VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

BOBST präsentiert Visionen und Maschinen

Automatisierung und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette

09. Juni 2020, von Dr. Klaus Bremer

Die neue MASTERCUT 106 PER kann die Rüstzeiten um bis zu 15 Minuten reduzieren und somit produktiv für sowohl große wie auch kleine Auflagen eingesetzt werden.

Quelle: BOBST

Al­ter­na­tiv zur ver­scho­be­nen dru­pa, stell­te BOBST An­fang Juni 2020 per On­li­ne-Pressekonferenz die Ent­wick­lung von BOBST im all­ge­mei­nen und ei­ni­ge Pro­dukt­neu­hei­ten im be­son­de­ren vor. Ge­ne­rel­les Ziel ist die Au­to­ma­ti­sie­rung und Di­gi­ta­li­sie­rung der ge­sam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te ak­tiv vor­an­zu­trei­ben, von Ma­schi­nen bis hin zu Pro­zess­lö­sun­gen.

Laut BOBST wer­den Mar­ken­ar­ti­kel­her­stel­ler, Ver­pa­ckungs­her­stel­ler, Werk­zeugher­stel­ler, Ab­pack­be­trie­be und der Han­del Be­stand­tei­le ei­ner naht­los ver­netz­ten Lie­fer­ket­te und über den ge­sam­ten Pro­zess hin­weg auf Da­ten zu­grei­fen kön­nen.

“Die Di­gi­ta­li­sie­rung der Druck­pro­zes­se ist das sicht­bars­te Ele­ment des Fort­schritts in der Ver­pa­ckungs­in­dus­trie,” er­klärt Jean-Pascal Bobst, CEO der Bobst Group. “In den kom­men­den Jah­ren wer­den wir beim Di­gi­tal­druck und bei der di­gi­ta­len Wei­ter­ver­ar­bei­tung vor­aus­sicht­lich eine star­ke Be­schleu­ni­gung se­hen.”

Mit die­ser Ent­wick­lung wer­den sich auch die An­for­de­run­gen an die Fach­kräf­te än­dern: eine hohe Kom­pe­tenz wird in der Nut­zung zu­neh­mend di­gi­ta­ler Sys­te­me er­for­der­lich sein, die fort­schrei­ten­de Au­to­ma­ti­sie­rung im Ma­schi­nen­be­reich wird da­ge­gen we­ni­ger Kennt­nis­se im An­la­gen­de­tail er­for­dern. Öko­no­men mö­gen bei sol­chen Aus­sich­ten an re­du­zier­te Lohn­kos­ten den­ken, Jean-Pascal Bobst selbst sprach von re­du­zier­ten Feh­ler­quel­len, was letzt­end­lich auch Sinn zu­neh­men­der Au­to­ma­ti­sie­rung ist.

Zu den Neu­hei­ten ge­hö­ren im Be­reich der Falt­schach­tel­pro­duk­ti­on die MAS­TER­CUT 106 PER, wel­che als am wei­tes­ten au­to­ma­ti­sier­te Flach­betts­tan­ze auf dem Markt an­ge­prie­sen wur­de und voll­au­to­ma­ti­sches Ein­stel­len vom „Ein­zug bis zur Aus­la­ge“ bei mi­ni­ma­len Be­die­nerein­grif­fen er­lau­be, so­wie bis zu 15 Mi­nu­ten ver­kürz­te Ein­stell­zei­ten er­mög­li­che. Dies ma­che sie zu ei­nem pro­duk­ti­ven Werk­zeug für die Her­stel­lung so­wohl klei­ner als auch großer Auf­la­gen.

Das in Faltschachtel-Klebemaschinen vollständig integrierte ACCUCHECK System kontrolliert jede einzelne Verpackung, was eine Null-Fehler-Produktion sicherstellt.

Quelle: BOBST

Zur In­li­ne-Qualitätskontrolle wur­de das neue AC­CUCH­ECK vor­ge­stellt, das als in Falt­schach­tel-Klebemaschinen voll­stän­dig in­te­grier­te Sys­tem sorg­fäl­tig jede ein­zel­ne Ver­pa­ckung kon­trol­liert. Falt­schach­teln, die nicht dem Stan­dard ent­spre­chen, wer­den bei vol­ler Ge­schwin­dig­keit aus­ge­wor­fen, was eine Null-Fehler-Produktion si­cher­stellt. Das Sys­tem in­spi­ziert auch la­ckier­te, me­tal­li­sier­te und ge­präg­te Zu­schnit­te. Dar­über hin­aus bie­tet AC­CUCH­ECK vie­le wei­te­re Op­tio­nen wie un­ter an­de­rem PDF-Proofing. Zu­dem stellt es In­spek­ti­ons­be­rich­te und eine in­tel­li­gen­te Tex­ter­ken­nung mit­tels ma­schi­nel­len Ler­nens zur Ver­fü­gung, was auf dem Markt, so BOBST, eine Welt­pre­mie­re dar­stel­le.

Die neue Bo­gen-Kaschiermaschine MAS­TER­STAR er­mög­licht eine Leis­tung von 10.000 Bo­gen pro Stun­de, in­klu­si­ve Bo­gen­aus­rich­tung. Sie macht das An­hal­ten der Bo­gen über­flüs­sig und er­mög­licht das Ar­bei­ten mit be­dru­cken Bo­gen mit er­heb­lich nied­ri­ge­ren Gram­ma­tu­ren. Die Ma­schi­ne kann op­tio­nal um ein voll­au­to­ma­ti­sches An­le­ge­sys­tem für Ein­zel­bo­gen und eine voll­au­to­ma­ti­sche Aus­la­ge er­wei­tert wer­den.

“In der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on sind Au­to­ma­ti­sie­rung und Ver­netz­bar­keit wich­ti­ger denn je, und die zu­neh­men­de Di­gi­ta­li­sie­rung trägt dazu bei, die­se vor­an­zu­trei­ben,” so Jean-Pascal Bobst. “Der­zeit ist das Er­rei­chen von mehr Nach­hal­tig­keit in der Pro­duk­ti­on das wohl wich­tigs­te Ein­zel­ziel. In­dem wir all die­se Ele­men­te in un­se­ren Pro­duk­ten und Lö­sun­gen ver­ei­nen, ge­stal­ten wir die Zu­kunft der Ver­pa­ckungs­welt.”

Auch wenn Jean-Pascal Bobst ge­gen Ende der Pres­se­kon­fe­renz dar­auf hin­wies, dass bei al­ler Di­gi­ta­li­sie­rung und Vir­tua­li­sie­rung der di­rek­te Kon­takt zum Kun­den un­ver­zicht­bar bleibt, kün­dig­te er den­noch an, dass Mes­se­teil­nah­men, wie z.B. an der dru­pa, für das Un­ter­neh­men bis auf wei­te­res nicht mehr im Vor­der­grund ste­hen, son­dern auch die Un­ter­neh­mens-Präsentation und Kom­mu­ni­ka­ti­on neu aus­ge­rich­tet wer­de.

(kb)

Zur Startseite

Hohes Interesse an Sappis virtuellem Messeauftritt

Der vir­tu­el­le Mes­se­auf­tritt, den Sap­pi die­ses Jahr auf­grund der ver­scho­be­nen in­ter­pack 2020 ver­an­stal­tet hat, wur­de laut Sap­pi von über 6.500 Be­su­chern wahr­ge­nom­men. Un­ter dem Mot­to „Pro Pla­net: Pa­per­Packa­ging – wel­co­me to the new pack-age“ ...

Vita-Cola in neuem Design

Owens-Illinois fer­tigt die neue 0,33 Li­ter-Individual-Flasche für Vita-Cola im Werk in Holz­min­den. Die neue Fla­schen­form im hand­li­chen, ro­bus­ten De­sign ba­siert auf Trends, die laut eine Pres­se­mit­tei­lung im Be­reich Con­ve­ni­ence, Be­dürf­nis­sen der Ga­stro­no­mie so­wie der ...


INTERNATIONAL CHANNEL :

Boucherie Borghi and ILLIG Bundle their Expertise as System Providers

The Bel­gian group Boucherie Borghi and IL­LIG are pleased to an­nounce a close part­ner­ship. The co­op­er­a­tion of both com­pa­nies will strength­en the man­u­fac­tur­ing and pack­ag­ing of prod­ucts in the fields of "Oral Care", "Med­ical ...

Fady Gemayel becomes new FEFCO President

On 27 May 2020, Fady Gemayel, co-owner & Hon­orary Chair­man at “Gemayel Fr­eres S.A.L.”, a fam­i­ly owned cor­ru­gat­ed card­board com­pa­ny, was elect­ed FE­F­CO Pres­i­dent for a two-year term. He is suc­ceed­ing Dr. Jan Klin­gele ...

International Channel ...


Xeikon und die Flint Group führen mit IDERA den Digitaldruck in die Wellpappen-Branche ein

Die Un­ter­neh­men Xei­kon und Flint Group ha­ben un­ter dem Mar­ken­na­men IDE­RA die Ein­füh­rung ei­ner neu­en di­gi­ta­len Lö­sung für die Ver­ar­bei­ter von Well­pap­pe an­ge­kün­digt. Die neue Platt­form um­fasst un­ter an­de­rem eine Sin­gle-Pass-Druckmaschine für den Well­pap­pen-Direktdruck ...

ALDI Nord führt Flow-Pack Mono-Material Folie ein

Un­ter der Ei­gen­mar­ke „Fair & Gut“ führt ALDI Nord für Schwei­ne­hack­fleisch Flow-Pack-Verpackungen aus Mono-Material ein. Statt Hart­scha­le und zu­sätz­li­cher Schutz­fo­lie wird da­bei eine zu 100 Pro­zent re­cy­cling­fä­hi­ge Po­ly­pro­py­len-Folie ver­wen­det. Im Ver­gleich zu bis­he­ri­gen Fleisch­ver­pa­ckun­gen ...

Wellpappenindustrie mit 1,4 % Absatzplus im ersten Quartal

„Die durch Co­ro­na ver­ur­sach­te Son­der­kon­junk­tur im Le­bens­mit­te­lein­zel­han­del im März hat sich bei un­se­ren Mit­glie­dern be­merk­bar ge­macht“, sagt Ge­schäfts­füh­rer Dr. Oli­ver Wolfrum Ver­band der Well­pap­pen-Industrie. „Da fast zwei Drit­tel al­ler trans­por­tier­ten Wa­ren in Well­pap­pe ver­packt ...

SIG nimmt modernes Ersatzteillager in Betrieb

Für den Auf­bau des neu­en Er­satz­teil­la­gers hat SIG die Fir­ma Hör­mann Lo­gis­tik be­auf­tragt. Das voll­au­to­ma­ti­sche Au­to­Sto­re®-Ersatzteillager für SIG Füll­ma­schi­nen ging vor kur­z­em am Stand­ort Lin­nich in Be­trieb. Das neue La­ger setzt auf ein mo­du­la­res ...

Kombutcha von Fairment in Dosen von Ball

Für den na­tur­be­las­se­nen Kom­bucha des Ber­li­ner Start-ups Fair­ment hat Ball Cor­po­ra­ti­on mo­der­ne Sleek®-Dosen pro­du­ziert, wel­che die le­ben­di­gen Hefe- und Bak­te­ri­en­kul­tu­ren des fer­men­tier­ten Bio-Tees zu­ver­läs­sig vor UV-Strahlung und Sau­er­stoff schüt­zen. Wei­ter soll die Wahl der ...

Ausbau der Produktion von Kühlverpackungen

Die Eco­cool GmbH hat an­ge­kün­digt, ihr An­ge­bot an Trans­port-Kühlverpackungen zu er­wei­tern und im Som­mer 2020 eine kom­plett neue Pro­dukt­li­nie mit nach­hal­ti­gen Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen her­aus­zu­brin­gen. Hier­für hat die Fir­ma aus Bre­mer­ha­ven eine Ko­ope­ra­ti­on mit der Fres­h­packing ...

Präzise Abfüllung von Cannabis

Für den zu­neh­men­den Ab­satz von me­di­zi­ni­schen Can­na­bis bie­tet Is­hi­da in­zwi­schen zwei neue Mehr­kopf­waa­gen spe­zi­ell für Can­na­bis­blü­ten. Die Hoch­leis­tungs-Maschinen er­rei­chen große Ge­schwin­dig­kei­ten und der Pro­dukt­ver­lust ist na­he­zu Null. Bei­de Waa­gen ent­spre­chen den GMP-Regularien („Good Ma­nu­fac­tu­ring ...

Erfolg durch umweltbewusste Produktion

Ma­ren und Lau­ra Gron­dey füh­ren als Schwes­tern die in­zwi­schen vier­te Ge­ne­ra­ti­on des Fa­mi­li­en­be­triebs Sie­mer und le­gen den Schwer­punkt auf eine um­welt­ge­rech­te Aus­rich­tung der Pro­duk­ti­on. Das dies von den Kun­den ho­no­riert wird, zeigt sich un­ter ...

Thimm Gruppe mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2019

Die Thimm Grup­pe hat das Ge­schäfts­jahr 2019 mit ei­nem Um­satz von 623 Mil­lio­nen Euro ab­ge­schlos­sen (2018: 645 Mil­lio­nen Euro). Das ope­ra­ti­ve Er­geb­nis EBIT­DAR stieg von 46,7 Mil­lio­nen Euro um 20 Pro­zent auf 56,1 Mil­lio­nen ...

Verstärkung für die Geschäftsleitung der Messe Düsseldorf

Der Fi­nanz- und Per­so­nal­aus­schuss der Mes­se Düs­sel­dorf GmbH hat Pe­tra Cull­mann (55) und Bernd Ja­blo­now­ski (55) als ope­ra­ti­ve Be­reichs­lei­ter be­stellt. Bei­de tre­ten ihre neue Tä­tig­keit am 1. Juli 2020 an. Pe­tra Cull­mann steigt als ...

more articles ...

- ADVERTISEMENT -