VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Milliken und Nestlé strategische Partner für PureCycle Technologies

Polypropylen zu neuwertigem Material für Konsumgüteranwendungen verwandeln

Pu­re­Cy­cle Tech­no­lo­gies gibt be­kannt, dass eine Part­ner­schaft mit der US-Fir­ma Mil­li­ken & Com­pa­ny so­wie der Nest­lé S.A. ins Le­ben ge­ru­fen wur­de, um das Vor­ha­ben der In­be­trieb­nah­me ei­ner ers­ten Re­cy­cling­an­la­ge vor­an­zu­trei­ben. Sie soll ge­brauch­tes Po­ly­pro­py­len in ei­nem von Proc­ter & Gam­ble (P&G) ent­wi­ckel­ten und li­zen­sier­ten Pa­tent­ver­fah­ren zu neu­wer­ti­gem PP auf­ar­bei­ten. Aus­gangs­punkt des Ver­fah­rens ist es, Far­be, Ge­ruch und an­de­re Ver­un­rei­ni­gun­gen aus dem Aus­gangs­ma­te­ri­al zu ent­fer­nen und da­mit die Vor­aus­set­zun­gen für neu­wer­ti­gen Kunst­stoff zu schaf­fen. Mil­li­ken, des­sen Ad­di­ti­ve eine ent­schei­den­de Rol­le in ...

Vials aus Borosilikatglas

Qualitätssteigerung bei Druck- und Bruchstabilität

Mit den Gx Eli­te und den Gx RTF Vi­als stell­te Ger­res­hei­mer auf dem PDA An­nu­al Mee­ting in San Die­go (CA) zwei neue Typ I-Fläsch­chen aus Bo­ro­si­li­kat­glas vor. Ed­ward Troy, Sa­les Di­rec­tor Ame­ri­cas Tu­bu­lar Glass Con­ver­ting bei Ger­res­hei­mer be­tont, wie sehr sich die Ver­mei­dung von Glas-zu-Glas-Kon­tak­ten im Pro­duk­ti­ons­pro­zess auf die Qua­li­tät der Fläsch­chen bzw. Vi­als aus­wir­ke. Die sehr bruch­si­che­ren Vi­als ver­fü­gen über eine hohe Fes­tig­keit und sind frei von kos­me­ti­schen Feh­lern. Dar­über hin­aus be­sit­zen sie eine hohe di­men­sio­na­le Ge­nau­ig­keit; ihre De­la­mi­na­ti­ons­be­stän­dig­keit ...

Open House in Lengerich

Flexodruckmachine für flexible Verpackungen feiert Premiere bei W&H

Auf ei­nem Open Hou­se am 27. und 28. März 2019 stellt der Ma­schi­nen­bau­er W&H in Len­ge­rich die ak­tu­ells­ten Ent­wick­lun­gen im Flex­odruck vor. Im Mit­tel­punkt steht da­bei die Marktein­füh­rung der Flex­odruck­ma­schi­ne Novoflex II. Sie druckt auch an­spruchs­volls­te Mo­ti­ve mit höchs­ter Ge­schwin­dig­keit. Die Mi­raflex II Pro­dukt­fa­mi­lie, mit über 600 Ma­schi­nen der Top-Sel­ler im Markt der fle­xiblen Ver­pa­ckun­gen, wird durch eine be­son­ders kom­pak­te Single-Por­t-Kon­fi­gu­ra­ti­on er­gänzt. Ab­ge­run­det wird das Flex­odruck Event durch eine neue Tech­no­lo­gie prä­sen­tiert von Ko­dak Flex­cel So­lu­ti­ons, die leis­tungs­star­ke druck­fer­ti­ge Plat­ten ...

ALDI geht Kooperation mit Plastic Bank ein

Plas­tik ge­gen Geld oder So­zi­al­leis­tun­gen tau­schen: Das ist der Kern­ge­dan­ke von Pla­stic Bank. Da­für rich­tet das So­ci­al Star­t-up Sam­mel­sta­tio­nen für Kunst­stof­f­ab­fäl­le in Län­dern mit ei­ner ho­hen Ar­muts­quo­te und ei­ner un­zu­rei­chend ent­wi­ckel­ten Ab­fall­wirt­schaft ein. Im Rah­men ei­ner Part­ner­schaft mit ALDI Nord und ALDI SÜD ent­steht jetzt eine neue Sam­mel­stel­le auf den Phil­ip­pi­nen. Die bei­den Dis­coun­ter teil­ten mit, die ers­ten deut­schen Le­bens­mit­te­lein­zel­händ­ler zu sein, die mit Pla­stic Bank zu­sam­men­ar­bei­ten. „Eine Bank, die Plas­tik nimmt“ – so be­schreibt Da­vid Katz, Grün­der von Pla­stic ...

Konstante Siegelzeiten bei variabler Zuführgeschwindigkeit

Um Heiß­sie­gel­fo­lie beim Ver­pa­cken in Schlauch­beu­tel fle­xibler ein­set­zen zu kön­nen, hat Schu­bert einen neu­en Heiß­sie­gel-Ro­bo­ter für sein Flow­mo­dul ent­wi­ckelt. Die neue flie­gen­de Quer­sie­gel­ein­heit des Schlauch­beu­te­l­ag­gre­gats er­laubt erst­mals kon­stan­te Sie­gel­zei­ten bei va­ria­bler Ket­ten­ge­schwin­dig­keit und einen brei­ten Re­gel­be­reich der Fo­lie. Im Ver­gleich zum Kalt­sie­geln bie­tet das Ver­pa­cken von Pro­duk­ten in Schlauch­beu­tel mit der Heiß­sie­gel­tech­nik di­ver­se Vor­tei­le: Die Heiß­sie­gel­fo­lie ist kos­ten­güns­tig, kann lan­ge ge­la­gert wer­den und hin­ter­lässt kei­ne Kle­be­rück­stän­de beim Öff­nen der Ver­pa­ckung. Doch für eine hoch­wer­ti­ge Sie­gel­naht müs­sen die drei Fak­to­ren Tem­pe­ra­tur, ...

FFI und Pro Carton präsentieren aktuelle Konsumentenstudien auf der BIOFACH 2019

„Ver­brau­cher schät­zen Kar­ton-Ver­pa­ckun­gen als nach­hal­ti­ge und um­welt­be­wuss­te Al­ter­na­ti­ve. Falt­schach­teln stei­gern vor al­lem bei Bio-Pro­duk­ten die Kauf­wahr­schein­lich­keit.“ Das be­le­gen zwei ak­tu­el­le Stu­di­en, die die Ver­bän­de FFI und Pro Car­ton im Rah­men der Mes­se BIO­FACH 2019 vor­stel­len wer­den. Vor al­lem für die Her­stel­ler und Händ­ler mit nach­hal­ti­gem An­spruch er­ge­ben sich dar­aus wert­vol­le Er­kennt­nis­se für ihre Pro­dukt­stra­te­gi­en. Wie be­ein­flusst das Ver­pa­ckungs­ma­te­ri­al die Pro­dukt­wahr­neh­mung? Um die­se Fra­ge dreht sich eine Stu­die, die die Jus­tus-Lie­big-U­ni­ver­si­tät Gie­ßen un­ter Lei­tung von Prof. Dr. Alex­an­der Haas im Auf­trag ...

Kennzeichnungsprozesse bei der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft

Über 50 Pro­zent des in Deutsch­land ge­trun­ke­nen Weins stammt aus hei­mi­scher Her­stel­lung. Würt­tem­berg zählt zu den wich­ti­gen An­bau­ge­bie­ten. Von den fast 25.000 hie­si­gen Win­zern be­wirt­schaf­tet die über­wie­gen­de Mehr­heit we­ni­ger als einen Hektar Reb­flä­che. Sie lie­fern ih­ren Wein da­her an Win­zer­ge­nos­sen­schaf­ten wie die Würt­tem­ber­gi­sche Wein­gärt­ner-Zen­tral­ge­nos­sen­schaft e.G. (WZ­G). Die Ge­nos­sen­schaf­ten küm­mern sich um Aus­bau, Pfle­ge und Ver­mark­tung der Wei­ne. Mit 20 Mil­lio­nen Li­tern, die im Schnitt jähr­lich von ih­ren Mit­glie­dern an­ge­lie­fert wer­den, ist die WZG ein be­deu­ten­der Ge­trän­ke­ab­fül­ler aus der Re­gi­on. „Bei ...

Umweltschonung und neue Designs versprochen

Wie kön­nen Druck­far­ben für Kos­ten­ein­spa­run­gen durch einen ef­fek­ti­ver­en Farb­auf­trag sor­gen und wie wird ein Druck­far­ben­her­stel­ler sei­ner Ver­ant­wor­tung ge­gen­über Mensch und Na­tur ge­recht? Zu die­sen und an­de­ren Fra­gen gibt die hu­ber­group auf der dies­jäh­ri­gen Proflex, die vom 6. bis 7. März 2019 in der Hoch­schu­le der Me­di­en Stutt­gart statt­fin­det, Ein­bli­cke und Lö­sungs­vor­schlä­ge. „Wir prä­sen­tie­ren auf der Proflex Pro­duk­te, die Lö­sun­gen bei ver­fah­rens­be­ding­ten Druck­schwie­rig­kei­ten bie­ten, neue Mög­lich­kei­ten im Ver­pa­ckungs­de­sign er­öff­nen und den um­welt­scho­nen­den Druck von Ver­pa­ckun­gen un­ter­stüt­zen“, sagt Frank Tho­mas Trin­kaus, Ver­triebs­lei­tung ...

Inline-Herstellung bei DS Smith in Rosà

Das Werk von DS Smith in Rosà in Nor­di­ta­li­en be­lie­fert u.a. zahl­rei­che Le­bens­mit­tel- und Ge­trän­ke­her­stel­ler, dar­un­ter die in der Re­gi­on be­hei­ma­te­ten Pro­sec­co-An­bie­ter. Das in der Nähe ei­nes der größ­ten An­bau­ge­bie­te für den pri­ckeln­den Ge­nuss ge­le­ge­ne Werk hat im letz­ten Jahr in eine Bobst-An­la­ge in­ves­tiert, die zu­kunfts­wei­send für die Her­stel­lung von Well­pap­pen­ver­pa­ckun­gen im Werk sein soll. Ales­san­dro Ce­bin, Ge­schäfts­füh­rer im Werk in Rosà, be­tont die hohe Be­deu­tung ter­min­ge­rech­ter Lie­fe­run­gen hoch­wer­ti­ger Ver­pa­ckun­gen aus Well­pap­pe so­wohl an den Pro­sec­co-Fach­han­del als auch an vie­le ...

Bau einer industriellen Demonstrationsanlage für das Recycling von Kunststoffverpackungen

Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen müs­sen ho­hen An­for­de­run­gen ge­recht wer­den. Des­halb be­ste­hen sie oft aus Mehr­schicht­la­mi­nat­fo­li­en. Für die­ses kom­ple­xe Sys­tem ver­schie­de­ner Ma­te­ria­li­en gab es bis­her kein ge­eig­ne­tes Re­cy­cling­ver­fah­ren. In dem Ende 2018 ge­st­ar­te­ten Pro­jekt „Cir­cu­lar Packa­ging“ ent­steht nun eine De­mons­tra­ti­ons­an­la­ge im in­dus­tri­el­len Maß­stab. Ver­pa­ckungs­ab­fäl­le kön­nen in die­ser An­la­ge so scho­nend ver­wer­tet wer­den, dass sie für den er­neu­ten Ein­satz als hoch­wer­ti­ge Pack­stof­fe ge­eig­net sind. Die Grund­la­ge da­für bil­det der am Fraun­ho­fer-In­sti­tut für Ver­fah­rens­tech­nik und Ver­pa­ckung IVV ent­wi­ckel­te Cre­a­Sol­v® Pro­zess. Ge­för­dert wird das Pro­jekt vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um ...

Initiative zum Kampf gegen Vermüllung der Meere

Die Un­ter­neh­men Bo­rea­lis und SYS­TE­MIQ ge­ben ge­mein­sam mit ih­ren Part­nern, der nor­we­gi­schen Re­gie­rung, NOVA Che­mi­cals, Bo­rou­ge und Veo­lia, den Bei­tritt von Nest­lé als neu­en stra­te­gi­schen Part­ner von Pro­jekt STOP („­Stop Ocean Pla­stics“) be­kannt. Pro­jekt STOP ist eine In­itia­ti­ve zur Ver­mei­dung von Mee­res­müll in Süd­ostasi­en. Nest­lé ist der ers­te und welt­weit größ­te Her­stel­ler von Le­bens­mit­teln und Ge­trän­ken, der sich der In­itia­ti­ve an­schließt. „Es ist äu­ßerst be­un­ru­hi­gend, dass das Feh­len nach­hal­ti­ger Ab­falls­ma­na­ge­ment­sys­te­me und -prak­ti­ken zur Es­ka­la­ti­on des Pro­blems der Ver­mül­lung der Mee­re ...

Windeln in individualisierten Verpackungen

Als Her­stel­ler von Hy­gie­ne­ar­ti­keln für Klein­kin­der und Er­wach­se­ne will das Un­ter­neh­men On­tex (Bel­gien) durch In­no­va­tio­nen Mehr­wer­te und eine kla­re Dif­fe­ren­zie­rung am Point of Purcha­se schaf­fen. Ge­mein­sam mit Thimm wur­de da­für ein in­di­vi­du­el­les Ver­pa­ckungs­kon­zept mit zwölf ver­schie­de­nen Druck­bil­dern ent­wi­ckelt. Rea­li­siert wird der Auf­trag über das di­gi­ta­le Rol­len­vor­druck­ver­fah­ren, das Thimm mit der welt­weit größ­ten An­la­ge ih­rer Art an­bie­tet. Kon­kret geht es da­bei um die Marktein­füh­rung ei­nes neu­en Sor­ti­ments für Win­deln für Ba­bys und Klein­kin­der im fran­zö­si­schen Ein­zel­han­del. „In ei­nem Work­shop ha­ben wir ...

Individualisierung ab Losgröße 1

Die rlc | packa­ging group be­tei­ligt sich am PCD-Con­gress für Lu­xus­ver­pa­ckun­gen und -ver­ede­lun­gen in Pa­ris, um ihre in­no­va­ti­ven Ver­pa­ckungs­kon­zep­te im Be­au­ty- und Pres­ti­ge­be­reich vor­zu­stel­len. In­di­vi­dua­li­sie­rungs­lö­sun­gen und In­li­ne-Ver­ede­lungs­tech­no­lo­gi­en wie „La­ser Gloss“ und die 3D-Lin­sen­tech­no­lo­gie „High­Light“ ste­hen da­bei im Mit­tel­punkt. Ende Ja­nu­ar 2019 bie­tet der PCD- Con­gress in Pa­ris füh­ren­den Un­ter­neh­men der Kos­me­ti­k- und Par­fu­m­in­dus­trie eine Dis­kus­si­ons­platt­form für die neues­ten In­no­va­tio­nen der Bran­che. „Im um­kämpf­ten Be­au­ty­-Markt ha­ben Pro­duk­te die Nase vorn, die den Kon­su­men­ten in­spi­rie­ren und sei­nen in­di­vi­du­el­len Le­bens­stil ver­mit­teln“, er­klärt Ste­phan ...

Alle Artikel zeigen ...

Richtfest bei Actega DS

Mit dem Richt­fest am 19. März 2019 zeigt sich der Fort­schritt des Bau­vor­ha­ben von Ac­te­ga DS am Stand­ort Bre­men. Ziel ist es, im No­vem­ber 2019 das neue Ge­bäu­de von der ...

3.000 Pflanzentrays pro Stunde

Zum Früh­ling hat na­tur­ge­mäß die Pflan­zen­lo­gis­tik Kon­junk­tur. Vol­ma­ry, ein in­ter­na­tio­nal agie­ren­des Ge­mü­se- und Blu­men­zucht­un­ter­neh­men im west­fä­li­schen Müns­ter hat sich zur Au­to­ma­ti­sie­rung in­tra­lo­gis­ti­scher Pro­zes­se an die TRA­PO AG ge­wandt mit der ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Opening of first corvaglia plant in U.S.

The Switzerland-based corvaglia group announced the completion of their first manufacturing facility in the United States, Newnan, Georgia. In celebration of this milestone, a ribbon cutting ceremony is planned for ...

International Channel ...


Peterstaler füllt in Glasflaschen ab

Über 14.000 PET-Flaschen- und 7.000 Preform-Designs hat KHS mit seinem Programm Bottles & Shapes™ bisher entwickelt. Nun hat der Systemanbieter seine ganzheitliche Beratungskompetenz zur Behälterentwicklung erweitert und bietet diese auch ...

“A Circular Future with Plastics”

Die IK In­dus­trie­ver­ei­ni­gung Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen, der deut­sche Bun­des­ver­band für Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen und Fo­li­en, und EuPC Eu­ro­pean Pla­stics Con­ver­ters or­ga­ni­sie­ren in 2019 ge­mein­sam die Kon­fe­renz „A Cir­cu­lar Fu­ture with Pla­stics“. Die bei­den Ver­bän­de, ...

Verkauf des Unternehmens beschlossen

Wie das Un­ter­neh­men mit­teilt, hat sich Dr. Kris­ti­na Sta­ber­nack, in vier­ter Ge­ne­ra­ti­on In­ha­be­rin der STI Group, dazu ent­schie­den, das Un­ter­neh­men zu ver­kau­fen. Ziel sei es, einen star­ken Part­ner zu fin­den, ...

AEROBAL-Mitgliedsfirmen produzieren erstmals mehr als 6 Milliarden Dosen

Welt­weit wur­den im Jahr 2018 ins­ge­samt 8,14 Mil­li­ar­den Ae­ro­sol­do­sen aus Alu­mi­ni­um her­ge­stellt. Da­mit wur­de im zwei­ten Jahr hin­ter­ein­an­der die Mar­ke von 8 Mil­li­ar­den Do­sen über­schrit­ten und das Re­kord­er­geb­nis aus dem ...

W&H beruft Dr. Falco Paepenmüller als Technologievorstand

Dr. Fal­co Pae­pen­mül­ler über­nimmt zum 01.04.2019 die Po­si­ti­on des Chief Tech­no­lo­gy Of­fi­cer bei Windmöl­ler & Höl­scher. Die Po­si­ti­on des CTO wird neu ge­schaf­fen. Sein Nach­fol­ger als Lei­ter des Ge­schäfts­be­reichs Ex­tru­si­on ...

CDP-Anerkennung für Metsä Board

Met­sä Board wur­de vom CDP für die Zu­sam­men­ar­beit mit sei­nen Lie­fe­ran­ten zur Be­kämp­fung des Kli­ma­wan­dels und der Sen­kung von CO~2~-E­mis­sio­nen aus­ge­zeich­net. Das CDP, eine glo­ba­le Non-Pro­fit- Platt­form für die Ver­öf­fent­li­chung ...

Kein Plastikdeckel mehr bei To-Go-Kaffeebechern

Kauf­land ver­kauft Kaf­fee­be­cher der Ei­gen­mar­ke K-to-go ab so­fort ohne Plas­tik­de­ckel. Statt­des­sen wur­de eine Trin­k­öff­nung im Alu­ver­schluss in­te­griert, die dem Kun­den das Trin­ken er­leich­tert und, so Kauf­land, sich zu­dem an­ge­neh­mer an­füh­len ...

Bizerba und japanischer Messinstrumentehersteller A&D schließen strategische Partnerschaft

Bi­zer­ba hat im Jahr 2018 eine Part­ner­schaft mit dem ja­pa­ni­schen Mess­in­stru­mente­her­stel­ler A&D ge­st­ar­tet. Durch die Ko­ope­ra­ti­on ist es den bei­den Un­ter­neh­men aus Deutsch­land und Ja­pan mög­lich, den kom­plet­ten An­for­de­rungs­ka­ta­log von ...

Artwork Joint Venture

Der deut­sche Ver­pa­ckungs­-Her­stel­ler Au­gust Fal­ler und die Pe­rigord Pre­me­dia Ltd. aus Ir­land wer­den zu­künf­tig zu­sam­men ar­bei­ten: Der iri­sche An­bie­ter von Art­work-Lö­sun­gen für die Li­fe-S­cience-Bran­che über­nimmt mit so­for­ti­ger Wir­kung die An­teils­mehr­heit ...

Nachhaltige Verpackungen fordern Design heraus

Am 8. Mai 2019 fin­det der 12. Round Ta­ble des Co­fres­co Fo­rum un­ter dem Mot­to „Su­staina­bi­li­ty and De­sign: Mee­ting Con­su­mer Ex­pec­ta­ti­ons for Food Packa­ging” statt. Dort prä­sen­tie­ren in­ter­na­tio­na­le For­scher und ...

Europäische Tubenproduktion mit positiver Entwicklung

Die Ge­samt­pro­duk­ti­on al­ler eu­ro­päi­schen Tu­ben­her­stel­ler ad­dier­te sich im Jahr 2018 auf eine Stück­zahl von 15,5 Mil­li­ar­den Tu­ben. Hier­zu tru­gen die in der etma – eu­ro­pean tube ma­nu­fac­tur­ers as­so­cia­ti­on - zu­sam­men­ge­schlos­se­nen ...

Trägerpapier-Wiederverwertung bei HERMA

We­gen sei­nes Si­li­ko­nan­teils galt Eti­ket­ten-Un­ter­la­gen­pa­pier lan­ge Zeit als nicht re­cy­cle­fä­hig. Ob­wohl bis­lang meist als Ab­fall ent­sorgt, ist es den­noch zur Wie­der­auf­be­rei­tung ge­eig­net. Der Selbst­kle­be­spe­zia­list HER­MA aus Fil­der­stadt hat be­reits im ...

Bosch Connected Industry vernetzt die Lieferkette

Was nutzt die mo­d­erns­te Pro­duk­ti­ons­s­tra­ße, wenn das be­nö­tig­te Ma­te­ri­al nicht zu­ver­läs­sig und in rich­ti­ger Men­ge an der Li­nie an­kommt, ge­won­ne­ne Ef­fi­zi­enz durch auf­wän­di­ge Ma­te­ri­al­be­reit­stel­lungs­pro­zes­se und In­trans­pa­renz ver­pufft? Eine ver­netz­te Fer­ti­gung ...

Wein öffnen leicht gemacht

Am­cor hat ein neu­es Kap­sel­de­sign vor­ge­stellt, das mit­tels ei­ner um­lau­fen­den Ein­ker­bung ein leich­tes öff­nen von Wein­fla­schen ver­spricht und da­bei hap­tisch die ge­wohn­te An­mu­tung des öff­nens hoch­wer­ti­ger Fla­schen bei­be­hält. Das Ea­sy­peel ...