VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

Produktionsstandorte in Kallo und Beringen erhalten ISCC-Plus-Zertifizierung

Borealis produziert erneuerbares PP

18. März 2020, von Susanna Stock

Luftbild des Borealis Standortes in Kallo, Belgien

Quelle: Borealis

Borealis hat mit der Produktion von auf erneuerbaren Rohstoffen basierendem Polypropylen (PP), in Kallo und Beringen, begonnen. Dies ist das erste Mal, dass Borealis auf fossilen Brennstoffen basierende Rohstoffe in der kommerziellen PP-Produktion im Industriemaßstab durch eine Alternative ersetzt. Die belgischen Anlagen wurden vor kurzem von der International Sustainability and Carbon Certification (ISCC) Organisation mit dem ISCC-Plus-Zertifikat für ihr erneuerbares PP ausgezeichnet. Borealis bringt damit sein Engagement für die Kreislaufwirtschaft auf die nächste Stufe und fördert seine Ziele im Rahmen von EverMinds™. Dieser Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Produktion erfolgt in enger Kooperation mit vor- und nachgelagerten Partnern entlang der Wertschöpfungskette, wie beispielsweise Neste und Henkel. Das Unterfangen steht zudem im Einklang mit Borealis‘ Ziel, sicherzustellen, dass bis zum Jahr 2025 100 % seiner Verbrauchsgüter recycelbar oder wiederverwendbar sind oder auf Basis von Rohstoffen aus erneuerbaren Quellen produziert werden.

Borealis und sein in der Wertschöpfungskette vorgelagerter Partner Neste bringen die Branche dank der Produktion von erneuerbarem PP, die im Dezember 2019 angelaufen ist, näher an eine Kunststoff-Kreislaufwirtschaft heran. Nach der Herstellung von Bio-Propan unter Verwendung seiner proprietären NEXBTL™-Technologie, verkauft Neste sein Bio-Propan an Borealis’ Propan-Dehydrierungsanlage in Kallo. Dort wird es zu erneuerbarem Propylen, und in der Folge in den Anlagen in Kallo und Beringen zu erneuerbarem PP verarbeitet.

Schritt zu mehr Kreislaufwirtschaft: PP-Herstellung auf Basis von Bio-Propan.

Quelle: Borealis

Die vor kurzem abgeschlossenen Audits durch eine unabhängige externe Organisation, führten zur ISCC-Plus-Zertifizierung des erneuerbaren PP, das sowohl in Kallo als auch in Beringen produziert wird. Diese Zertifizierung erfasst und analysiert die gesamte Wertschöpfungskette. Sie bestätigt, dass alle eingesetzten erneuerbaren Rohstoffe erneuerbar und nachhaltig produziert wurden und auch als solche zertifiziert sind, wobei unter anderem die Nachverfolgbarkeit bis zum Ursprungsort berücksichtigt wird.

Zu den nachgelagerten Partnern zählen eine Reihe von Branchen, wie beispielsweise der Konsumverpackungsbereich, der Automobilsektor, der Pharmabereich, sowie die Haushaltsgeräteindustrie, die ihre Endprodukte dank des erneuerbaren Propylens und Polypropylens, das in Borealis‘ Anlagen in Belgien produziert wird, mit einem geringeren Kohlenstofffußabdruck vermarkten können. Angesichts der steigenden Nachfrage arbeitet Borealis mit Partnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette daran, die Verfügbarkeit der Rohstoffe weiter zu verbessern.

(st)

Zur Startseite

Pro Carton präsentiert die Gewinner des ersten Student Video Award

Die Ge­win­ner des erst­ma­lig durch­ge­führ­ten Pro Car­ton Stu­dent Vi­deo Award wur­den am 7. Ok­to­ber im Rah­men des vir­tu­el­len Car­ton Events be­kannt­ge­ge­ben, das von Pro Car­ton – dem Eu­ro­päi­schen Ver­band der Kar­ton- und Falt­schach­tel­her­stel­ler – ...

Europäische Tubenproduktion trotzt mit leichtem Wachstum der Corona-Krise

Die in der Eu­ro­pean Tube Ma­nu­fac­tur­ers As­so­cia­ti­on (etma) or­ga­ni­sier­ten Tu­ben­her­stel­ler stemm­ten sich im ers­ten Halb­jahr 2020 er­folg­reich ge­gen die Co­ro­na-Pandemie. Wäh­rend zahl­rei­che Bran­chen und Un­ter­neh­men in Eu­ro­pa zum Teil zwei­stel­li­ge Um­satz­rück­gän­ge zu ver­zeich­nen hat­ten, ...


INTERNATIONAL CHANNEL :

BOBST launches a new gravure printing press for flexible materials

BOB­ST an­nounces the launch the EX­PERT RS 6003, a new gen­er­a­tion gravure print­ing press, which will en­able gravure con­vert­ers to tack­le to­day’s mar­ket chal­lenges. “Tech­nol­o­gy di­rect­ed to bring­ing equip­ment and process per­for­mance al­ways a ...

Traceability for small-scale label printing operations

GSE has in­tro­duced a com­pact, man­u­al ink dis­penser for fast ac­cu­rate and ef­fi­cient colour prepa­ra­tion, help­ing small la­bel or pack­ag­ing print­ing en­ter­pris­es to re­duce ink-related costs, achieve con­sis­tent colour qual­i­ty and pro­vide trace­abil­i­ty of ...

International Channel ...


Gerresheimer verwendet noch mehr Recyclingglas

Die Ger­res­hei­mer Stand­orte Mo­mignies in Bel­gi­en und Tet­tau in Deutsch­land ha­ben einen sehr gu­ten Ruf bei ih­ren oft lang­jäh­ri­gen Kun­den aus der Kos­me­tik­in­dus­trie. Als Cen­ter of Ex­cel­lence sind sie auf die Ent­wick­lung und in­dus­tri­el­le ...

Feste Shampoos von Guhl in reiner Papierverpackung

Mit der Ein­füh­rung von fes­ten Sham­poos bei sei­ner Tra­di­ti­ons­mar­ke Guhl setzt der ja­pa­ni­sche Kon­sum­gü­ter­her­stel­ler Kao die Ver­fol­gung sei­ner Nach­hal­tig­keits­zie­le wei­ter fort. Die fes­ten Sham­poos wer­den in ei­ner Ver­pa­ckung aus FSC-zertifiziertem Pa­pier an­ge­bo­ten. Da­mit sind ...

Thimm Packaging Systems verkauft Produktionsstandort in Mexiko

Der zur Thimm Grup­pe ge­hö­ren­de Ge­schäfts­be­reich Thimm Packa­ging Sys­tems hat sei­nen Pro­duk­ti­ons­stand­ort in Me­xi­ko ver­kauft. Das Werk in Pue­bla wur­de mit Wir­kung zum 9. Ok­to­ber 2020 von der Tri-Wall Group über­nom­men, einen in­ter­na­tio­na­len Un­ter­neh­mens­ver­bund ...

PersPACKtives e. V. will Verpackungen und Logistik vernetzt innovieren

Der neu ge­grün­de­te Ver­ein Per­sPACK­ti­ves e. V. (Ber­lin) star­te­te mit dem „Sym­po­si­um Packa­ging and Lo­gi­stics“ sei­ne Tä­tig­kei­ten. Die Auf­takt­ver­an­stal­tung war mit über 50 Teil­neh­mern vor Ort aus­ge­bucht. In­fol­ge großer Nach­fra­ge wur­de die Ver­an­stal­tung für ...

Verpackungsverschlüsse aus einem Mix aus PCR-PP und Neuware

Die Un­ter­neh­men Bo­rea­lis und Mens­hen, ein füh­ren­der Spe­zia­list für Kunst­stoff­ver­schlüs­se und Ver­pa­ckungs­sys­te­me, ha­ben ge­mein­sam zehn un­ter­schied­li­che Ver­pa­ckungs­ver­schluss­sys­te­me auf Ba­sis der Re­cy­cling­tech­no­lo­gie Bor­cy­cle™ ent­wi­ckelt. Sie wird dazu ge­nutzt, um hoch­wer­ti­ge Com­pounds aus re­zy­klier­ten Po­ly­o­le­fi­nen (rPO) ...

ABB erweitert Portfolio an Hochgeschwindigkeits-Industrierobotern

ABB hat Co­di­an Ro­bo­tics B.V. über­nom­men, einen füh­ren­den An­bie­ter von Del­ta­ro­bo­tern, die vor al­lem in hoch­prä­zi­sen Pick-&-Place-Anwendungen zum Ein­satz kom­men. Das An­ge­bot von Co­di­an Ro­bo­tics um­fasst eine Pro­dukt­se­rie für An­wen­dun­gen mit ho­hen Hy­gie­nean­for­de­run­gen, die ...

Wiederverwendbarkeit von Papiertragetaschen

Mit ver­schie­de­nen Ak­ti­vi­tä­ten in ganz Eu­ro­pa fin­det am 18. Ok­to­ber zum drit­ten Mal der Eu­ro­pean Pa­per Bag Day statt („The Pa­per Bag“ wird von den Or­ga­ni­sa­tio­nen CEPI Eu­ro­kraft und EU­RO­SAC be­trie­ben). Der jähr­li­che Ak­ti­ons­tag ...

EIB vergibt 250 Mio. € für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprogramm (FEI) von Borealis

Die Eu­ro­päi­sche In­ves­ti­ti­ons­bank (EIB) und Bo­rea­lis ha­ben eine Fi­nan­zie­rungs­ver­ein­ba­rung für ein For­schungs-, Ent­wick­lungs- und In­no­va­ti­ons­pro­gramm ab­ge­schlos­sen, mit dem das ös­ter­rei­chi­sche Un­ter­neh­men Kunst­stoff-Lösungen für die Kreis­l­auf­wirt­schaft ent­wi­ckeln will. Das mehr­jäh­ri­ge Pro­gramm, das von der EIB ...

Mauser Packaging Solutions erwirbt EuroVeneta Fusti Srl in Mira, Italien

Mau­ser Packa­ging So­lu­ti­ons hat über das ita­lie­ni­sche Joint-Venture NCG-Maider die Eu­ro­Ve­ne­ta Fus­ti Srl (EVF) über­nom­men. Der Un­ter­neh­men­s­er­werb er­mög­licht der Mau­ser-Gruppe, ihr der­zei­ti­ges An­ge­bot an In­dus­trie­ver­pa­ckun­gen, Stahl­fäs­sern so­wie Re­kon­di­tio­nie­rungs­ser­vices von In­ter­me­dia­te Bulk Con­tai­nern (IBC) auf ...

RAJA verstärkt und internationalisiert ihr Großkunden Management

Die Er­nen­nung von Eta­ne Derhy und Hen­ri Ser­re un­ter­stüt­zen RA­JAs Stra­te­gie der Di­ver­si­fi­zie­rung und Er­wei­te­rung des Kun­den­port­fo­li­os in Eu­ro­pa mit dem Ziel in­ter­na­tio­na­le Groß­kun­den zu ent­wi­ckeln. Eta­ne Derhy über­nimmt die Ver­ant­wor­tung für die Ent­wick­lung ...

more articles ...

- ADVERTISEMENT -