VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

Ausgezeichnetes Human Machine Interface (HMI)

Kiefel gewinnt Red Dot Award für HMI

Kie­fel er­hält den Red Dot Award für “Mo­du­lar and smart vi­sua­li­zed HMI for Kie­fel Packa­ging ma­chi­nes“ in der Ka­te­go­rie Brands & Com­mu­ni­ca­ti­on De­sign 2020. Dar­über hin­aus wird dem HMI (Hu­man Ma­chi­ne In­ter­face) so­gar die be­son­de­re Aus­zeich­nung des „Red Dot: Best of the Best“ der ver­lie­hen. Der Red Dot Award ist ...


Investitionsbereitschaft von Kunden rückläufig

Krones im zweiten Quartal mit Verlust

Wie Kro­nes mit­teil­te, ha­ben sich die wirt­schaft­li­chen Fol­gen der Co­vid-19-Pandemie im zwei­ten Quar­tal 2020 we­sent­lich stär­ker auf die Ge­schäf­te aus­ge­wirkt, als in den ers­ten drei Mo­na­ten des lau­fen­den Jah­res. Der Um­satz ging von April bis Juni 2020 im Ver­gleich zum Vor­jahr um 16,5 % von 905,8 Mio. Euro auf 756,6 ...


Preisträger TOP 100

Verpackungsspezialist als Innovations-Champion ausgezeichnet

Die me­ga­pac hand­ling GmbH aus Am­berg über­zeug­te bei der 27. Run­de des In­no­va­ti­ons­wett­be­werbs TOP 100 und ge­hört seit Juni 2020 of­fi­zi­ell zu den Preis­trä­gern. In dem wis­sen­schaft­li­chen Aus­wahl­ver­fah­ren be­ein­druck­te das Un­ter­neh­men der Grö­ßen­klas­se B (51 bis 200 Mit­ar­bei­ter) be­son­ders in den Ka­te­go­ri­en „In­no­va­ti­ve Pro­zes­se und Or­ga­ni­sa­ti­on“ und „Open In­no­va­ti­on/Außenorientierung“. Der ...


Aufbau und Erhalt von vertrauensvollen Kundenbeziehungen

Windmöller & Hölscher bekräftigt Teilnahme an drupa 2021

Der Ma­schi­nen­bau­er Windmöl­ler & Höl­scher be­kennt sich zur Teil­nah­me an der dru­pa 2021 und dem Mes­se­stand­ort Deutsch­land. Wie ge­wohnt wird das Un­ter­neh­men neue Trends und In­no­va­tio­nen aus dem Druck­be­reich prä­sen­tie­ren und da­bei künf­tig so­wohl auf phy­si­sche als auch di­gi­ta­le Dar­stel­lungs­for­ma­te set­zen. Be­reits auf der ers­ten dru­pa 1951 war Windmöl­ler & ...


hubergroup stellt sich neu auf

Chemische Kompetenzen in eigener Division gebündelt

Der in­ter­na­tio­na­le Druck­far­ben­her­stel­ler hu­ber­group mit Haupt­sitz in Kirch­heim bei Mün­chen stellt sich neu auf. Ab so­fort fin­det die Her­stel­lung und Ver­mark­tung von Roh­stof­fen für Druck­far­ben und Be­schich­tun­gen un­ter dem Dach der Che­mi­cals Di­vi­si­on statt. Da­bei fo­kus­siert sich der Che­mie­fa­bri­kant un­ter an­de­rem auf Stof­fe wie PU-Harze und UV-Oligomere. Mit sei­nem um­fang­rei­chen ...


Attraktiver Arbeitgeber im Allgäu

Staatssekretäre zu Gast bei MULTIVAC

An­fang Juli be­such­ten auf In­itia­ti­ve von Klaus Ho­let­schek, Staats­se­kre­tär im Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Woh­nen, Bau und Ver­kehr, Ro­land Wei­gert, Staats­se­kre­tär im Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Lan­des­ent­wick­lung und Ener­gie, ge­mein­sam mit Bea­te Ull­rich, Ers­te Bür­ger­meis­te­rin der Ge­mein­de Wolfert­schwen­den, und Ste­phan Stra­cke, MdB, den Haupt­sitz von MUL­TI­VAC in Wolfert­schwen­den. Die Gäs­te wur­den ...


Gerresheimer hat erste Aufträge erhalten

Injektionsfläschchen für Impfstoffe zum Schutz vor Covid-19

Die in der Ent­wick­lung be­find­li­chen Impf­stof­fe zum Schutz vor Co­vid-19 wer­den, wie vie­le an­de­re Me­di­ka­men­te auch, in so­ge­nann­ten In­jek­ti­ons- oder Durch­stech­fläsch­chen aus Typ 1-Borosilikatglas, die auch Vi­als ge­nannt wer­den, ab­ge­füllt. Die­se wer­den u.a. an Stand­orten der Ger­res­hei­mer Grup­pe in Eu­ro­pa, Ame­ri­ka und Asi­en für die Kun­den der phar­ma­zeu­ti­schen In­dus­trie nach ...


Neuentwicklungen, Ausblicke sowie Speciality Papers

Hohes Interesse an Sappis virtuellem Messeauftritt

Der vir­tu­el­le Mes­se­auf­tritt, den Sap­pi die­ses Jahr auf­grund der ver­scho­be­nen in­ter­pack 2020 ver­an­stal­tet hat, wur­de laut Sap­pi von über 6.500 Be­su­chern wahr­ge­nom­men. Un­ter dem Mot­to „Pro Pla­net: Pa­per­Packa­ging – wel­co­me to the new pack-age“ wur­den zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten prä­sen­tiert, um Food- oder Non-Food-Produkte in nach­hal­ti­ges und gleich­zei­tig hoch­wer­ti­ges Pa­pier zu ver­pa­cken. ...


Neuer Markenname im Wellpappendruck

Xeikon und die Flint Group führen mit IDERA den Digitaldruck in die Wellpappen-Branche ein

Die Un­ter­neh­men Xei­kon und Flint Group ha­ben un­ter dem Mar­ken­na­men IDE­RA die Ein­füh­rung ei­ner neu­en di­gi­ta­len Lö­sung für die Ver­ar­bei­ter von Well­pap­pe an­ge­kün­digt. Die neue Platt­form um­fasst un­ter an­de­rem eine Sin­gle-Pass-Druckmaschine für den Well­pap­pen-Direktdruck (Post­print) mit was­ser­ba­sier­ten Tin­ten, die zu­sätz­lich für den Le­bens­mit­te­lein­satz zer­ti­fi­ziert sind. Kun­den steht die Lö­sung ab ...


Reduktion der Verpackung

ALDI Nord führt Flow-Pack Mono-Material Folie ein

Un­ter der Ei­gen­mar­ke „Fair & Gut“ führt ALDI Nord für Schwei­ne­hack­fleisch Flow-Pack-Verpackungen aus Mono-Material ein. Statt Hart­scha­le und zu­sätz­li­cher Schutz­fo­lie wird da­bei eine zu 100 Pro­zent re­cy­cling­fä­hi­ge Po­ly­pro­py­len-Folie ver­wen­det. Im Ver­gleich zu bis­he­ri­gen Fleisch­ver­pa­ckun­gen kann so bis zu 60 Pro­zent Ma­te­ri­al ein­ge­spart wer­den, ohne dass dies Aus­wir­kun­gen auf die Pro­dukt­qua­li­tät ...


BOBST präsentiert Visionen und Maschinen

Automatisierung und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette

Al­ter­na­tiv zur ver­scho­be­nen dru­pa, stell­te BOBST An­fang Juni 2020 per On­li­ne-Pressekonferenz die Ent­wick­lung von BOBST im all­ge­mei­nen und ei­ni­ge Pro­dukt­neu­hei­ten im be­son­de­ren vor. Ge­ne­rel­les Ziel ist die Au­to­ma­ti­sie­rung und Di­gi­ta­li­sie­rung der ge­sam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te ak­tiv vor­an­zu­trei­ben, von Ma­schi­nen bis hin zu Pro­zess­lö­sun­gen. Laut BOBST wer­den Mar­ken­ar­ti­kel­her­stel­ler, Ver­pa­ckungs­her­stel­ler, Werk­zeugher­stel­ler, Ab­pack­be­trie­be und der ...


Vollautomatisierte Lagerung

SIG nimmt modernes Ersatzteillager in Betrieb

Für den Auf­bau des neu­en Er­satz­teil­la­gers hat SIG die Fir­ma Hör­mann Lo­gis­tik be­auf­tragt. Das voll­au­to­ma­ti­sche Au­to­Sto­re®-Ersatzteillager für SIG Füll­ma­schi­nen ging vor kur­z­em am Stand­ort Lin­nich in Be­trieb. Das neue La­ger setzt auf ein mo­du­la­res Sys­tem, bei dem sta­pel­ba­re Kis­ten­be­häl­ter von Ro­bo­tern be­la­den, ein­ge­la­gert und ent­la­den wer­den – ge­führt von ei­ner ...


Ecocool kooperiert mit Freshpacking

Ausbau der Produktion von Kühlverpackungen

Die Eco­cool GmbH hat an­ge­kün­digt, ihr An­ge­bot an Trans­port-Kühlverpackungen zu er­wei­tern und im Som­mer 2020 eine kom­plett neue Pro­dukt­li­nie mit nach­hal­ti­gen Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen her­aus­zu­brin­gen. Hier­für hat die Fir­ma aus Bre­mer­ha­ven eine Ko­ope­ra­ti­on mit der Fres­h­packing GmbH ge­schlos­sen. Laut Ecoc­col wird der­zeit ge­mein­sam eine Pro­duk­ti­ons­li­nie für Kühl­ver­pa­ckun­gen mit öko­lo­gi­schem Iso­lier­ma­te­ri­al auf­ge­baut. Ba­sie­rend ...


Familienbetrieb Siemer in vierter Generation

Erfolg durch umweltbewusste Produktion

Ma­ren und Lau­ra Gron­dey füh­ren als Schwes­tern die in­zwi­schen vier­te Ge­ne­ra­ti­on des Fa­mi­li­en­be­triebs Sie­mer und le­gen den Schwer­punkt auf eine um­welt­ge­rech­te Aus­rich­tung der Pro­duk­ti­on. Das dies von den Kun­den ho­no­riert wird, zeigt sich un­ter an­de­rem dar­in, dass der Um­satz in 2019 um 17 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr auf knapp ...


Weiter auf Investitionskurs

Thimm Gruppe mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2019

Die Thimm Grup­pe hat das Ge­schäfts­jahr 2019 mit ei­nem Um­satz von 623 Mil­lio­nen Euro ab­ge­schlos­sen (2018: 645 Mil­lio­nen Euro). Das ope­ra­ti­ve Er­geb­nis EBIT­DAR stieg von 46,7 Mil­lio­nen Euro um 20 Pro­zent auf 56,1 Mil­lio­nen Euro. In­ves­ti­tio­nen in Höhe von ins­ge­samt 34,0 Mil­lio­nen Euro sind in die Pro­dukt­di­ver­si­fi­zie­rung, ein­zel­ne Stand­orte so­wie ...


Gütesiegel für erfolgreiche mittelständische Unternehmen

Axia Best Managed Companies Award 2020 für Multivac

MUL­TI­VAC ist ein Ge­win­ner des Axia Best Ma­na­ged Com­pa­nies Award 2020, des von De­loit­te, Wirt­schafts­Wo­che, Cre­dit Suis­se und BDI ver­ge­be­nen Prei­ses. Mit dem Axia Best Ma­na­ged Com­pa­nies Award wer­den vor­bild­lich ge­führ­te Un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in Deutsch­land aus­ge­zeich­net, die mit­tel­stän­disch ge­prägt oder Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men sind. Die teil­neh­men­den Un­ter­neh­men konn­ten sich in ei­nem ...


Transparente Kunststoffrezyklate ermöglichen

Entfärbung beim Recycling von Kunststoff-Folien

Sieg­werk, An­bie­ter von Druck­far­ben für Ver­pa­ckungs­an­wen­dun­gen und Eti­ket­ten, und die APK AG, Spe­zia­list für die Pro­duk­ti­on hoch­wer­ti­ger Kunst­stoff­gra­nu­la­te aus Kunst­stof­f­ab­fäl­len, ha­ben ge­mein­sa­me Ent­fär­bungs­ver­su­che von dop­pelt be­druck­ter LDPE-Folien er­folg­reich ab­ge­schlos­sen, wie es aus den Un­ter­neh­men heißt. Die im Ok­to­ber 2019 ins Le­ben ge­ru­fe­ne stra­te­gi­sche Part­ner­schaft des Druck­far­ben­her­stel­lers und des Re­cy­cling­un­ter­neh­mens kann ...


Kleine Mengen online bestellen

Smurfit Kappa startet e-shop für standardisierte Kartonagen

Smur­fit Kap­pa hat den ers­ten ei­ge­nen B2B-Onlineshop für Ver­pa­ckun­gen ans Netz ge­bracht. Der neue Web­shop, der un­ter der URL shop.smurfitkappa.com zu er­rei­chen ist, führt ein viel­sei­ti­ges Spek­trum an stan­dar­di­sier­ten Ver­pa­ckun­gen für alle Ein­satz­be­rei­che so­wie spe­zia­li­sier­te Lö­sun­gen für die Sek­to­ren E-Commerce, In­dus­trie und Kon­su­men­ten. Da­bei las­sen sich die Pro­duk­te be­reits in ...


Räumliche Trennung der Produktionsteams

Neues Werk: beschleunigte Teil-Inbetriebnahme von HERMA

Ob­wohl noch nicht kom­plett in Be­trieb ge­nom­men, setzt HER­MA be­reits teil­wei­se das neue Be­schich­tungs­werk für Eti­ket­ten-Haftmaterial ein. Die 90-Millionen-Euro-Investition in Fil­der­stadt er­laubt es dem Un­ter­neh­men schon zum jet­zi­gen Zeit­punkt, un­ter­schied­li­che Pro­duk­ti­ons­teams räum­lich bes­ser von­ein­an­der zu tren­nen, zu­mal der ge­stei­ger­te Au­to­ma­ti­sie­rungs­grad des neu­en Werks mensch­li­che In­ter­ak­tio­nen zu­sätz­lich re­du­ziert. „Wir ha­ben Schlüs­sel­kom­po­nen­ten ...


Unrentables Geschäft mit Displays ausschlaggebend

STI Group plant Aufgabe des Standorts Grebenhain

Die STI Group hat nach ei­ge­nen An­ga­ben ihre Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter so­wie die Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter über die Ab­sicht in­for­miert, die Ak­ti­vi­tä­ten des Werks in Gre­ben­hain auf an­de­re Stand­orte zu ver­la­gern und die Stand­orte so­mit zu kon­so­li­die­ren. Das Werk Gre­ben­hain ist Teil des Seg­ments Dis­play der STI Group und schreibt ope­ra­tiv Ver­lus­te. ...

- ADVERTISEMENT -