VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

- Paid Posts -

Sappi: Pro Planet Paper Packaging System
Be­reits vor über zehn Jah­ren ha­ben wir er­kannt, dass es in Zu­kunft nach­hal­ti­ge­re Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen ge­ben muss. Das Er­geb­nis die­ser Ent­wick­lung ist das Pro Pla­net: Pa­per Packa­ging Sys­tem mit dem fast jede Ver­pa­ckungs­lö­sung aus re­cy­cling­fä­hi­gem Pa­pier rea­li­siert wer­den kann. Un­ter­schied­li­che Le­bens­mit­tel ...

- ADVERTISEMENT -

Digitale Simulation des Glasformungsprozesses

Gerresheimer verkürzt die Entwicklungszeit für Glasbehälter

Die Glasproduktion beginnt mit dem Bau der Form. Je genauer die Formen konstruiert und gefertigt sind, umso besser ist die Qualität und der Flasche. Eine perfekte, gleichmäßige Glasverteilung ist für die Festigkeit und die Nachhaltigkeit der hochsensiblen Produkte der Schlüssel zum Erfolg. Gerresheimer setzt dafür auf eine innovative Simulationssoftware. Sie ...


Freistaat Bayern / Hochschule Kempten

Millionenförderung für Kompetenzzentrum

In der Region Allgäu/Schwaben findet sich eine konzen­trierte Struktur von Unter­nehmen der Milch­wirtschaft, Getränke­produktion sowie der Abfüll- und Verpackungs­industrie. Sowohl durch klein- und mittel­ständische Betriebe, aber auch durch global agierende Groß­unternehmen, wird die gesamte Wert­schöpfungs­kette von der Rohware über den Herstellungs-, Verpackungs- sowie Transport­prozess bis hin zum End­verbraucher abgebildet. Durch ...


Fraunhofer EMFT

Intelligenz in der Verpackung

Bislang sind allerdings nur relativ einfache Funktionen möglich. Forscher der Fraunhofer EMFT arbeiten nun an komplexeren Lösungen, indem sie komplette elektronische Systeme in Folie und Papier integrieren. So beginnt die aktuelle Pressemitteilung des Fraunhofer EMFT zum Forschungsthema "Flexible Elektronik", dem [url http://verpacken-aktuell.de/artikel/2014/1/28/smarte-hulle/ verpacken-aktuell.de bereits den Bericht "Smarte Hülle"] gewidmet hat ...


PTS profiliert sich als Solution Provider

Open Innovation kommt Papiererzeugung zu Gute

Open Innovation hat das Ziel, den Innovationsprozess zu optimieren. Die PTS (Papiertechnische Stiftung, München) ist seit 2009 erfolgreich auf der Open Innovation Plattform "NineSigma" als "Solution Provider" aktiv. Aufgrund der Unabhängigkeit und dem hervorragenden Netzwerk in die gesamte Wertschöpfungskette Papier ist die PTS ein gefragtes Verbindungsglied zur Papiertechnologie. Interdisziplinäre Anwendungen ...


Schnellmethode für mehr Sicherheit im UV-Druck

Aus den finanziellen Schäden der ITX-Krise und aus den zahlreichen Folgekrisen (Benzophenon, Methylbenzophenon und andere) wird die wirtschaftliche Dimension sehr deutlich. Die Verfügbarkeit einer wirksamen und kostengünstigen Schnellmethode könnte das Auftreten solcher Krisen verhindern helfen und zu Beruhigung in diesem unsicheren Bereich der Konformitätserbringung führen. Das wissenschaftliche Ziel ist es, ...


Fraunhofer IVV

Aktive Folie auf Lackbasis hält Fleisch länger frisch

Die Lebensmittelchemikerin Carolin Hauser vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising hat nun eine neue antimikrobiell aktive Folie auf Lackbasis entwickelt und getestet. Die Folie funktioniert nach dem Release-Mechanismus. „Das bedeutet, dass ein antimikrobieller Wirkstoff bei direktem Kontakt an die Produktoberfläche abgegeben wird“, sagt Hauser. „So bietet die ...


Ultrabarrieren messbar machen

Dresdner Forscher messen, ob Verpackungen wirklich dicht sind

Verpackungsfolien sollen Nahrungsmittel wirksam vor den für die Alterung des Lebensmittels verantwortlichen Gasen der Atmosphäre schützen. Diese "schädlichen" Gase sind im Wesentlichen Wasserdampf und Sauerstoff. Das Prinzip, ein empfindliches Produkt mit einem sogenannten Barrierematerial zu schützen, wird nicht nur in der Lebensmittelindustrie angewandt. Auch im Pharmabereich müssen die produzierten Medikamente ...


Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Forschung im Rahmen der KMU-Innovationsoffensive Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

FH Aachen schließt erfolgreich Forschungsprojekt "Intellipack" ab

Ein zweites technologisches Ergebnis des Projekts ist die berührungslose Übertragung der Sensordaten: Ein passiver RFID-Datentransponder, der über eine integrierte Mikroelektronik mit dem kalorimetrischen Sensor kontaktiert ist, übermittelt durch Modulation von hochfrequenten Sendepulsen die Sensordaten an ein externes RFID-Lesegerät. Mit dieser „intelligenten" Verpackung lässt sich der Sterilisationsprozess in Echtzeit überwachen. Neben ...


Forschungsprojekt Aktive Verpackungen

Auswirkung von Entkeimungs- und Sterilisationsverfahren

Aus Sicht der Verpackung tragen sowohl aktive Komponenten, wie auch eine geringe mikrobiologische Belastung des Packstoffes zum Qualitätserhalt von Lebensmitteln bei: 1. Aktive Verpackungen (EU-Rahmenverordnung 1935/2004/EWG) können bestimmte Substanzen, wie z.B. Sauerstoff, Wasser oder Ethylen aus dem Verpackungsinnenraum entfernen. Andere Systeme geben Substanzen an die verpackten Lebensmittel ab, die einem ...

  • 1

- ADVERTISEMENT -