verpacken-aktuell

Informationen aus der Verpackungsbranche

Iggesund-Kartonfabrik Workington mit 10% höherer Produktion

Kapazitätsausbau abgeschlossen

Die Produktion in der englischen Kartonfabrik von Iggesund Paperboard ist jetzt wieder voll in Betrieb. Anfang März wurde die Kartonmaschine für einen Umbau stillgelegt, bei dem ihr ältester Teil, die Pressenpartie, durch den neuesten Stand der Technik ersetzt wurde. Der Umbau wird die Kapazität der Maschine um 20.000 Tonnen pro Jahr von 200.000 auf 220.000 Tonnen erhöhen und auch eine weitere Qualitätsverbesserung ermöglichen. „Das sind nur die unmittelbaren Auswirkungen, langfristig bedeutet die neue Pressenpartie jedoch, dass wir mit ...


Neue Faltschachtel­karton­maschine eingeweiht

Metsä Boards erweitert Standort

Metsä Board hat Anfang April seine neue Falt­schachtel­karton­maschine am Standort Husum in Schweden eingeweiht. An der feierlichen Veran­staltung nahm der schwedische Wirtschafts- und Innovations­minister Mikael Damberg teil; gleichfalls eingeladen waren Projekt­partner sowie Vertreter lokaler Behörden und Unternehmen. Nach größerer Umstrukturierung ist das Werk in Husum für Metsä Board nun ein integrierter Standort mit Schwerpunkt Karton- und Zellstoff­herstellung und stellt für die Region einen bedeutenden Arbeitgeber dar. Das Investitionspaket im Wert von 170 Mio. Euro umfasste eine von der ...


Rekordanmeldung zur interpack 2017

Messe Düsseldorf

Nach Anmeldeschluß zur interpack 2017 teilte die Messe Düsseldorf mit, dass die höchste Ausstellernachfrage in der über 55-jährigen Geschichte der interpack zu verzeichnen sei. So sei die 19 Hallen umfassende Fläche nachfrageseitig um 20% überbucht worden. Auch die parallel ausgerichtete Messe components mit Angeboten der Zulieferindustrie für Verpackungstechnik wird voraussichtlich voll belegt sein – trotz einer im Vergleich zur Premierenveranstaltung 2014 mehr als doppelt so großen Fläche in einer eigens temporär errichteten Leichtbauhalle. Sonderthema zur interpack wird das ...


Hausmesse bei KHS in Kleve mit hoher Kundenresonanz

Kürzere Umstellzeiten, reduzierter Ressourcen­einsatz und sinkende Energiekosten: Bei der Haus­messe von KHS am Produktions­standort in Kleve stießen die Produkt­innovationen und Weiter­entwicklungen auf großes Interesse. Unter dem Motto „Less is more“ stellte der System­anbieter seinen Ansatz zu mehr Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bei Verpackungs­prozessen vor. Für Aufsehen sorgte unter anderem das Konzept Nature MultiPack™ Powered by KHS, ein PET- oder Dosen-Gebinde nahezu ohne Verpackungs­material. Das Geschäft am Niederrhein entwickelte sich in den vergangenen Jahren dermaßen positiv, dass KHS auch 2016 ...


Wellpappenindustrie wächst weiter

Wie der VDW mitteilt, haben die Mit­glieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie 2015 arbeits­täglich betrachtet ein Absatz­plus von 1,9 % erreicht. In absoluten Zahlen gemessen – also ohne arbeits­tägliche Bereini­gung – haben die VDW-Mitglieder 2015 knapp 7,5 Milliarden Quadrat­meter Well­pappe abgesetzt. Das waren 200 Millionen Quadrat­meter mehr als im Vorjahr und entspricht einer Steigerung von 2,7 %. „Damit liegen wir deutlich über der Entwicklung des Brutto­inlandprodukts, das 2015 um 1,7 % zugenommen hat“, sagte Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des ...


Neues Modell erfasst Einträge von Kunststoffabfällen in die Meere

Die Kunststoff­industrie in Deutsch­land und Öster­reich hat ein Modell entwickelt, mit dem Einträge von Kunst­stoff­abfällen in die Meere (Marine Litter) erfasst werden. Damit sollen verläss­liche Aus­sagen darüber gewonnen werden, woher der Müll in den Ozeanen stammt und welches die Haupt­eintrags­quellen sind. Die Methodik „Vom Land ins Meer – Modell zur Erfassung landbasierter Kunststoffabfälle" wurde von der Consultic Marketing & Industrie­beratung GmbH im Auftrag der BKV, der IK Industrie­vereinigung Kunststoff­verpackungen, des österreichischen Chemie­fach­verbands FCIO und des Fachverbands Kunststoff- und ...


Millionenförderung für Kompetenzzentrum

Im Frühjahr 2016 fällt der Start­schuss für das neue Kompetenz­zentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungs­technologie in Kempten. Die gemein­same Ein­richtung der Hochschule Kempten sowie des Fraunhofer-Instituts für Verfahrens­technik und Verpackung IVV soll Partner mittel­ständischer Unter­nehmen der Region und für deren Forschungs- und Entwicklungs­vorhaben rund um die Themen der Lebensmittel- und Verpackungs­technologie sein. Der Freistaat Bayern stellt hierfür Fördermittel in sieben­stelliger Größen­ordnung zur Verfügung. In der Region Allgäu/Schwaben findet sich eine konzen­trierte Struktur von Unter­nehmen der ...


STI-Group stärkt Digitaldruckkompetenz

Mit der Investition in eine Inca Onset X2 von Fujicolor wird nun auch das deutsche Displaywerk der STI Group im hessischen Grebenhain zum Kompetenzzentrum für Digitaldruck ausgebaut. Die Anlage mit einer Formatgröße von 1,60 x 3,20 m kann bis zu 900 m2 Karton oder Wellpappe pro Stunde bedrucken. „Damit ist die neue Technologie nicht nur für Kleinauflagen, sondern auch für mittlere Losgrößen sehr attraktiv“, so STI Group Geschäftsführer Aleksandar Stojanovic. „Der Markt unserer Kunden – Markenartikelhersteller aus ganz ...


Aktives Werben um Nachwuchskräfte

Fachkräfte sind schwer zu finden – das gilt nicht nur für Deutsch­land. Die Gründe dafür liegen hier­zu­lande auch in der demo­graphischen Ent­wicklung. Die Berufs­welt wird zudem insgesamt emotionaler. Soft­skills wie Teamplay und Kommunikation sowie Werte wie Life-Balance und Selbst­verwirklichung spielen eine immer größere Rolle. Dazu kommen aber auch der Unter­nehmens­standort: Je ländlicher dieser ist, desto schwieriger ist es, neue Mitarbeiter zu gewinnen. In den Ballungs­zentren gibt es dafür ein anderes Problem: Dort befinden sich mehr potenzielle Arbeitgeber im ...


HP stellt neue PageWide Web Press vor

Anfang Dezember präsentierte HP die erste HP PageWide Web Press T1100S. Hierbei handelt es sich um eine Rollen­druck­maschine, die in Zusammen­arbeit mit KBA ent­wickelt wurde und neue Möglich­keiten beim Druck von Well­papp­verpackungen mit digitalem Vordruck in großen Auflagen bieten soll. Mit einem erwarteten jährlichen Wachstum von 17 Prozent ist der Digitaldruck das am schnellsten wachsende Segment im Verpackungsdruck, dem prognostiziert wird, im Jahr 2019 voraussichtlich einen Umsatz von 19 Milliarden US-Dollar zu erreichen[1]. Digitale Drucklösungen ermöglichen die kosteneffiziente ...


Bosch erweitert Downstream-Spritzenportfolio

Bosch Packaging Technology er­weitert seine Linien­kompetenz in der Ab­füllung und Ver­arbeitung vor­sterili­sierter Spritzen. „Nachdem wir unser Fill-Finish-Portfolio erfolgreich komplettiert haben, möchten wir unsere Linien­kompetenz jetzt auch im Downstream-Bereich konsequent stärken“, erläutert Klaus Ullherr, Produkt­manager bei Bosch Packaging Technology. „Hier sind zwei Schritte erforderlich: Die Kolben­stange muss montiert und die befüllten Spritzen anschließend überprüft werden. Die USD Denester und RIL Kolben­stangenmontage- und Etikettier­maschinen stellen eine ideale Ergänzung zu unseren Füll- und Verschließ­maschinen, wie beispielsweise der kürzlich vorgestellten FXS Kombi ...


Faltschachteltage bei Bobst

Wie schon die Falt­schachtel­tage der vergangenen Jahre von Bobst Meerbusch stieß auch die dies­jährige Veranstaltung bei Verpackungs­herstellern aus Deutschland und aus den Benelux-Ländern auf großes Interesse. Dafür hatte das Unter­nehmen mit dem Thema „Produzieren Sie schon oder rüsten Sie noch?“ gesorgt – einem Thema, bei dem derzeit viele Verpackungs­hersteller angesichts schrumpfender Auflagen und damit zunehmend häufiger Auftrags­wechsel der Schuh drückt. So besuchten während der drei Faltschachteltage 2015 (23. - 25. September) knapp 100 Besucher das BOBST Competence Center ...


Wiederaufbau der Markenreputation

Nach Wochen harter Arbeit, seit dem Produktrückruf, ist es gelungen, die Mehrzahl der Produkte aus der verdächtigen Charge zurückzurufen und den Behörden für Lebens­mittel­sicherheit erfolg­reich die Ein­haltung der Sorgfalts­pflicht zu demonstrieren. Alle Branchen­teilnehmer sind zufrieden, dass alle erforder­lichen Schritte unternommen wurden, um möglichen Verunreinigungen durch Fremdkörper vorzubeugen. Die Verbraucher sind jedoch in Bezug auf das Produkt und die Marke immer noch vorsichtig. Eines der wichtigsten Dinge, die das Image der Marke in den Augen von Verbrauchern wieder herstellt, ...

Alle Artikel zeigen ...

Deutsche Papier­sack­industrie erwartet stabile Umsätze in 2016

Die deutsche Papier­sack­industrie blickt positiv in die Zukunft und rechnet mit stabilen Umsätzen im laufenden Geschäftsjahr. Zu diesem Ergebnis kommt das Branchen­barometer der Gemeinschaft Papiersack­industrie e.V. (GemPSI), welches ...


Flexibles Lieferprogramm ausgeweitet

Avery Dennison bietet erweiterte Serviceoptionen für sein Select Solutions™-Portfolio. Dieser Schritt soll Etikettenverarbeitern im Rahmen der Programme Fasson® EXACT™ und Ready Width™ schnellen und bequemen Zugriff auf Spezialprodukte ...


10. IK-Lebensmittel­verpackungs­tagung

Mit der Rekord­teilnehmer­zahl von über 130 hat die IK Industrie­vereinigung Kunst­stoff­verpackungen am 13. und 14. April 2016 die 10te Lebens­mittel­verpackungs­tagung veranstaltet. Dabei präsentierten und diskutierten erfahrene und kompetente ...


Schöner schneiden

Schöne Sicht­kanten bei Ver­packungen aus Well­pappe verspricht Marbach mit der pure edge Technologie. Auf der Fachpack 2015 vorgestellt, ist diese laut Firmenangabe nun bei zahlreichen Kunden im Einsatz. ...


Gasebasierte Produktkontrolle

Gasebasierten Lösungen und Techno­logien für die Opti­mierung der Produktions­prozesse in der fleisch­verarbeitenden Industrie zeigt das Unternehmen auf der IFFA 2016. So soll der kryogene Mehrzweck­froster CRYOLINE® CW die ...


Etiketten serialisieren von Rolle zu Rolle

Die räumliche und zeitliche Ent­kopplung des Serialisierungs­prozess vom Spende­vorgang stellt Atlantic-Zeiser mit der neuen "DIGILINE Label Offline" auf der Drupa 2016 in Düsseldorf vor. Diese Rolle-zu-Rolle-Lösung integriert die ...


Magnetverschluss für Clubmaster Sun

Gerade in Zeiten rück­läufigen Tabak­waren­konsums gilt es für die Anbieter, Markt­pflege zu betreiben. So hat Multi Packaging Solutions (MPS) für den Tabak­anbieter Arnold André eine neue Verpackung für ...


20 Jahre Pro Carton ECMA Award

Der Pro Carton ECMA Award geht nun in sein 20tes Jahr und hat erneut die Ausschreibung eröffnet. Der Wettbewerb versammelt die schönsten und erfolgreichsten Faltschachteln, die in den ...


Beumer als Arbeitgeber ausgezeichnet

Unter dem Gütesiegel „FOCUS TOP Nationaler Arbeitgeber“ hat das Magazin FOCUS zusammen mit Xing erneut Arbeitgeber bewertet und ein Ranking erstellt. In Branchenvergleich „Maschinen- und Anlagenbau“ belegte dabei ...


Baumer hhs gründet Tochterunternehmen in Spanien

Zum 1. März 2016 gründet Baumer hhs in Spanien ein neues Tochterunternehmen. Sitz der Baumer hhs Sistemas de Aplicación de Adhesivos, S.L.U. ist Constanti in der Nähe von ...


Exportschlager von Reifenhäuser

Innerhalb von nur sechs Monaten gelang es fünf neue Anlagen des Typs EVOLUTION Ultra Flat nach Asien zu verkaufen, wie Reifenhäuser Blown Film mitteilte. Nach nur geringer Verstreckung ...


KAPAG übernimmt Vertrieb von Schoellershammer RC-Papieren

Die KAPAG Karton + Papier AG hat im Februar 2016 den Vertrieb der graphischen Recycling­papiere (in den Flächen­gewichten von 90 g/m2 bis 440 g/m2) von der Papier­fabrik Schoellers­hammer ...