VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Gewinner im Wettbewerb „Tube des Jahres 2018“

Digitale Wasserzeichen und andere Innovationen

Im Rah­men der dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung der etma – eu­ro­pean tube ma­nu­fac­tur­ers as­so­cia­ti­on – stand auch wie­der die Wahl zur „Tube des Jah­res“ auf dem Pro­gramm. Aus vier­zig ein­ge­reich­ten Tu­ben aus an­nä­hernd zwan­zig Mit­glieds­un­ter­neh­men gibt es auch für 2018 laut Sta­tu­ten in den Ka­te­go­ri­en Alu­mi­ni­um­tu­ben, Kunst­stoff­tu­ben, La­mi­nat­tu­ben so­wie bei den Pro­to­ty­pen nur je­weils einen Ge­win­ner. Den ers­ten Platz bei Alu­mi­ni­um­tu­ben be­leg­te der ita­lie­ni­sche Her­stel­ler La Me­tall­ur­gi­ca mit ei­nem Haar­fär­be­mit­tel. Der be­son­de­re Clou: Ob­wohl die Tu­ben au­gen­schein­lich alle gleich aus­se­hen, liegt die ...

Interseroh beteiligt sich am Konsultationsverfahren

ZSVR-Katalog schafft Klarheit über Systembeteiligungspflicht

Der Köl­ner Um­welt­dienst­leis­ter In­ter­seroh be­grüßt den am 9.8.2018 an­ge­kün­dig­ten Ka­ta­log zur Ein­ord­nung sys­tem­be­tei­li­gungs­pflich­ti­ger Ver­pa­ckun­gen der Stif­tung Zen­tra­le Stel­le Ver­pa­ckungs­re­gis­ter (ZSVR) und be­tei­ligt sich am Kon­sul­ta­ti­ons­ver­fah­ren, das heu­te be­ginnt. Für über 400 Pro­dukt­ka­te­go­ri­en wird im Ka­ta­log klar­ge­stellt, ob Her­stel­ler und Ver­trei­ber ei­ner Be­tei­li­gungs­pflicht an ei­nem dua­len Sys­tem un­ter­lie­gen. Bis­lang wur­den Ver­pa­ckun­gen oft­mals auf­grund von Aus­le­gungs­spiel­räu­men, bei­spiels­wei­se mit in­di­vi­du­el­len Gut­ach­ten, aus dem Pflich­ten­be­reich her­aus­de­fi­niert. Laut ZSVR hat das zu ei­ner Wett­be­werbs­ver­zer­rung von un­ge­fähr 200 Mil­lio­nen Euro jähr­lich ge­führt. „Der Ka­ta­log bie­tet ein ...

Hausmesse bei Illig

Fortschrittliche Maschinen und neues Verpackungslabor

Die vor kur­z­em statt­ge­fun­de­ne jähr­li­che Haus­mes­se bei Il­lig hat sich mitt­ler­wei­le zu ei­ner fes­ten Grö­ße in der Thermo­form­bran­che ent­wi­ckelt. Denn hier bie­tet sich für die Be­su­cher die Mög­lich­keit, bei ei­nem bran­chen­füh­ren­dem Un­ter­neh­men fast alle ak­tu­el­len Hoch­leis­tungs­-Thermo­form­sys­te­me un­ter re­el­len An­wen­dungs­be­din­gun­gen zu er­le­ben und gleich­zei­tig auch die er­zeug­ten Pro­duk­te be­gut­ach­ten zu kön­nen. So wa­ren auch die­ses Jahr aus vie­len Län­dern zahl­rei­che Gäs­te an­ge­reist, um sich an ins­ge­samt zwei Ta­gen über die ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen bei Il­lig zu in­for­mie­ren. „Wir ex­por­tie­ren über 60 Pro­zent ...

Verpackungstechnik ist kein Bosch-Kerngeschäft

Bosch hat be­schlos­sen, die Be­rei­che Phar­ma und Food des Ge­schäfts­be­reichs Packa­ging Tech­no­lo­gy (PA) aus­zu­glie­dern und einen Käu­fer zu su­chen, der das Ge­schäft mit Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen über­neh­men und wei­ter­füh­ren soll. Be­grün­dung ist, dass die­ser Ge­schäfts­be­reich in­ner­halb von Bosch zu kei­nen un­ter­neh­me­risch und tech­no­lo­gisch aus­rei­chend re­le­van­ten Syn­er­gi­en bei­tra­ge und so­mit auch nicht zum Kern­ge­schäft des Kon­zerns ge­hö­re. Er­schwe­rend käme hin­zu, dass der Ge­schäfts­be­reich in ei­nem mit­tel­stän­di­schen Wett­be­werb­sum­feld agie­re, in dem die Mit­be­wer­ber Struk­tur­vor­tei­le hät­ten. Bosch sei ü­ber­zeugt, dass die Ver­pa­ckungs­tech­nik eine an­de­re Auf­stel­lung ...

drupa touchpoint packaging 2020

Die dru­pa hat ihre Part­ner be­kannt ge­ge­ben, die im Stee­ring Com­mit­tee für den touch­point packa­ging 2020 ver­tre­ten sind. Nach der er­folg­rei­chen Pre­mie­re zur dru­pa 2016 wird der touch­point packa­ging er­neut ein Son­der­fo­rum für Mar­ken­ar­ti­kel­un­ter­neh­men und In­dus­trie­part­ner für in­no­va­ti­ve Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen. Die teil­neh­men­den Un­ter­neh­men de­cken da­bei die ge­sam­te Band­brei­te der Pro­zess­ket­te ab: Agfa, BOBST, Da­no­ne, ESKO, Hei­del­berg, HP In­di­go, Kurz, Nest­lé und Sieg­werk. Alle Pro­jekt­be­tei­lig­ten des dru­pa touch­point packa­ging 2020, Her­stel­ler aus dem Druck- und Ver­ede­lungs­be­reich und in­ter­na­tio­na­le Mar­ken wer­den in en­ger ...

Flexible Funktion: Diorshow Pump’N’Volume Mascara-Flakon

Die Kos­me­tikspar­te von Chris­ti­an Dior nutzt für sei­ne neue Diors­how Pump’N’Vo­lu­me Mas­ca­ra ein ther­mo­plas­ti­sches Elas­to­mer von Krai­burg TPE. Die wei­che Kom­po­nen­te des Mas­ca­ra-Fla­kons er­mög­licht eine op­ti­ma­le Auf­la­dung der Bürs­te mit der cre­mi­gen Wim­pern­tu­sche für ein – wie es heißt - spek­ta­ku­lä­res Vo­lu­men. Durch zwei- bis drei­ma­li­ges Drücken lädt sich die Bürs­te groß­zü­gig mit der Wim­pern­tu­sche auf und er­mög­lich einen Wim­pern­kranz mit dem ge­wünsch­ten Ef­fekt. Das Ther­mo­plas­ti­sche Elas­to­mer (T­PE) sorgt au­ßer­dem für hohe Ab­rieb­fes­tig­keit und grif­fi­ge Hap­tik im täg­li­chen Ge­brauch. „Mit ...

Wissenschaftliche Grundlage für recyclingfreundliches Verpackungsdesign

Mit ei­ner neu­en, wis­sen­schaft­lich fun­dier­ten Be­wer­tungs­me­tho­de kön­nen Un­ter­neh­men aus Han­del und In­dus­trie ab so­fort her­aus­fin­den, wie gut sich eine Ver­pa­ckung re­cy­celn lässt. Ent­wi­ckelt wur­de die Sys­te­ma­tik vom Köl­ner Um­welt­dienst­leis­ter In­ter­seroh ge­mein­sam mit dem bifa Um­welt­in­sti­tut, ab­schlie­ßend über­prüft durch die Ex­per­ten des Fraun­ho­fer-In­sti­tuts für Ver­fah­rens­tech­nik und Ver­pa­ckung IVV. Ziel ist es, künf­tig mehr Ver­kaufs­ver­pa­ckun­gen in ein hoch­wer­ti­ges Re­cy­cling zu ge­ben und die dar­in ent­hal­te­nen Roh­stof­fe im Kreis­lauf zu füh­ren. „Schon bei der Ge­stal­tung ei­ner Ver­pa­ckung wer­den die Wei­chen für die Re­cy­cling­fä­hig­keit ...

Wellpappenindustrie mit Wachstum und Optimismus

Dr. Stef­fen P. Würth, Vor­sit­zen­der des Ver­ban­des der Well­pap­pen-In­dus­trie e.V., hat zur Prä­sen­ta­ti­on der Zah­len und Fak­ten der wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung im Jahr 2017 der von ihm re­prä­sen­tier­ten Bran­che eine ein­drucks­vol­le Adres­se ge­wählt. Im RED 63, dem REWE Dis­tri­bu­ti­ons­zen­trum in Neu-I­sen­burg, wur­den im An­schluss an die vor­ge­tra­ge­nen In­for­ma­tio­nen prak­ti­sche Ein­bli­cke in den au­to­ma­ti­sier­ten Lo­gis­ti­k-All­tag und da­mit an die Leis­tungs­an­for­de­run­gen von Trans­port­ver­pa­ckun­gen mög­lich. Die Well­pap­pen­in­dus­trie pro­fi­tier­te auch 2017 von der all­ge­mein gu­ten Wirt­schaft­s­ent­wick­lung in Deutsch­land. So konn­ten die Mit­glie­der des Ver­ban­des der ...

Kölln Haferflocken-Verpackungen mit Barrierepapiereinlage

Mit ih­ren Bar­rie­re­pa­pie­ren bie­tet die Feld­mu­eh­le Ue­ter­sen GmbH Le­bens­mit­tel­her­stel­lern die Mög­lich­keit, ihre Pro­duk­te wirk­sam vor Ver­un­rei­ni­gung durch Mi­ne­ral­öl­rück­stän­de zu schüt­zen. Auf die­se Lö­sung setzt die Pe­ter Kölln GmbH und Co. KGaA und nutzt das Ma­te­ri­al bei der Ver­pa­ckung ih­rer Ha­fer­flo­cken – ohne sicht­ba­re Ver­än­de­run­gen an der klas­si­schen Pa­pier­tü­te. Der MOB-Li­ner ist ein fle­xibles Ver­pa­ckungs­pa­pier aus Frisch­fa­ser­stoff, das spe­zi­ell für die An­for­de­run­gen an pa­pier­ba­sier­te Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen ent­wi­ckelt wur­de. Da­mit zeigt Feld­mu­eh­le, dass ein wirk­sa­mer Mi­ne­ral­öl­mi­gra­ti­ons­schutz auch ohne den Ein­satz von Fo­li­en- und ...

Systemverpackung für Ladesäulen

Als An­bie­ter von Ver­pa­ckun­gen für Au­to­mo­bil­tei­le und -zu­be­hör hat sich Thimm Packa­ging Sys­tems aus Nort­heim auch in dem zu­kunfts­re­le­van­ten Feld der Elek­tro­mo­bi­li­tät zu­ge­wandt. Für die Fir­ma Plug’n Char­ge, Lie­fe­rant von La­de­sta­tio­nen für Elek­tro­fahr­zeu­ge, ha­ben die Ver­pa­ckungs­spe­zia­lis­ten ein um­fas­sen­des Kon­zept er­ar­bei­tet. Das Park­platz­sys­tem von Plug’n Char­ge be­steht aus ei­ner Haupt- und zwei Ne­ben­la­de­säu­len, über die Elek­tro­fahr­zeu­ge, aber auch E-Bikes auf­ge­la­den wer­den. Für klei­ne­re Kun­den ist die Haupt­säu­le auch als Ein­zel­aus­füh­rung er­hält­lich. Auf Ba­sis von Pro­dukt­zeich­nun­gen und Vor­-Or­t-Be­su­chen wur­de für bei­de Va­ri­an­ten ...

Standard-Haftmaterial für UV-Tinte

Die An­wen­dungs­be­rei­che des Di­gi­tal­drucks neh­men wei­ter­hin zu. Ein Bei­spiel da­für sind di­gi­tal ge­druck­te Eti­ket­ten auf Rol­len, die ins­be­son­de­re bei klei­nen auf­la­gen Kos­ten­vor­tei­le bie­ten. So hat die eng­li­sche Fir­ma Dan­tex, ur­sprüng­lich ein Spe­zi­al­an­bie­ter von was­ser­aus­wasch­ba­ren Pho­to­p­o­ly­mer Druck­plat­ten und den da­zu­ge­hö­ri­gen Ver­ar­bei­tungs­ge­rä­ten, be­reits auf der La­bel­ex­po 2015 sei­ne ers­te di­gi­ta­le UV-Inkjet-E­ti­ket­ten­druck­ma­schi­ne prä­sen­tiert. Die als Pi­co­Co­lour be­zeich­ne­te Ma­schi­ne kön­nen Eti­ket­ten­dru­cker nun erst­mals auch bei der deut­schen Toch­ter­ge­sell­schaft in Bens­heim in ei­nem ei­gens da­für ge­schaf­fe­nen Showroom live er­le­ben. Das für Tests ver­wen­de­te Haft­ma­te­ri­al stammt ...

Roboterdichte steigt weltweit stark an

Die Au­to­ma­ti­on der Volks­wirt­schaf­ten nimmt wei­ter­hin zu: Ge­gen­wär­tig bil­det ein Wert von 74 Ro­bo­ter-Ein­hei­ten pro 10.000 Mit­ar­bei­ter den glo­ba­len Durch­schnitt in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie. Auf­ge­schlüs­selt nach Re­gio­nen liegt die durch­schnitt­li­che Ro­bo­ter­dich­te in Eu­ro­pa bei 99 Ein­hei­ten, in Ame­ri­ka bei 84 und in Asi­en bei 63 Ein­hei­ten. Die Top 10 der am meis­ten au­to­ma­ti­sier­ten Län­der der Welt sind: Süd­ko­rea, Sin­ga­pur, Deutsch­land, Ja­pan, Schwe­den, Dä­ne­mark, USA, Ita­li­en, Bel­gi­en so­wie Tai­wan. Dies sind Er­geb­nis­se aus dem World Ro­bo­tics Re­port 2017, der von der In­ter­na­tio­nal ...

Zukunftssicherung für stetiges Wachstum

Seit über 40 Jah­ren ver­stärkt die RRK Well­pap­pen­fa­brik am Stand­ort Bott­rop die fa­mi­li­en­ge­führ­te, mit­tel­stän­di­sche Pan­ther-Grup­pe (mit Haupt­sitz in Tor­ne­sch). Das „Werk im Wes­ten“ ist tra­di­tio­nel­ler Part­ner vie­ler nam­haf­ter re­gio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Kun­den Nord­rhein-West­fa­lens, West­deutsch­lands und den an­gren­zen­den Be­Ne­Lux-Län­dern. Von Bott­rop aus be­lie­fert die RRK Well­pap­pen­fa­brik mit an­hal­ten­dem Er­folg In­dus­trie­kun­den und große Han­del­s­part­ner mit Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen, ein Schwer­punkt liegt da­bei auf Le­bens­mit­tel-Trans­port­ver­pa­ckun­gen. Be­son­ders seit 2013, in den für das ge­sam­te Ruhr­ge­biet an Her­aus­for­de­run­gen rei­chen Jah­ren, ist der wach­sen­de Er­folg der RRK Well­pap­pen­fa­brik ...

Alle Artikel zeigen ...

Konzepte für agile Wertschöpfungsketten in der Pharmaindustrie

Die rlc | packa­ging group stellt auf der Fach­Pack vom 25. bis 27.09. spe­zi­fi­sche Lö­sun­gen für die Her­aus­for­de­run­gen der phar­ma­zeu­ti­schen In­dus­trie vor. Schlan­ke­re Pro­zes­se, ma­xi­ma­le Pro­dukt­si­cher­heit: Im Vor­der­grund ste­hen am ...

Bluhm Systeme mit vielen Neuheiten

Pas­send zum 50-jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­lä­um wird Bluhm Sys­te­me auf der Fach­pack 2018 eine Viel­zahl von Neu­hei­ten vor­stel­len. Da wäre als In­kjet-Druck­sys­tem der neue pa­ten­tier­te Mar­ko­print Ul­ti­ma­te Twin Druck­kopf mit HP-Kar­tu­schen­tech­nik, der ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Weener Plastics’ attractive spray cap for new Nivea deodorant packaging

Weener Plastics (WP) was chosen to design, develop and manufacture the new twist-lock spray cap, including development and manufacturing of the tooling for new Nivea dedorant packaging. In the body ...

International Channel ...


Kooperation von Borealis und Henkel

Bo­rea­lis gibt den er­folg­rei­chen Markt­start ei­ner neu­en Ver­pa­ckungs­lö­sung be­kannt, die zur Gän­ze aus Post-Con­su­mer-Re­zy­kla­ten (PCR, aus Haus­halts­ab­fall her­ge­stell­te Kunst­stof­fe) pro­du­ziert wird. Die Ver­pa­ckungs­lö­sung auf Ba­sis von Pur­po­len® PE in Kom­bi­na­ti­on ...

Initiative SAVE FOOD zu Gast bei der UN in New York

„Fi­xing Food Was­te: What does it ta­ke?” – un­ter die­sem Mot­to hat­te die UN En­vi­ron­ment für den 17. Juni Gäs­te ge­la­den, die sich dem The­ma in ei­ner Pa­nel- Dis­kus­si­on wid­me­ten. ...

Insolvenz Zanders GmbH

Nach dem An­trag der Ge­schäfts­führung der Fir­ma Zan­ders GmbH auf Eröff­nung ei­nes In­sol­venz­ver­fah­rens hat­te das Amts­ge­richt Köln am 22.06.2018 Rechts­an­walt Dr. Marc d'A­voi­ne zu­nächst zum Gut­ach­ter und nach­fol­gend zum vor­läu­fi­gen ...

6. Europäische Konferenz zum Standbeutel

Öko­lo­gie und Öko­no­mie ste­hen im Fo­kus der 6. Eu­ro­päi­schen Stand­beu­tel-Kon­fe­renz, die In­no­form Coa­ching GbR am 11./12. Sep­tem­ber 2018 in Ber­lin aus­rich­tet. Der Trend hält an, Stand­beu­tel er­schlie­ßen neue Märk­te und ...

Insolventer Papierhersteller ist saniert

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Pa­pier­fa­brik Feld­mu­eh­le Ue­ter­sen GmbH wur­de mit Wir­kung zum 15. Juni 2018 sa­nie­rend auf eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Ber­li­ner Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft Kai­ros In­dus­tries AG über­tra­gen und seit­dem von die­ser voll­um­fäng­lich fort­ge­führt. ...

Borealis weiht EUR 15 Millionen-Investitionsprojekt mtm plastics GmbH ein

Bo­rea­lis, Her­stel­ler von Po­ly­o­le­fi­nen, Ba­si­sche­mi­ka­li­en und Pflan­zen­nähr­stof­fen, gibt die Ein­wei­hung des In­ves­ti­ti­ons­pro­jekts bei dem Toch­ter­un­ter­neh­men mtm pla­stics GmbH be­kannt. Mit 15 Mil­lio­nen Euro be­zif­fert das Un­ter­neh­men die Höhe der In­ves­ti­ti­on. ...

Zanders zeigt Kartonqualitäten für Luxusverpackungen 

Ver­pa­ckun­gen für High-En­d- und Lu­xus­pro­duk­te müs­sen de­ren Qua­li­tät au­then­tisch ver­kör­pern. Auf Packa­ging Pre­miè­re in Mai­land zeig­te Zan­ders Mit­te Mai zu­sam­men mit Fra­tel­li Rot­ta das ak­tu­el­le Port­fo­lio an Ver­pa­ckungs­kar­to­na­gen für das ...

Philip Bautil leitet Region Central Europe

DS Smith hat die Län­der Bel­gi­en, Deutsch­land, Lu­xem­burg, die Nie­der­lan­de so­wie die Schweiz zur der Re­gi­on Cen­tral Eu­ro­pe zu­sam­men­ge­fasst. Ge­führt wird die­se Re­gi­on nun von dem Bel­gier Phi­lip Bau­til. Phi­lip ...

Marbach startet Joint Venture in China

Be­reits Ende 2017 hat Mar­bach mit dem chi­ne­si­schen Her­stel­ler von Ma­schi­nen und An­la­gen für die Ver­pa­ckungs­in­dus­trie Mas­ter­work (MK) einen Joint Ven­ture Ver­trag un­ter­zeich­net. Die Pro­duk­ti­on im Werk in Tianjin soll ...

Beumer mit Abfüllmaschine auf der Achema

Kom­plett­li­ni­en zum Ab­fül­len, Pa­let­tie­ren und Ver­pa­cken bie­tet die Beu­mer Group spe­zi­ell für Pro­du­zen­ten in Phar­ma- und Che­mie-Sek­tor. Aus die­sen Li­ni­en wird auf der Ache­ma 2018 die Ab­füll­ma­schi­ne fill­pac FFS als ...

IKV-Fachtagung zur Kunststoffverarbeitung

Die plas­ma­ge­stütz­te Ober­flä­chen­funk­tio­na­li­sie­rung von Kunst­stoff­pro­duk­ten bie­tet im Ver­gleich zu zahl­rei­chen an­de­ren Ver­fah­ren um­welt­ver­träg­li­che und hoch­wer­ti­ge Lö­sun­gen für an­spruchs­vol­le Pro­duk­te. So sind be­reits viel­fäl­ti­ge An­wen­dun­gen der Plas­ma­tech­no­lo­gie im Nie­der­druck als auch ...

Digitales Gesamtkonzept von Schubert

Der Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen­her­stel­ler Schu­bert bie­tet sei­nen Kun­den mit GRIPS.world eine di­gi­ta­le Platt­form, die Ser­vice­leis­tun­gen und die An­la­gen­ver­füg­bar­keit laut Schu­bert be­deu­tend ver­bes­sern wird. Ab Mai 2018 sind alle TL­M-Ma­schi­nen von Schu­bert be­reit, ...

Quartalszahlen von Krones veröffentlicht

Die Ge­schäf­te von Kro­nes ent­wi­ckel­ten sich im ers­ten Quar­tal 2018 po­si­tiv. Der Um­satz ging von Ja­nu­ar bis März 2018 im Ver­gleich zum Vor­jahr zwar leicht um 0,9 % von 899,4 ...

Recycling rückt bei Kunden stärker in den Fokus

Die deut­schen Kunst­stoff­ver­pa­ckungs­her­stel­ler er­war­ten im zwei­ten Quar­tal 2018 wei­ter­hin sehr gute Ge­schäf­te. Trotz des schon ho­hen Ni­ve­aus im ers­ten Quar­tal se­hen 40 % der be­frag­ten Un­ter­neh­men wei­ter stei­gen­de Um­sät­ze. Auch ...