VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Bluhm Systeme auf der Anuga FoodTec 2018

Ressourceneffiziente Kennzeichnungslösungen

12. Februar 2018

Einhausung gespart: Etikettenspender Alpha HSM ist mit IP 65 gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Quelle: Bluhm

Res­sour­cenef­fi­zi­enz ist das Schwer­punkt­he­ma der Anu­ga Food­Tec, die vom 20. bis 23. März 2018 in Köln statt­fin­den wird. Was für die Le­bens­mit­tel­in­dus­trie gilt, schließt die Pro­duk­t- und Ver­pa­ckungs­kenn­zeich­nung nicht aus.

So wid­met sich auch Bluhm die­sem The­ma und stellt mit dem Hoch­leis­tungs­eti­ket­tie­rer Le­gi-Air 6000 ein Sys­tem vor, dass Druck­luft für das Auf­brin­gen der Eti­ket­ten im Tamp-Blow-Ver­fah­ren ver­wen­det. Der Spen­de-Appli­ka­tor da­ge­gen wird ser­vo-elek­trisch be­wegt, so dass hier auf Druck­luft ver­zich­tet wer­den kann. Dank ei­ner kon­se­quen­ten Leicht­bau­wei­se mit Bau­ele­men­ten aus Koh­le­fa­ser ist der Ap­pli­ka­tor zu­dem rund 80 Pro­zent leich­ter als ein her­kömm­li­ches Mo­dell (so Bluhm), was die be­weg­te Mas­se re­du­ziert und auch den Trans­port ver­ein­facht. Mit 2.250 Tak­ten pro Stun­de eti­ket­tiert der Le­gi-Air 6000 schnell und prä­zi­se un­ter­schied­lich hohe Kar­tons im Durch­lauf.

Eti­ket­ten­druck­s­pen­der, die Eti­ket­ten im Wi­pe-On-Ver­fah­ren auf Pro­duk­t- und Ver­pa­ckungs­o­ber­flä­chen „ab­strei­fen“, und so­mit rein elek­trisch an­ge­trie­ben wer­den, wer­den von Bluhm gleich­falls mit kla­ren Vor­tei­len im Be­trieb be­nannt:

  • Kos­ten­sen­kung durch we­ni­ger Ener­gie­ver­brauch
  • Kei­ne War­tungs­kos­ten des Druck­luft­sys­tems
  • Hö­he­re Pro­duk­ti­ons­leis­tung beim Eti­ket­tie­ren
  • Mehr Prä­zi­si­on bei der Eti­ket­ten­po­si­tio­nie­rung
  • Er­wei­ter­te Ein­satz­mög­lich­kei­ten (z.B. im Tief­kühl­be­reich)
  • Bes­se­re Steue­rungs­mög­lich­keit
  • Län­ge­re Le­bens­dau­er, we­ni­ger Ver­schleiß
  • Kei­ne Pro­duk­ti­ons­aus­fäl­le durch ver­schmutz­te Druck­luft

Auf Haltbarkeit ausgelegt

Designed for Life: der Continuous-Inkjet-Drucker Linx 8900.

Quelle: Bluhm

Ohne auf­wen­di­ge Ein­hau­sung kommt der Eti­ket­ten­spen­der Al­pha HSM da­her. Die­ser lässt sich laut Her­stel­ler mo­du­lar zu­sam­men­set­zen, ist äu­ßerst kom­pakt, und weist mit ei­nem IP-Schutz von 65 einen ho­hen Schutz ge­gen Staub und Spritz­was­ser aus.

Auf be­son­de­re Halt­bar­keit sind die Dru­cker der Se­rie Linx 8900 aus­ge­legt. Laut Her­stel­ler sind fast alle Kom­po­nen­ten so kon­stru­iert, dass sie ih­ren ei­ge­nen Le­bens­zy­klus über­dau­ern. „De­si­gned for life“ nennt Bluhm die­sen Bei­trag zum Res­sour­cen­schutz.

Die Linx 89er sind ins­be­son­de­re für die Char­gen- und MH­D-Kenn­zeich­nung ge­eig­net. Es gibt nicht nur spe­zi­el­le „Dai­ry Co­der“ für die Mol­ke­rei­in­dus­trie, son­dern auch Sys­tem­va­ri­an­ten mit IP-Schutz 65. Sie dru­cken bis zu fünf Zei­len auf Kunst­stoff, Me­tall, Glas oder la­ckier­ten Kar­ton. Funk­tio­nen und Ei­gen­schaf­ten wie lan­gen Druck­kopf­rei­ni­gungs- und War­tungs­in­ter­val­len, Touch­s­creen und Pro­duk­ti­ons­durch­satz­an­zei­ge run­den die Aus­stat­tung ab.

Dies, so­wie wei­te­re Lö­sun­gen, stellt Bluhm auf der Anu­ga Food­Tec 2018 aus.

OHRIS-Zertifikat für Multivac

OHRIS ist das Ma­na­ge­ment­sys­tem der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für mehr Ge­sund­heit bei der Ar­beit und Si­cher­heit tech­ni­scher An­la­gen. Ent­wi­ckelt wur­de es in Zu­sam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft, um den Ar­beits­schutz in den ...

Schlauchbeutel für Joghurt-Becher

Auf der Anu­ga Food­Tec 2018 wird die Ger­hard Schu­bert GmbH eine TL­M-An­la­ge für das Ver­pa­cken von Jo­ghur­t-Be­chern in Schlauch­beu­tel aus­stel­len. Hier­für wird die An­la­ge mit dem Schlauch­beu­te­l­ag­gre­gat Flow­mo­dul aus­ge­stat­tet sein, ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...


Schlauchbeutel für Joghurt-Becher

Auf der Anu­ga Food­Tec 2018 wird die Ger­hard Schu­bert GmbH eine TL­M-An­la­ge für das Ver­pa­cken von Jo­ghur­t-Be­chern in Schlauch­beu­tel aus­stel­len. Hier­für wird die An­la­ge mit dem Schlauch­beu­te­l­ag­gre­gat Flow­mo­dul aus­ge­stat­tet sein, ...

Roboterdichte steigt weltweit stark an

Die Au­to­ma­ti­on der Volks­wirt­schaf­ten nimmt wei­ter­hin zu: Ge­gen­wär­tig bil­det ein Wert von 74 Ro­bo­ter-Ein­hei­ten pro 10.000 Mit­ar­bei­ter den glo­ba­len Durch­schnitt in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie. Auf­ge­schlüs­selt nach Re­gio­nen liegt die durch­schnitt­li­che Ro­bo­ter­dich­te ...

GKV kommentiert Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Das Er­geb­nis der Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen von CDU, CSU und SPD zur Bil­dung ei­ner Bun­des­re­gie­rung lie­fert aus Sicht des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) ein durch­wach­se­nes Bild. Aus Sicht der ü­ber­wie­gend mit­tel­stän­disch ge­präg­ten ...

Buhmann erweitert Geschäftsführung

Be­reits im Ja­nu­ar 2018 hat sich die Buh­mann Sys­te­me GmbH mit ei­ner neu­en Dop­pel­spit­ze für die Zu­kunft auf­ge­stellt. Do­ro­thee Buh­mann bleibt ge­schäfts­führen­de Ge­sell­schaf­te­rin und Spre­che­rin. Dr. Nico Haß­mann ver­ant­wor­tet bei ...

Bizerba erhöht Kapazitäten für Digitaldruck

Als eine der ers­ten Eti­ket­ten­dru­cke­rei­en welt­weit, so Bi­zer­ba, hat das Un­ter­ne­hemn im Werk Bo­chum eine In­di­go 8000 Di­gi­tal Press von HP im Ein­satz. Da­mit ver­dop­pelt das Bo­chu­mer Werk, das in ...

Feldmuehle beantragt Insolvenz

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Pa­pier­fa­brik Feld­mu­eh­le Ue­ter­sen GmbH hat am 24. Ja­nu­ar 2018 beim Amts­ge­richt Pin­ne­berg In­sol­venzan­trag ge­stellt. Zum vor­läu­fi­gen In­sol­venz­ver­wal­ter be­nann­te das Ge­richt den Ham­bur­ger Sa­nie­rungs­ex­per­ten Dr. Tjark Thies von Rei­mer ...

Zukunftssicherung für stetiges Wachstum

Seit über 40 Jah­ren ver­stärkt die RRK Well­pap­pen­fa­brik am Stand­ort Bott­rop die fa­mi­li­en­ge­führ­te, mit­tel­stän­di­sche Pan­ther-Grup­pe (mit Haupt­sitz in Tor­ne­sch). Das „Werk im Wes­ten“ ist tra­di­tio­nel­ler Part­ner vie­ler nam­haf­ter re­gio­na­ler und ...

Werner Röhm verstorben

Der lang­jäh­ri­ge HER­MA Ge­schäfts­füh­rer und Bei­rats­vor­sit­zen­de Wer­ner Röhm ist tot. Er verstarb im Al­ter von 81 Jah­ren nach län­ge­rer Krank­heit am 19. Ja­nu­ar 2018 im Kreis sei­ner Fa­mi­lie in Stutt­gart. ...

Ishida mit Verpackungslösungen auf der Anuga FoodTec

Am Bei­spiel frisch zu ver­pa­cken­der Sa­la­te zeigt Is­hi­da auf der Anu­ga Food­Tec eine pas­sen­de Hoch­leis­tungs­li­nie. Die An­la­ge in­te­griert eine für die An­wen­dung kon­zi­pier­te Mehr­kopf­waa­ge CCW-RV mit neu ent­wi­ckel­tem Ka­rus­sell-Be­füll­sys­tem und ...

Veranstaltungsreihe Silicon Allgäu

Un­ter dem Ti­tel „Si­li­con All­gäu“ in­iti­ier­te die All­gäu­er Zei­tung ge­mein­sam mit der SCAL­TEL AG eine Ver­an­stal­tungs­se­rie rund um die Di­gi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gi­en von Un­ter­neh­men mit Sitz im All­gäu, um die­se mit­ein­an­der ins ...