VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Flexodruck: Weichenstellung für die Zukunft

Glatz Klischee GmbH

24. Oktober 2012

Ruhige und geschlossene Flächen werden mit der neuen Technologie Glatz HD Plus erreicht.

Quelle: Glatz Klischee GmbH

Die Verantwortlichen des Bregenzer Unternehmens Glatz Klischee blicken auf ein erfolgreiches erstes Geschäftshalbjahr zurück. Das Unternemen ist Spezialist im Bereich Druckvorstufe für Verpackungen sowie für die Flexodruck Klischeeerstellung. „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung des Geschäftsjahres sehr zufrieden: Wir verzeichnen eine Steigerung der Umsätze bei bestehenden Kunden, konnten neue Märkte erschließen und das hat einen speziellen Grund – die Investitionen in neue Technik und somit in Dienstleistungen“, freut sich Geschäftsführer Manfred Schrattenthaler.

Manfred Schrattenthaler, Geschäftsführer Glatz Klischee GmbH

Quelle: Glatz Klischee GmbH

Anfang des Jahres investierte Glatz rund 700.000 Euro in eine innovative Technologie. „Durch den Kauf der modernsten Laserbelichtungsanlage mit integrierter UV2-Belichtung und entsprechender Software, bauen wir unsere Vorreiterrolle im Bereich Druckvorstufe für den Flexodruck weiter aus und unterstreichen als kleines Unternehmen die Stellung als Innovationsführer: Als erstes Unternehmen am Markt haben wir die Anlage der belgischen Firma Esko gekauft, mit dieser weiterentwickelt und praxistauglich gemacht. Das Resultat: Glatz HD-Plus. Durch die Verbindung bewährter und innovativer Technologien ist der Work-Flow und die Qualitätssteigerung einzigartig“, so Manfred Schrattenthaler. Weitere Vorteile der Weiterentwicklung sind unter anderem die Farbdichte, geschlossene Flächen und hohe Rasterweiten bei den Druckergebnissen. Glatz HD-PLUS ist eine Kombination aus den bestehenden Technologien „Flat Top Dot“ und „Round Top Dot“.

Auszeichnung bestätigt Investitionen

Mit der innovativen Technologie Glatz HD-Plus überzeugte Glatz außerdem die Jury des diesjährigen DFTA Awards, dem Preis des deutschsprachigen Flexodruck Fachverbands. Das Unternehmen war insgesamt sieben Mal nominiert und freut sich über den Sieg in der Kategorie „Flexible Verpackungen (Folie/Papier/Alu) im Bereich Lebensmittel. „Spektakuläre Motive gibt es reichlich, aber beim DFTA Award kommt es auf die gleichmäßig gute Umsetzung und Erfüllung aller Anforderungen an. Hier fanden wir ein tolles Beispiel. Ob Raster oder Flächen, hier wurde ganz einfach gut gedruckt“, so die Begründung der Fachjury. Die Bewertungskriterien waren unter anderem die Druckqualität, Innovation und Marktneuheit aber auch Umweltaspekte.

Beschichtungsanlage „Leonardo“ vorgestellt

Mehr als 120 Teil­neh­mer aus ver­schie­de­nen Seg­men­ten der glo­ba­len Be­schich­tungs­in­dus­trie wa­ren zur Ein­wei­hung des neu­en Tech­no­lo­gie­zen­trums und der Hoch­leis­tungs­-Pro­duk­ti­ons­li­nie von Bobst an­ge­reist. Das neu er­rich­te­te Tech­no­lo­gie­zen­trum, das über ein um­fas­send ...

Mehr Sicherheit bei transparenten Etiketten

Mit dem Lu­mi­no­pho­ren Haft­kle­ber 62L von HER­MA wird die An­we­sen­heits­kon­trol­le von trans­pa­ren­ten Eti­ket­ten laut Her­stel­ler zu­ver­läs­si­ger. Die­se wer­den oft auf Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen auf­ge­bracht, wo­bei die Trans­pa­rents für eine lücken­lo­se und zu­ver­läs­si­ge ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Ucima and FICO Foundation organize Packaging Speaks Green forum

Ucima (Italian Packaging Machinery Manufacturers' Association) and FICO Foundation organize Packaging Speaks Green, an international forum dedicated to the development of sustainability and to the circular economy in the packaging ...

International Channel ...


Mehr Sicherheit bei transparenten Etiketten

Mit dem Lu­mi­no­pho­ren Haft­kle­ber 62L von HER­MA wird die An­we­sen­heits­kon­trol­le von trans­pa­ren­ten Eti­ket­ten laut Her­stel­ler zu­ver­läs­si­ger. Die­se wer­den oft auf Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen auf­ge­bracht, wo­bei die Trans­pa­rents für eine lücken­lo­se und zu­ver­läs­si­ge ...

Mono-Laminate mit Barrierewirkung

Das Leit­the­ma von Bobst an­läss­lich der K 2019 war die Un­ter­neh­mens­vi­si­on, wie fle­xi­ble Ver­pa­ckun­gen in Zu­kunft her­ge­stellt wer­den. In die­sem Zu­sam­men­hang stell­te das Un­ter­neh­men eine neue Zen­tral­zy­lin­der-Flex­odruck­ma­schi­ne und neue Lö­sun­gen ...

Kunststoffindustrie schafft Transparenz zu weltweiten Kunststoffströmen

Um die Stoff­strö­me von Kunst­stof­fen ge­zielt len­ken und op­ti­mie­ren zu kön­nen, müs­sen die Ma­te­ri­al­strö­me so­wie die Ein­trä­ge in die Um­welt in ih­rer Grö­ßen­ord­nung be­kannt sein. Aus­ge­hend von die­sem ge­mein­sa­men An­spruch ...

Maschinenweiterentwicklungen für die Nachhaltigkeit von Morgen

Ma­te­ri­al­re­duk­ti­on, res­sour­cen­scho­nen­de Pro­zes­se, Ma­schi­nen, die ab­fall­frei pro­du­zie­ren oder in­no­va­ti­ve Lö­sun­gen zum Re­cy­cling von Kunst­stof­f­ab­fäl­len – Nach­hal­tig­keit wird von An­fang an mit­ge­dacht und ist Teil der Un­ter­neh­mens­stra­te­gie, die Rei­fen­häu­ser auf der ...

Kampf dem Graumarkt

Wie las­sen sich Graumark­t-Ak­ti­vi­tä­ten bei Kon­sum- und Lu­xus­gü­tern so ein­däm­men, dass Kos­ten und Nut­zen von Schutz­maß­nah­men in ei­nem sinn­vol­len Ver­hält­nis ste­hen? Ein neu­es Whi­te­pa­per be­schreibt, wie das mit­hil­fe von Al­go­rith­men ...

Kiefel stellt neue Generation vor

Im Fo­kus der Kie­fel-S­pe­zia­lis­ten stan­den bei der Ent­wick­lung der neu­en Thermo­for­m-An­la­ge so­wohl hö­he­re Pro­duk­ti­vi­tät, Pro­zess­kon­trol­le als auch Ver­füg­bar­keit so­wie eine zu­kunfts­wei­sen­de in­tui­ti­ve Nut­zer­füh­rung mit er­heb­li­chem Mehr­wert bei Be­die­nung und In­stand­hal­tung. ...

Gerresheimer verkürzt die Entwicklungszeit für Glasbehälter

Die Glas­pro­duk­ti­on be­ginnt mit dem Bau der Form. Je ge­nau­er die For­men kon­stru­iert und ge­fer­tigt sind, umso bes­ser ist die Qua­li­tät und der Fla­sche. Eine per­fek­te, gleich­mä­ßi­ge Glas­ver­tei­lung ist für ...

Koehler Paper Group nimmt Papiermaschine 8 in Betrieb

Ende Ok­to­ber war es so­weit: Die Pa­pier­ma­schi­ne am Stand­ort Kehl pro­du­zier­te am 22.10.2019 ihre ers­te Pa­pi­er­rol­le. Laut dem Un­ter­neh­men ist dies ein his­to­ri­scher Tag his­to­ri­scher Tag auf dem Weg in ...

Pro Carton Platin-Award für sportliche Verpackung

Die Ge­win­ner des Eu­ro­pean Car­ton Ex­cel­lence Awards 2019 ste­hen fest: Auf der Preis­ver­lei­hung in Mal­ta ge­hör­te die rlc | packa­ging group in die­sem Jahr be­reits zum drit­ten Mal zu den ...

Einsatz von rPET für Becher und Deckel

Mit der Welt­pre­mie­re zur K 2019, der Vor­stel­lung des Rol­len­au­to­mats RDM 76K der 4. Ge­ne­ra­ti­on mit neu kon­zi­pier­tem Pro­dukt­hand­ling PH 76 und ei­ner End­ver­pa­ckungs­lö­sung zeig­te der Welt­markt­füh­rer Il­lig nicht nur ...