VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Veränderung im Etikettenmarkt

Constantia Flexibles verkauft Label Division an Multi-Color

17. Juli 2017

Quelle: Constantia

Con­stan­tia Fle­xibles hat einen Ver­trag ü­ber den Ver­kauf ih­rer La­bels Di­vi­si­on an Mul­ti-­Co­lor mit ei­ner Un­ter­neh­mens­be­wer­tung von rund 1,15 Mrd. € (US$ 1,3 Mrd.) un­ter­zeich­net. Vor­be­halt­lich der be­hörd­li­chen Ge­neh­mi­gun­gen wird der Ab­schluss der Trans­ak­ti­on für das vier­te Quar­tal 2017 er­war­tet.

Der Groß­teil der Trans­ak­ti­on wird di­rekt in bar be­zahlt, zu­sätz­lich er­hält Con­stan­tia Fle­xibles Ak­ti­en von Mul­ti-­Co­lor. So­bald die Trans­ak­ti­on ab­ge­schlos­sen ist, wird Con­stan­tia Fle­xibles 16,6 Pro­zent der aus­ste­hen­den Ak­ti­en von Mul­ti-­Co­lor hal­ten, und da­mit zum größ­ten Ak­tio­när wer­den. Zwei Ver­tre­ter von Con­stan­tia Fle­xibles wer­den zu­künf­tig im Board of Di­rec­tors des Un­ter­neh­mens sit­zen.

Con­stan­tia La­bels ist ein welt­weit täti­ger An­bie­ter von Eti­ket­ten für die Ge­trän­ke- und Le­bens­mit­tel­in­dus­trie so­wie für Haus­halts- und Kör­per­pfle­ge­pro­duk­te. In 23 Wer­ken in 14 Län­dern ar­bei­ten etwa 2.800 Mit­ar­bei­ter. Die La­bels Di­vi­si­on er­ziel­te 2016 einen Um­satz von 605 Mio. €.

Mul­ti-­Co­lor wur­de 1916 ge­grün­det und ist, mit Fir­men­sitz in Cin­cin­na­ti, Ohio, USA, ei­ner der größ­ten Eti­ket­ten­her­stel­ler welt­weit. Mul­ti-­Co­lor be­lie­fert ei­ni­ge der pro­mi­nen­tes­ten Mar­ken in den fol­gen­den Markt­seg­men­ten: Ge­sund­heits­pro­duk­te, Haus­halt & Kör­per­pfle­ge, Le­bens­mit­tel & Ge­trän­ke, Spe­zi­al­pro­duk­te (Au­to­mo­bil & Ge­brauchs­güter) so­wie Wein & Spi­ri­tuo­sen. Mit etwa 5.500 Mit­ar­bei­tern be­treibt das Un­ter­neh­men 45 Pro­duk­ti­ons­stät­ten welt­weit und er­ziel­te einen Um­satz von 923 Mio. US$ im Ge­schäfts­jahr 2017.

Die­se Trans­ak­ti­on ver­eint den führen­den Le­bens­mit­tel- und Ge­trän­ke­be­reich von Con­stan­tia La­bels mit den Platt­for­men für Wein und Spi­ri­tuo­sen so­wie Haus­halt und Kör­per­pfle­ge von Mul­ti-­Co­lor. Zu­dem soll­sie die die geo­gra­fi­sche Prä­senz der Un­ter­neh­mens­ge­sell­schaft er­wei­tern. Mike Hen­ry, der­zeit EVP von Con­stan­tia La­bels, wird nach Ab­schluss der Trans­ak­ti­on de­si­gnier­ter CEO von Mul­ti-­Co­lor und wird eng mit dem der­zei­ti­gen CEO Va­dis Ro­da­to zu­sam­men­ar­bei­ten, der nach ei­ner Ü­ber­gangs­pha­se An­fang 2018 in den Ru­he­stand geht. Nigel Vi­ne­com­be bleibt in sei­ner ak­tu­el­len Funk­ti­on als Exe­cu­ti­ve Chair­man von Mul­ti-­Co­lor. Nach Ab­schluss der Trans­ak­ti­on wird Mul­ti-­Co­lor laut Pres­se­mit­tei­lung von Con­stan­tia einen Pro-­For­ma-Um­satz von etwa 1,6 Mrd. US$ und EBIT­DA von 300 Mio. US$ ge­ne­rie­ren.

Baumer hhs nimmt 5.000sten Kaltleim-Sensor ULT-300 in Betrieb

Grund zum Fei­ern für Bau­mer hhs: Die­ses Jahr nahm die Kro­ha GmbH in ih­rem Werk in Bar­le­ben in der Nähe von Mag­de­burg in Sach­sen-An­halt den welt­weit 5.000s­ten Kalt­leim-Sen­sor UL­T-300 von ...

Owens-Illinois will Inspirationsquelle für Glasdesign liefern

Ein in­ter­na­tio­na­les De­si­gn-Buch mit zahl­rei­chen Bei­spie­len ak­tu­el­ler Glas­ver­pa­ckun­gen hat Owens-Il­li­nois, Inc. für Kun­den und De­si­gn-Agen­tu­ren ver­öf­fent­licht. Es soll Mar­ken­in­ha­ber und De­si­gnagen­tu­ren auf der Su­che nach neu­en Ide­en für die Glas­ver­pa­ckung ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...