VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Romaco erhält neue Eigentümerstruktur

Deutsche Beteiligungs AG veräußert die Romaco Group an die Truking Group

2. Mai 2017

Quelle:

Die chi­ne­si­sche Tru­king-­Grup­pe wird neu­er Ei­gen­tü­mer der Ro­ma­co Group. Die ent­spre­chen­den Ver­trä­ge wur­den am 02. Mai 2017 von der Deut­sche Be­tei­li­gungs AG und der Tru­king Group un­ter­zeich­net. Die Trans­ak­ti­on steht noch un­ter dem Vor­be­halt be­hörd­li­cher Zu­stim­mung.

Die deut­sche Pri­va­te-E­qui­ty­-­Ge­sell­schaft DBAG mit Sitz in Frank­furt am Main hat­te die Ro­ma­co Group im April 2011 vom US-a­me­ri­ka­ni­schen Bör­sen­kon­zern Rob­bins & Myers, Inc. er­wor­ben. Als Port­fo­lioun­ter­neh­men der DBAG stei­ger­te die Ro­ma­co Group ih­ren Jah­res­um­satz um knapp 50 Pro­zent auf zu­letzt 134,3 Mil­lio­nen Euro für das Ge­schäfts­jahr 2016. Im Zeit­raum von 2011 bis 2017 wur­den vier Trans­ak­tio­nen er­folg­reich ab­ge­schlos­sen, dar­un­ter die stra­te­gi­schen Zu­käu­fe der Ro­ma­co Ki­li­an GmbH, der Ro­ma­co In­no­jet GmbH und die Ein­glie­de­rung der Me­di­pac AB in Ro­ma­co Sieb­ler so­wie die Ver­äu­ße­rung der Ro­ma­co-­Toch­ter Fry­ma­Ko­ru­ma. Au­ßer­dem er­öff­ne­te die Ro­ma­co Group mit Un­ter­stüt­zung der DBAG fünf Sa­les & Ser­vice Cen­ter in Chi­na, Frank­reich, Russ­land, Bra­si­li­en und den USA. Als Port­fo­lioun­ter­neh­men der DBAG hat sich die Ro­ma­co Group als An­bie­ter von Ver­pa­ckungs- und Pro­zess­tech­no­lo­gi­en für die phar­ma­zeu­ti­sche In­dus­trie eta­bliert. Da­mit hat die DBAG ihre Ge­sell­schaf­ter­zie­le er­folg­reich um­ge­setzt und be­en­det nach sechs Jah­ren ihre Be­tei­li­gung an der Ro­ma­co Group.

„Die Ver­äu­ße­rung schließt das Buy-an­d-­build-­Kon­zept er­folg­reich ab, das wir zu Be­tei­li­gungs­be­ginn mit dem Ma­na­ge­ment er­ar­bei­tet hat­ten. Als Ge­sell­schaf­te­rin der Ro­ma­co Group hat die DBAG die stra­te­gi­sche Wei­ter­ent­wick­lung der Un­ter­neh­mens­grup­pe maß­geb­lich un­ter­stützt und ent­schei­dend dazu bei­ge­tra­gen, die welt­wei­te Markt­po­si­ti­on von Ro­ma­co zu stär­ken“, so die Bi­lanz von Dr. Rolf Schef­fels, Vor­stands­mit­glied der DBAG. „Mit Tru­king ha­ben wir einen Käu­fer ge­fun­den, der in den glo­ba­len Aus­bau der Grup­pe in­ves­tie­ren und das Phar­mapro­fil von Ro­ma­co wei­ter schär­fen möch­te.“

Tru­king wur­de im Jahr 2000 ge­grün­det und be­schäf­tigt heu­te cir­ca 2.600 Mit­ar­bei­ter. Der Her­stel­ler von An­la­gen und Equip­ment für die Phar­ma­in­dus­trie er­wirt­schaf­te­te 2016 einen Jah­res­um­satz von rund 154 Mil­lio­nen Euro. Tech­no­lo­gi­en zur Ver­ar­bei­tung und Ab­fül­lung von ste­ri­len und nicht ste­ri­len phar­ma­zeu­ti­schen Flüs­sig­kei­ten bil­den die Kern­kom­pe­ten­zen von Tru­king.

„Wir ha­ben mit dem neu­en Ei­gen­tü­mer sehr po­si­ti­ve Ge­sprä­che be­züg­lich der Zu­kunft der Ro­ma­co Group ge­führt und sind über­zeugt, dass Tru­king der rich­ti­ge Part­ner ist, um un­se­re Grup­pe über in­ter­nes und ex­ter­nes Wachs­tum wei­ter zu ent­wi­ckeln. So­wohl das Pro­dukt­port­fo­lio als auch die re­gio­na­len Stär­ken bei­der Ge­sell­schaf­ten er­gän­zen sich her­vor­ra­gend und bein­hal­ten kei­ne Über­schnei­dun­gen. Dar­über hin­aus er­ge­ben sich für Ro­ma­co in Chi­na sehr in­ter­essan­te Wachs­tums­per­spek­ti­ven“, er­klärt Pau­lo Alex­and­re, CEO Ro­ma­co Group. „Au­ßer­dem wird Ro­ma­co sei­ne un­ter­neh­me­ri­sche Hand­lungs­frei­heit voll­stän­dig be­hal­ten. Die­se Au­to­no­mie er­streckt sich über die ge­sam­te Wert­schöp­fungs­ket­te von der Pro­dukt­ent­wick­lung bis zum Cu­sto­mer Ser­vice. Auch die Be­deu­tung der welt­weit an­er­kann­ten Mar­ken der Ro­ma­co Group wird wei­ter aus­ge­baut. Die vier Pro­duk­ti­ons­stand­orte von Ro­ma­co in Deutsch­land und Ita­li­en so­wie die welt­wei­ten Sa­les & Ser­vice Cen­ter wer­den über ge­ziel­te In­ves­ti­tio­nen durch die neue Ei­gen­tü­mer­struk­tur auch zu­künf­tig ge­stärkt.“

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...