VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Auf dem Weg zur ausfallfreien Produktion

Digitale Plattform GRIPS.world von Schubert

Um die Ver­net­zung von Ma­schi­nen zu rea­li­sie­ren, hat Schu­bert die di­gi­ta­le Platt­form GRIPS.world ent­wi­ckelt, die das Un­ter­neh­men erst­mals auf der in­ter­pack 2017 vor­stell­te. Mit GRIPS.world ent­steht eine web­ba­sier­te Platt­form, de­ren Ziel es ist, die Pro­duk­ti­on wei­ter zu op­ti­mie­ren und die Ge­samt­ma­schi­nenef­fi­zi­enz über die ge­sam­te Nut­zungs­dau­er auf ho­hem Ni­veau zu hal­ten. Dies ge­schieht, in­dem sich aus den von der Ma­schi­ne über­mit­tel­ten Zu­stands- und Leis­tungs­da­ten, kurz­fris­tig bei­spiels­wei­se Maß­nah­men zur vor­beu­gen­den War­tung ab­lei­ten las­sen. Auf die Platt­form kön­nen künf­tig alle Mit­ar­bei­ter der Schu­ber­t-­Grup­pe ...

Mittelständler zeigen Wege auf

B.A.U.M. zeichnet Umwelt- und Klimaschutzengagement aus

Mit CEWE, Vo­el­kel und der Fat­to­ria La Vi­al­la ha­ben drei Mit­tel­ständ­ler den B.A.U.M.-Um­welt­preis 2017 er­hal­ten, bei de­nen Kli­ma­schutz groß­ge­schrie­ben wird. Das Kli­ma­haus® Bre­mer­ha­ven bie­tet dazu pas­send Um­welt­bil­dung für alle. „Der Kli­ma­wan­del ist der­zeit eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen der Mensch­heit", so der B.A.U.M.-Vor­sit­zen­de Prof. Dr. Ma­xi­mi­li­an Gege. „Die Staa­ten­ge­mein­schaft hat sich im Über­ein­kom­men von Pa­ris ehr­gei­zi­ge Zie­le ge­setzt. Die po­li­ti­sche Um­set­zung geht aber oft nur lang­sam vor­an. Vie­le Un­ter­neh­men, be­son­ders im Mit­tel­stand, sind da schon viel wei­ter." B.A.U.M. ver­gab An­fang Mai ...

embrace the future – Verpackung als ein highlight-Thema

Drupa 2020 bereit für Ausstelleranmeldungen

Mit ei­ner kla­ren stra­te­gi­schen Aus­rich­tung, ei­ner neu­en Kom­mu­ni­ka­ti­ons­li­nie und zu­kunfts­wei­sen­den High­light-The­men lädt die dru­pa 2020 die Aus­stel­ler aus al­ler Welt ein, vom 16. bis 26. Juni 2020 in Düs­sel­dorf ihre In­no­va­tio­nen zu prä­sen­tie­ren. Die On­li­ne­re­gis­trie­rung für Aus­stel­ler kann ab so­fort un­ter ww­w.­dru­pa.­com er­fol­gen. An­mel­de­schluss ist der 31. Ok­to­ber 2018. Mit ei­ner emo­tio­na­len Wei­ter­ent­wick­lung des er­folg­rei­chen Key Vi­suals der dru­pa 2016 wird die Bran­che auf die Ver­an­stal­tung 2020 mit dem Slo­gan „em­brace the fu­ture“ und dem Bild­mo­tiv ei­nes Ge­sich­ters um­rah­men­den Schmet­ter­lings ...

Auftragssituation der Aussteller erfreulich

Interpack-Veranstalter vermelden 74 % Internationalität der Besucher

Der in­ter­pack 2017, welt­weit größ­te und be­deu­tends­te Mes­se der Ver­pa­ckungs­bran­che und der ver­wand­ten Pro­zes­s­in­dus­trie, wur­de eine Re­kord­be­tei­li­gung von 2.865 Un­ter­neh­men be­schert. Nach Be­en­di­gung der Ver­an­stal­tung am 10.5.2017 mel­det die Mes­se Düs­sel­dorf: 74 % der 170.500 Be­su­cher ka­men aus dem Aus­land nach Düs­sel­dorf – dar­un­ter drei Vier­tel Ent­schei­der. Die hohe Quo­te der deut­schen und in­ter­na­tio­na­len Top-Fach­leu­te aus ins­ge­samt 168 Län­dern sorg­te für sehr zu­frie­de­ne Ge­sich­ter bei den Aus­stel­lern, die sich über viel­ver­spre­chen­de Ge­schäfts­an­bah­nun­gen und so­gar kon­kre­te Ab­schlüs­se freu­en konn­ten, nicht sel­ten ...

Papiersäcke für Lebensmittel

Bei der Ver­pa­ckung von Le­bens­mit­tel­pro­duk­ten müs­sen zahl­rei­che Vor­schrif­ten und An­for­de­run­gen im Hin­blick auf Hy­gie­ne, Hand­ha­bung und La­ge­rung be­rück­sich­tigt wer­den. Die eu­ro­päi­sche Pa­pier­sack- und Kraft­sack­pa­pier- In­dus­trie hat vie­le Ent­wick­lun­gen bei­ge­steu­ert, Pa­pier­sä­cke für Le­bens­mit­tel­ver­pa­ckun­gen zu op­ti­mie­ren. „Der Markt für Le­bens­mit­tel ist hoch­in­ter­essant und zu­gleich hoch­kom­plex“, er­läu­tert Ca­the­ri­ne Ker­ni­non, Ge­schäfts­füh­re­rin von EU­RO­SAC, Pa­pier­sack­her­stel­ler. „Un­se­rer Bran­che ist es ge­lun­gen, die oh­ne­hin hohe Nach­fra­ge be­stän­dig zu stei­gern. So wur­den im Jahr 2016 6,4 % mehr Pa­pier­sä­cke aus­ge­lie­fert als 2015.“ Sie wer­den vor al­lem für den ...

Packaging Steel-App von thyssenkrupp

Mit der Ver­spre­chung, einen schnel­len und be­que­men Zu­griff auf In­for­ma­tio­nen rund um ras­sel­stein®, den Pre­mi­um-­Ver­pa­ckungs­stahl von thys­sen­krupp, zu er­hal­ten, stellt das Un­ter­neh­men ab so­fort die kos­ten­freie App „Packa­ging Steel“ on­li­ne. Deutsch­lands ein­zi­ger Her­stel­ler von Ver­pa­ckungs­stahl hat in sei­ner neu­en App alle re­le­van­ten In­hal­te rund um sein Pro­dukt zu­sam­men­ge­stellt. So ha­ben die Nut­zer zen­tra­le In­for­ma­tio­nen zu ras­sel­stein®-­Ver­pa­ckungs­stahl auf ih­rem Smart­pho­ne, um schnell und un­kom­pli­ziert nach den Da­ten zu su­chen, die sie be­nö­ti­gen. Die „Packa­ging Steel“-App gibt den An­wen­dern einen Über­blick über ...

EU-Verordnung zur Erkennung gefälschter Medikamente

Wer das Pro­jekt jetzt noch nicht ge­st­ar­tet hat, kann den 9. Fe­bru­ar 2019 fast nicht schaf­fen. Am Bei­spiel des Phar­ma­kon­zerns Bayer zeigt sich, warum Eile ge­bo­ten ist. Auf dem deut­schen Markt gibt es laut Bun­des­in­sti­tut für Arz­nei­mit­tel und Me­di­zin­pro­duk­te rund 100.000 ver­schie­de­ne Me­di­ka­men­te. Etwa die Hälf­te da­von sind ver­schrei­bungs­pflich­tig. Bei ei­nem Jah­res­um­satz von 45 Mil­li­ar­den Euro wit­tern Pro­dukt­fäl­scher hier ein lu­kra­ti­ves Ge­schäft. Um Pa­ti­en­ten vor Scha­den zu be­wah­ren, müs­sen laut EU-­Ver­ord­nung 2016/161 ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Arz­nei­mit­tel­pa­ckun­gen ab dem ers­ten Quar­tal 2019 als ...

Wellpappenindustrie verzeichnet guten Absatz

An­läss­lich der Jah­res­pres­se­kon­fe­renz des VDW (Ver­band der Well­pap­pen-­In­dus­trie e.V.) Ende März konn­te der Vor­sit­zen­de Dr. Stef­fen P. Würth po­si­ti­ve Zah­len über die Ent­wick­lung der Bran­che prä­sen­tie­ren. Die Ab­sat­z­ent­wick­lung der im Ver­band or­ga­ni­sier­ten Un­ter­neh­men stieg auf knapp 7,6 Mrd. Qua­drat­me­ter (oh­ne ar­beits­täg­li­che Be­rei­ni­gung), das wa­ren 1,5 % mehr als 2015. Nach Ein­schät­zung der Bran­chen­ver­tre­ter ist dies un­ter an­de­rem der gu­ten all­ge­mei­nen Wirt­schaft­s­ent­wick­lung zu­zu­schrei­ben. Hei­mi­scher Kon­sum wie auch der ro­bus­te Ex­port ha­ben zum Wachs­tum der Well­pap­pen­in­dus­trie in Deutsch­land bei­ge­tra­gen. Auf An­wen­der­sei­te wa­ren ...

CCI-Technologien ausgebaut

Auf der In­ter­pack 2017 wird Bosch Packa­ging Tech­no­lo­gy die neue KLV-­Se­rie für die Dich­tig­keit­sprü­fung (Con­tai­ner Clos­ure In­te­gri­ty Tes­ting, CCITs) vor­stel­len. Ge­ra­de in der Phar­ma­in­dus­trie ist dies von ho­her Be­deu­tung, da Un­dich­tig­kei­ten der Ver­pa­ckung me­di­zi­nisch wirk­sa­mer Sub­stan­zen de­ren Wir­kung und auch Ste­ri­li­tät be­ein­träch­ti­gen kön­nen, so dass das Pro­dukt un­brauch­bar wird, bzw. des­sen Ver­wen­dung so­gar un­ver­ant­wort­lich sein kann. Da­her sind be­son­ders nicht-­de­struk­ti­ve Prüf­ver­fah­ren ge­fragt, die eine Dich­tig­keits­prü­fung ohne di­rek­ten Kon­takt mit dem Pro­dukt er­mög­li­chen. So teil­te Bosch mit, das Port­fo­lio an CCI-­Tech­no­lo­gi­en ...

Etma meldet für 2016 leichtes Produktionsplus

Für das Jahr 2016 ver­zeich­ne­te die Eu­ro­pean Tube Ma­nu­fac­tur­ers As­so­cia­ti­on – etma – ein Wachs­tum von 1 % bei der Ge­samt­pro­duk­ti­on von Tu­ben im Ver­gleich zum Vor­jahr. Zu­frie­den mit die­ser sta­bi­len po­si­ti­ven Ent­wick­lung zeigt sich et­ma-­Ge­ne­ral­se­kre­tär Gre­gor Speng­ler: „An­ge­sichts von Br­e­xit und den dar­aus re­sul­tie­ren­den Un­si­cher­hei­ten, den nach wie vor be­ste­hen­den wirt­schaft­li­chen Schwie­rig­kei­ten in Tei­len Süd­eu­ro­pas und der wach­sen­den Ter­ro­ris­mus­ge­fahr, die bei vie­len Ver­brau­chern für Un­si­cher­heit sor­gen und auf die Kauf­lau­ne drücken, kann man die­ses Er­geb­nis nicht hoch ge­nug be­wer­ten. ...

Maßverpackungen für Industriegüter

Ob per Schiff, Bahn, Flug­zeug oder Last­kraft­wa­gen: In­dus­trie­gü­ter müs­sen gut und si­cher ver­packt sein, da­mit sie den An­wen­der oder Ver­brau­cher in ta­del­lo­sem Zu­stand er­rei­chen. Oft le­gen die Wa­ren wei­te Stre­cken auf dem Weg zu ih­rem Be­stim­mungs­ort zu­rück, auf holp­ri­gen Stra­ßen, ru­ckeln­den Schie­nen oder bei ho­hem Wel­len­gang. Das Pack­gut muss star­ke Brem­sun­gen oder kra­chen­de Lan­dun­gen ge­nau­so aus­hal­ten wie kli­ma­ti­sche Be­las­tun­gen und häu­fi­ges Um­la­den be­zie­hungs­wei­se Um­pa­cken. Zu­dem müs­sen Ver­pa­ckungs­un­ter­neh­men die ge­stie­ge­nen An­sprü­che und spe­zi­fi­schen Be­dürf­nis­se ih­rer Kun­den er­fül­len: Qua­li­tät und erst­klas­si­ger Ser­vice ...

Neues Rekordniveau

EAFA-­Ge­schäfts­füh­rer Gui­do Auf­dem­kamp prä­sen­tiert sehr gute Zah­len über den Ge­schäfts­ver­lauf der eu­ro­päi­schen Alu­fo­li­en­wal­zern. In der zwei­ten Jah­res­hälf­te 2016 ist es der Bran­che erst­mals seit zehn Jah­ren wie­der ge­lun­gen, ihre Aus­lie­fe­run­gen über das Ni­veau vor der Wirt­schafts­kri­se zu he­ben. Der Ab­satz im eu­ro­päi­schen Hei­mat­markt stieg um 1,5 % ge­gen­über dem Vor­jahr; au­ßer­dem ent­wi­ckel­te sich der Ex­port bes­ser als er­war­tet, wie die Zah­len des eu­ro­päi­schen Alu­mi­ni­um­fo­li­en­ver­ban­des EAFA zei­gen. Wäh­rend sich die Nach­fra­ge im drit­ten Quar­tal noch ver­hal­ten ent­wi­ckel­te, war das vier­te Quar­tal ...

Schubert setzt auf Digitalisierung und Branchenlösungen

Ver­pa­ckungs­pro­zes­se wer­den durch hö­he­re Pro­dukt­viel­falt und klei­ne­re Los­grö­ßen im­mer kom­ple­xer. Da­her wird Schu­bert sei­ne TL­M-­Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen mit ei­ner Da­ten­box er­gän­zen, die einen ers­ten Schritt zur Ent­wick­lung der di­gi­ta­len Platt­form GRIPS.world dar­stellt, wel­che die in­ter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on und die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Kun­den un­ter­stüt­zen wird. Die­se web­ba­sier­te Platt­form wird un­ter ei­ner ein­heit­li­chen Be­dieno­ber­flä­che lang­fris­tig auch alle wich­ti­gen Funk­tio­nen für die Über­wa­chung und Do­ku­men­ta­ti­on der Ma­schi­nen­da­ten ver­ei­nen. Ein Ein­satz­ge­biet kann da­bei die vor­beu­gen­de War­tung und Über­wa­chung von Ma­schi­nen­funk­tio­nen, so­wie die Kon­trol­le der Ge­samt­an­la­genef­fi­zi­enz und ...

Miraflex II C geht nach Neuseeland

Pas­send zum 40-­jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­lä­um im ver­gan­ge­nen Jahr ge­hör­te das neu­see­län­di­sche Un­ter­neh­men CON­VEX zu den ers­ten Kun­den der neu­en MI­RAFLEX II-­Li­nie, die Windmöl­ler & Höl­scher 2016 auf der dru­pa vor­stell­te^[1]^. Die be­stell­te An­la­ge ist aus­ge­stat­tet mit 8 Far­ben, ei­ner Druck­län­ge von 1.130 mm und ei­ner Druck­ge­schwin­dig­keit von 500m/­min. Die Aus­lie­fe­rung ist für Juni 2017 ge­plant. Auch das VI­SION-­Pa­ket für Bahn- und Feh­le­rin­spek­ti­on so­wie eine In­li­ne-Tief­druck-­Sta­ti­on für Lack­auf­trag ge­hö­ren dazu. Bei CON­VEX sind heu­te be­reits eine OLYM­PIA STEL­LAFLEX- und eine PRI­MAFLEX CM-Flex­odruck­ma­schi­ne ...

Alle Artikel zeigen ...

Kooperation von Heidelberger mit Steinemann

Die Hei­del­ber­ger Druck­ma­schi­nen AG und die Stei­ne­mann Tech­no­lo­gy AG ha­ben eine Ver­ein­ba­rung zur Zu­sam­men­ar­beit im Ver­trieb un­ter­zeich­net. Da­nach über­nimmt Hei­del­berg un­ter an­de­rem in Deutsch­land, Frank­reich, In­di­en, Ja­pan und den USA ...

Thimm Gruppe investiert

In ei­nem von In­ves­ti­tio­nen ge­präg­ten Ge­schäfts­jahr 2016 er­ziel­te die Thimm Grup­pe ein mo­de­ra­tes Wachs­tum und er­höh­te ih­ren Um­satz um 1,8 Pro­zent auf 568 Mio. Euro. Ins­ge­samt in­ves­tier­te das Un­ter­neh­men 62 ...

INTERNATIONAL CHANNEL

DIGILINE Blister for print efficiency and cost economy

In the blister lid foil printing segment the number and duration of changeovers are becoming ever more critical cost factors – especially against the backdrop of continuously shrinking production runs. ...

International Channel ...


Ausgezeichnete Kühlverpackung

Der Kühl­ver­pa­ckungs­pro­du­zent Schau­ma­plast hat an eine neue Mehr­weg-Thermo­box ent­wi­ckelt, mit der tem­pe­ra­tur­emp­find­li­che Pro­duk­te – laut Her­stel­ler auch un­ter ex­tre­men Be­din­gun­gen – im vor­ge­schrie­be­nen Tem­pe­ra­tur­be­reich ge­hal­ten wer­den. Me­di­ka­men­te, phar­ma­zeu­ti­sche Wirk­stof­fe oder ...

Komfortable Serien- und Sonderetikettierung

Der Be­reich Ge­set Se­ri­en- und Son­de­re­ti­ket­tie­rung von Bluhm Sys­te­me kon­stru­iert und fer­tigt maß­ge­schnei­der­te Lö­sun­gen, mit de­nen sich ecki­ge, run­de und ova­le Pro­duk­te auf der Vor­der- und Rück­sei­te, oder auch zy­lin­dri­sche ...

Follmann mit erweitertem Sortiment für Tiefkühlverpackungen

Der An­spruch an Le­bens­mit­tel­ver­pa­ckun­gen ist hoch: Sie sol­len nicht nur an­spre­chend ge­stal­tet sein, um Lust auf den In­halt zu ma­chen, son­dern sie müs­sen auch si­cher ver­ar­bei­tet sein, so­dass die Ware ...

Reifenhäuser Cast Sheet Coating möchte zur Chinaplas an die Erfolge der K 2016 anknüpfen

Auf der 31. China­plas in Guangz­hou vom 16. bis 19. Mai wer­den mehr als 3.300 Aus­stel­ler und 140.000 Be­su­cher aus al­ler Welt er­war­tet. Mit da­bei: Das Team der Rei­fen­häu­ser Cast ...

Deutsche Beteiligungs AG veräußert die Romaco Group an die Truking Group

Die chi­ne­si­sche Tru­king-­Grup­pe wird neu­er Ei­gen­tü­mer der Ro­ma­co Group. Die ent­spre­chen­den Ver­trä­ge wur­den am 02. Mai 2017 von der Deut­sche Be­tei­li­gungs AG und der Tru­king Group un­ter­zeich­net. Die Trans­ak­ti­on steht ...

Erste Schritte auf dem Weg zur Industrie 4.0 bei Tetra Pak in Kooperation mit Microsoft

An­läss­lich der Han­no­ver Mes­se mel­det Te­tra Pak, die Be­reit­stel­lung sei­ner Dienst­leis­tun­gen mit­hil­fe di­gi­ta­ler Tech­no­lo­gi­en grund­le­gend zu ver­än­dern. Das Un­ter­neh­men führt eine um­fang­rei­che Pa­let­te neu­er Ser­vices für sei­ne Kun­den ein. Sie ...

K 2019: Vorbereitungen gestartet

Die Vor­be­rei­tun­gen zur K 2019 ha­ben be­gon­nen. In sei­ner ers­ten Sit­zung stell­te der Aus­stel­ler­bei­rat die Wei­chen für die welt­weit be­deu­tends­te Fach­mes­se der Kunst­stoff- und Kau­tschu­k­in­dus­trie, die vom 16. bis 23. ...

Zanpack für Cosmetic Business 2017

Auf der Cos­me­tic Busi­ness 2017 legt Zan­ders den Fo­kus auf die Mar­ke Zan­pack, da hoch­rei­ne Wei­ße, ex­zel­len­tes Druck­bild und ein­wand­freie Ver­ede­lungs- und Ka­schie­rei­gen­schaf­ten ge­ra­de für die Ver­pa­ckung von Kos­me­ti­k- und ...

Ink Safety Portal: Siegwerk schafft Transparency Label

Sieg­werk Druck­far­ben AG & Co. KGaA, Lie­fe­rant von Druck­far­ben für Ver­pa­ckungs­an­wen­dun­gen, geht einen Schritt wei­ter bei sei­ner glo­ba­len Ver­pflich­tung für Pro­dukt­si­cher­heit. Die Ein­füh­rung des neu­en Ink Sa­fe­ty Por­tals und des ...

IK lädt zur Diskussion auf der interpack

Der Run­de Tisch Eco De­sign und die IK In­dus­trie­ver­ei­ni­gung Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen trei­ben das Eco De­sign von Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen wei­ter vor­an und la­den zum of­fe­nen Fo­rum Eco De­sign am 5. Mai 2017 auf ...

Bobst kombiniert Interpack und Hausmessen

Auf der In­ter­pack 2017 wird Bobst u.a. Lö­sun­gen der Ge­schäfts­be­rei­che We­b-­fed und Sheet-­fed für Druck und Wei­ter­ver­ar­bei­tung von Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­li­en vor­stel­len. Be­su­cher fin­den Bobst im Schwei­zer Pa­vil­lon in Hal­le 11 am ...

Neues Verpackungsgesetz stärkt das Kunststoffrecycling

Die IK In­dus­trie­ver­ei­ni­gung Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen be­grüßt das neue Ver­pa­ckungs­ge­setz als wich­ti­gen Mei­len­stein der Kreis­l­auf­wirt­schaft in Deutsch­land. Die an­spruchs­vol­len Re­cy­cling­quo­ten set­zen po­si­ti­ve Im­pul­se für das Kunst­stoffre­cy­cling und den Kli­ma­schutz. Ins­be­son­de­re die Fort­füh­rung ...

Wirtschaftliche Druckluft-Versorgung

Kom­pres­so­ren für die Pack­mit­tel­in­dus­trie stellt das Un­ter­neh­men Kae­ser auf der In­ter­pack 2017 vor. Netz­werk­fä­hig im Sin­ne von In­dus­trie 4.0 sol­len die­se als Druck­luft­ma­na­ge­ment-­Sys­te­me und Ser­vices zur vor­aus­schau­en­den In­stand­hal­tung als zu­ver­läs­si­ger ...

Herma mit Umsatzplus und Wachstumsaussicht

Her­ma er­reich­te im Ge­schäfts­jahr 2016 er­neut ein Wachs­tum so­wie ein neu­es Um­satz­hoch: so konn­te der Um­satz um 5,6 Pro­zent zu­le­gen auf jetzt 321,5 Mil­lio­nen Euro ge­gen­über 304,5 Mil­lio­nen Euro im ...