VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Kleinpackungen für Kinder

SIG Combibloc

25. Oktober 2012, von: Annette von der Heide

Die hochwertigen Milchprodukte der Marke „Omega“ von FrieslandCampina Thailand sind speziell zur gesunden Vitamin- und Mineralstoffzufuhr für Kinder konzipiert und seit August auf dem thailändischen Markt erhältlich.

Quelle: SIG Combibloc

Eine Innovation im Bereich der Kartonpackungen präsentiert SIG Combibloc mit combiblocXSlim. Die neue, besonders schlanke Kleinformatpackung ist in insgesamt sieben Volumen von 80 bis 180 ml zu haben, die sich alle auf einer Füllmaschine von SIG Combibloc abfüllen lassen. Kartonpackungen mit Volumen von 80 und 90 ml sind weltweit einzigartig. FrieslandCampina Thailand ist der erste Hersteller, der Produkte in 90 ml-Portionen in der neuen Kartonpackung combiblocXSlim anbietet. Die hochwertigen Milchprodukte der Marke „Omega“ sind speziell zur gesunden Vitamin- und Mineralstoffzufuhr für Kinder konzipiert und seit August auf dem thailändischen Markt erhältlich.

„Als international expandierendes Unternehmen identifizieren wir bei SIG Combibloc frühzeitig Markttrends. Das betrifft vor allem auch die Entwicklungen in Wachstumsregionen wie Asien und dem Mittleren Osten. Speziell in diesen Märkten steigt im Getränke- und Lebensmittelbereich die Nachfrage nach kleinen Kartonpackungen mit Volumen von 100 ml und weniger“, sagt Ralf Mosbacher, Head of Global Product Management bei SIG Combibloc. „Mit Produkten in derlei kleinen Packungsgrößen können Lebensmittelhersteller der Kaufkraft in den jeweiligen Märkten entsprechen und flexibel auf die jeweilige Marktanforderung antworten.“ Und auch der klare Convenience-Anspruch der Verbraucher begünstige die positive Entwicklung im Bereich kleinformatiger Packungen, aus denen auch unterwegs bequem getrunken werden kann und die sich auch für kleine Kinderhände eignen. Ein Spektrum an kleinen Packungsgrößen macht es Lebensmittelherstellern zudem möglich, Added Value- Produkte in Mengen anzubieten, die exakt auf die Bedürfnisse der Konsumenten abgestimmt sind.

FrieslandCampina Thailand ist der erste Hersteller, der Produkte in 90ml-Portionen in der neuen Kartonpackung combiblocXSlim anbietet.

Quelle: SIG Combibloc

Vor diesem Hintergrund hat SIG Combibloc, Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel, die neue Kartonpackung combiblocXSlim entwickelt. Das Bodenmaß hat eine Grundfläche von lediglich 47 x 32,5 mm und verleiht der Packung einen außergewöhnlich schlanken Look. combiblocXSlim gibt es in insgesamt sieben verschiedenen Volumen: 80, 90, 100, 110, 125, 150 und 180 ml. Alle lassen sich auf ein und derselben Füllmaschine von SIG Combibloc abfüllen. Die kleinen Packungen können mit praktischen Trinkhalmen ausgestattet werden, die einen großen Durchmesser von mehr als 7 mm haben, so dass auch Getränke mit sämigen Konsistenzen bequem aus der Packung getrunken werden können. Sowohl Milch und Milchprodukte als auch Softdrinks ohne Kohlensäure lassen sich in combiblocXSlim verpacken. „Das bedeutet für Lebensmittelhersteller ein hohes Maß an Flexibilität. Er entscheidet sich mit combiblocXSlim für eine gänzlich neue Packungslösung, die für Differenzierung im Verkaufsregal sorgt und mit den verschiedenen Volumenoptionen viel Spielraum bietet, um die ideale Verpackung für ein Produkt auszuwählen“, sagt Ralf Mosbacher.

Bewährte Füllmaschinentechnologie

Die Füllmaschine CFA 1224-36 für combiblocXSlim basiert auf der bewährten Highspeed-Füllmaschinentechnologie von SIG Combibloc, mit der sich pro Stunde 24.000 Kartonpackungen füllen lassen. Als weltweit erster Lebensmittelhersteller hat jetzt FrieslandCampina in Thailand Produkte in combiblocXSlim auf den Markt gebracht. Das Unternehmen, Teil des internationalen Großkonzerns Royal FrieslandCampina, hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Milchprodukten mit langer Haltbarkeit spezialisiert und ist seit 45 Jahren auf dem thailändischen Markt erfolgreich. Die Produkte des traditionsreichen Konzerns werden in mehr als 100 Ländern vertrieben. Die wichtigsten Regionen sind Europa, Asien und Afrika.

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2011 mit rund 4.870 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.450 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group.

Beschichtungsanlage „Leonardo“ vorgestellt

Mehr als 120 Teil­neh­mer aus ver­schie­de­nen Seg­men­ten der glo­ba­len Be­schich­tungs­in­dus­trie wa­ren zur Ein­wei­hung des neu­en Tech­no­lo­gie­zen­trums und der Hoch­leis­tungs­-Pro­duk­ti­ons­li­nie von Bobst an­ge­reist. Das neu er­rich­te­te Tech­no­lo­gie­zen­trum, das über ein um­fas­send ...

Mehr Sicherheit bei transparenten Etiketten

Mit dem Lu­mi­no­pho­ren Haft­kle­ber 62L von HER­MA wird die An­we­sen­heits­kon­trol­le von trans­pa­ren­ten Eti­ket­ten laut Her­stel­ler zu­ver­läs­si­ger. Die­se wer­den oft auf Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen auf­ge­bracht, wo­bei die Trans­pa­rents für eine lücken­lo­se und zu­ver­läs­si­ge ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Ucima and FICO Foundation organize Packaging Speaks Green forum

Ucima (Italian Packaging Machinery Manufacturers' Association) and FICO Foundation organize Packaging Speaks Green, an international forum dedicated to the development of sustainability and to the circular economy in the packaging ...

International Channel ...


Mehr Sicherheit bei transparenten Etiketten

Mit dem Lu­mi­no­pho­ren Haft­kle­ber 62L von HER­MA wird die An­we­sen­heits­kon­trol­le von trans­pa­ren­ten Eti­ket­ten laut Her­stel­ler zu­ver­läs­si­ger. Die­se wer­den oft auf Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen auf­ge­bracht, wo­bei die Trans­pa­rents für eine lücken­lo­se und zu­ver­läs­si­ge ...

Mono-Laminate mit Barrierewirkung

Das Leit­the­ma von Bobst an­läss­lich der K 2019 war die Un­ter­neh­mens­vi­si­on, wie fle­xi­ble Ver­pa­ckun­gen in Zu­kunft her­ge­stellt wer­den. In die­sem Zu­sam­men­hang stell­te das Un­ter­neh­men eine neue Zen­tral­zy­lin­der-Flex­odruck­ma­schi­ne und neue Lö­sun­gen ...

Kunststoffindustrie schafft Transparenz zu weltweiten Kunststoffströmen

Um die Stoff­strö­me von Kunst­stof­fen ge­zielt len­ken und op­ti­mie­ren zu kön­nen, müs­sen die Ma­te­ri­al­strö­me so­wie die Ein­trä­ge in die Um­welt in ih­rer Grö­ßen­ord­nung be­kannt sein. Aus­ge­hend von die­sem ge­mein­sa­men An­spruch ...

Maschinenweiterentwicklungen für die Nachhaltigkeit von Morgen

Ma­te­ri­al­re­duk­ti­on, res­sour­cen­scho­nen­de Pro­zes­se, Ma­schi­nen, die ab­fall­frei pro­du­zie­ren oder in­no­va­ti­ve Lö­sun­gen zum Re­cy­cling von Kunst­stof­f­ab­fäl­len – Nach­hal­tig­keit wird von An­fang an mit­ge­dacht und ist Teil der Un­ter­neh­mens­stra­te­gie, die Rei­fen­häu­ser auf der ...

Kampf dem Graumarkt

Wie las­sen sich Graumark­t-Ak­ti­vi­tä­ten bei Kon­sum- und Lu­xus­gü­tern so ein­däm­men, dass Kos­ten und Nut­zen von Schutz­maß­nah­men in ei­nem sinn­vol­len Ver­hält­nis ste­hen? Ein neu­es Whi­te­pa­per be­schreibt, wie das mit­hil­fe von Al­go­rith­men ...

Kiefel stellt neue Generation vor

Im Fo­kus der Kie­fel-S­pe­zia­lis­ten stan­den bei der Ent­wick­lung der neu­en Thermo­for­m-An­la­ge so­wohl hö­he­re Pro­duk­ti­vi­tät, Pro­zess­kon­trol­le als auch Ver­füg­bar­keit so­wie eine zu­kunfts­wei­sen­de in­tui­ti­ve Nut­zer­füh­rung mit er­heb­li­chem Mehr­wert bei Be­die­nung und In­stand­hal­tung. ...

Gerresheimer verkürzt die Entwicklungszeit für Glasbehälter

Die Glas­pro­duk­ti­on be­ginnt mit dem Bau der Form. Je ge­nau­er die For­men kon­stru­iert und ge­fer­tigt sind, umso bes­ser ist die Qua­li­tät und der Fla­sche. Eine per­fek­te, gleich­mä­ßi­ge Glas­ver­tei­lung ist für ...

Koehler Paper Group nimmt Papiermaschine 8 in Betrieb

Ende Ok­to­ber war es so­weit: Die Pa­pier­ma­schi­ne am Stand­ort Kehl pro­du­zier­te am 22.10.2019 ihre ers­te Pa­pi­er­rol­le. Laut dem Un­ter­neh­men ist dies ein his­to­ri­scher Tag his­to­ri­scher Tag auf dem Weg in ...

Pro Carton Platin-Award für sportliche Verpackung

Die Ge­win­ner des Eu­ro­pean Car­ton Ex­cel­lence Awards 2019 ste­hen fest: Auf der Preis­ver­lei­hung in Mal­ta ge­hör­te die rlc | packa­ging group in die­sem Jahr be­reits zum drit­ten Mal zu den ...

Einsatz von rPET für Becher und Deckel

Mit der Welt­pre­mie­re zur K 2019, der Vor­stel­lung des Rol­len­au­to­mats RDM 76K der 4. Ge­ne­ra­ti­on mit neu kon­zi­pier­tem Pro­dukt­hand­ling PH 76 und ei­ner End­ver­pa­ckungs­lö­sung zeig­te der Welt­markt­füh­rer Il­lig nicht nur ...