstand Christoph Klenk, der mit Wirkung zum 01.01.2016 in die Position des Vorstandsvorsitzenden wechselt, noch nicht nennen durfte, gab ...

Lesen Sie mehr


Lösungen für automatisierte Lager

4. August 2015

Die ergonomische Klappbox Bitobox EQ lässt sich im leeren Zustand zusammenklappen. Sie reduziert so ihr Volumen um 75 Prozent. Die neue Bitobox ist mit einem Entriegelungsmechanismus ausgestattet und ...

Lesen Sie mehr


Flexible Mehrweg-Lösungen für effiziente Logistik

3. August 2015

Der Großladungsträger Big Box sowie erste Modelle des Stapelbehältersystems EuroClick stehen im Mittelpunkt der Präsentation von Schoeller Allibert. Die Mehrweg-Verpackungslösungen aus Kunststoff eignen sich für zahlreiche Lager- und ...

Lesen Sie mehr