VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche



Recycling gemischter Post-Consumer-Kunststoffabfälle

Borealis weiht EUR 15 Millionen-Investitionsprojekt mtm plastics GmbH ein

18. Juni 2018

Bo­rea­lis, Her­stel­ler von Po­ly­o­le­fi­nen, Ba­si­sche­mi­ka­li­en und Pflan­zen­nähr­stof­fen, gibt die Ein­wei­hung des In­ves­ti­ti­ons­pro­jekts bei dem Toch­ter­un­ter­neh­men mtm pla­stics GmbH be­kannt. Mit 15 Mil­lio­nen Euro be­zif­fert das Un­ter­neh­men die Höhe der In­ves­ti­ti­on. Das in Nie­der­ge­bra, Deutsch­land, an­säs­si­ge Un­ter­neh­men mtm pla­stics GmbH gilt als Tech­no­lo­gie­füh­rer im Be­reich des Re­cy­clings ge­misch­ter Post-Con­su­mer-Kunst­stof­f­ab­fäl­le und als ei­ner der größ­ten eu­ro­päi­schen Pro­du­zen­ten von Post-Con­su­mer-Po­ly­o­le­fin­re­zy­kla­ten. Wei­te­re 2,5 Mil­lio­nen Euro sol­len im Lau­fe die­ses Jah­res in den Um­welt­schutz so­wie in den Aus­bau der Ka­pa­zi­tä­ten von mtm com­pact, der Schwes­ter­ge­sell­schaft in Fürs­ten­wal­de, in­ves­tiert wer­den. Bo­rea­lis über­nahm die deut­schen Kunst­stoffre­cy­cling­un­ter­neh­men mtm pla­stics GmbH und mtm com­pact GmbH im Juli 2016 zu 100 %.

Das In­ves­ti­ti­ons­pro­jekt dehnt die Ge­samt­ver­ar­bei­tungs­ka­pa­zi­tät für In­put­ma­te­ria­li­en von 60 auf 80 kt aus und um­fasst auch die teil­wei­se Er­wei­te­rung be­ste­hen­der An­la­gen. Ne­ben der Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung zielt die In­ves­ti­ti­on dar­auf ab, die Kom­pe­tenz des Un­ter­neh­mens zu stei­gern, um den An­for­de­run­gen des High-En­d-Markts für Re­gra­nu­la­te ge­recht zu wer­den.

„Die­se In­ves­ti­ti­on in un­se­re Mög­lich­kei­ten für me­cha­ni­sches Re­cy­cling bei mtm ist von zen­tra­ler Be­deu­tung, um un­se­re Wachs­tums­zie­le im Zu­sam­men­hang mit der Kreis­l­auf­wirt­schaft zu er­rei­chen, und sie un­ter­streicht un­ser kon­ti­nu­ier­li­ches Be­kennt­nis zu mtm. Wir müs­sen ei­ner­seits un­se­re Ex­pan­si­ons­pro­jek­te Schritt für Schritt um­set­zen, um Still­stän­de auf ein Mi­ni­mum zu re­du­zie­ren, an­de­rer­seits ha­ben wir auch den Be­trieb der be­ste­hen­den An­la­gen und Ge­schäfts­be­rei­che wei­ter­zu­füh­ren“, er­klärt Bo­rea­lis’ de­si­gnier­ter Vor­stands­vor­sit­zen­der Al­fred Stern.

Kunststoff-Recycling auf dem Vormarsch

Ver­tre­ter des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) und der In­dus­trie­ge­werk­schaft Berg­bau, Che­mie, Ener­gie (IG BCE) tra­fen sich am 18. Ok­to­ber 2018 in der Haupt­ver­wal­tung der IG BCE im Rah­men des von ...

Aktive Führungsrolle bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft angekündigt

Im Ein­klang mit der Selbst­ver­pflich­tung, ak­tiv auf eine res­sour­cenef­fi­zi­en­te­re Ge­sell­schaft hin­zu­ar­bei­ten, hat Fle­xi­ble Packa­ging Eu­ro­pe (F­PE) die aus­drück­li­che Un­ter­stüt­zung für das von der El­len Ma­cAr­thur Foun­da­ti­on (EM­F) ge­lei­te­te Glo­bal Com­mit­ment ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Case study: beumer stretch hood to protect organic products

Davert GmbH specialises in organic foods and stands for the continuous further development of processing methods and careful monitoring of these products, from cultivation to packaging. And this is where ...

International Channel ...