VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Wellpappenabsatz steigt

Verband der Wellpappen-Industrie e. V.

23. März 2015

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben 2014 arbeitstäglich betrachtet einen Absatzzuwachs von 1,2 % erreicht. Dies gab Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des VDW anlässlich der Jahrespressekonferenz des Verbandes bekannt. Den konjunkturellen Aufwind verdankt die Branche demnach der guten Konsumlaune privater Haushalte, einer gesteigerten Industrieproduktion sowie florierenden Exporten. In absoluten Zahlen gemessen, haben die im VDW organisierten Unternehmen im Jahr 2014 knapp 7,4 Mrd. qm Wellpappe abgesetzt. Das waren 120 Mio. qm mehr als 2013 und entspricht – in nicht arbeitstäglicher Betrachtung – einer Steigerung von 1,6 %.

Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des Verbandes der Wellpappen-Industrie e.V. zur aktuellen Kostensituation der Branche: „Negativ bemerkbar machen sich die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Angesichts der arbeitgeberfeindlichen Wirtschaftspolitik der Bundesregierung, z.B.mit dem Mindestlohn und der Rente ab 63, ist zu befürchten, dass sich dieser Trend fortsetzen wird.“

Quelle: VDW e.V.

Mit einer Steigerung von 2,3 % gegenüber 2013 fiel der Umsatz sogar noch etwas besser aus als der Wellpappenabsatz. Dieser erfreulichen Entwicklung stehen allerdings Belastungen der einzelnen Unternehmen gegenüber. So haben sich auf der Rohstoffseite die Kosten für Wellpappenrohpapier um rund 1 % nach oben bewegt. Negativ bemerkbar machen sich auch die Lohnstückkosten, die laut statistischem Bundesamt in Deutschland um 2,0 % gestiegen sind. Bei den Durchschnittserlösen verzeichneten die Wellpappenhersteller einen Zuwachs um 0,6 % gegenüber dem Wert von 2013 – allerdings mit beunruhigender Tendenz zum Jahresende. „Im Vergleich zum dritten Quartal gingen die Erlöse von Oktober bis Dezember um 1,3 % zurück", so der VDW-Vorsitzende.

Für das laufende Jahr rechnet Klingele mit einer weiter steigenden Nachfrage nach Wellpappenprodukten. „Die in den ersten Wochen des Jahres spürbar verbesserte Stimmung in der deutschen Wirtschaft bestätigt unsere Prognose vom Dezember 2014. Danach rechnen wir für das gesamte Jahr 2015 mit einem um 1,5 % höheren arbeitstäglichen Wellpappenabsatz als 2014."

Als einen der maßgeblichen Wachstumstreiber sieht Klingele auch für 2015 den privaten Konsum und dabei insbesondere den boomenden Online-Handel. Hier hat sich die Wellpappenindustrie als systemrelevanter Partner des Versandhandels etabliert.

Für das laufende Jahr plant der Verband u.a. intensivere Bemühungen um neue Auszubildende für die Branche. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen sollen Verpackungsthemen so aufbereitet werden, das sie von Lehrern für die Unterrichtsgestaltung in der Mittelstufe genutzt werden können. Eine weitere Maßnahme des Verbandes ist die Durchführung der Zukunftsstudie „Supply Chain 2025“ (in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut). Neben einem Überblick über verpackungsrelevante Trends erhofft sich die Branche mit dieser Studie auch einen Ausblick auf zukünftiges Verbraucherverhalten und Expertenmeinungen zur Verpackung der Zukunft.

INTERNATIONAL CHANNEL

Yoghurt drinks with filled alginate balls

Inner Mongolia Yili Industrial Group Co. Ltd. has introduced two new UHT yoghurt drinks. The two “Baoquzhu”-branded beverages, packed in combiblocSmall 250 ml from SIG Combibloc, contain alginate balls filled ...

International Channel ...


Schubert mit TLM-Systemkomponente für die Verpackung von Schlauchbeuteln

Auf der diesjährigen Messe FachPack in Nürnberg zeigt Schubert die erste Schlauch­beutel­maschine, die in eine schalt­schrank­lose TLM-Maschine integriert ist und als Flow­modul bezeichnet wird. Schubert kann so mit insgesamt sieben ...

Joghurtdrinks mit Alginat-Bällchen

Eine Neuheit im Joghurtgetränke-Markt bietet die Inner Mongolia Yili Industrial Group Co. Ltd. Die beiden Getränke der Marke "Baoquzhu", verpackt in combiblocSmall 250 ml von SIG Combibloc, enthalten prall mit ...

GIZEH liefert Design-PET-Flasche

Bei der Einführung der neuen Frosch Aloe Vera Deko­flasche setzte Werner & Mertz auf eine haut­pflegende Rezeptur und eine dekorative Gestaltung. Die elegante, tropfen­förmige Design-PET-Flasche, die GIZEH gemeinsam mit Frosch ...

Ressourcenschonung mit Bio-Flex FX

FKuR hat eine neue Technologie zur Herstellung von Compounds entwickelt, die sich zu flexiblen Verpackungen mit besonders geringer Dicke und zugleich hoher Durchstoßfestigkeit verarbeiten lassen. Mit Bio-Flex® FX 1120 und ...

Verbundlösungen von Wipak

Weniger Kunststoff, mehr erneuerbare Rohstoffe, geringeres Packungsgewicht und Recyclingfähigkeit sind bei den Kombi-Lösungen das Ziel. “Bei unserer neuen Papierunterfolie konnten wir den Papieranteil auf mehr als 85 Prozent erhöhen”, sagt ...

Verpackungspreis für Turboclean

Mit der Neuentwicklung TURBOCLEAN ADVANCED E, einer umwelt­freundlichen Einfärbung für Verpackungs-Flexo­druck­maschinen, ist es Windmöller & Hölscher gelungen, sich unter insgesamt 213 Wettbewerbs­einreichungen aus neun Ländern durchzusetzen und von der Jury ...

Leistungsschau bei FFI und Pro Carton

FFI und Pro Carton werden in diesem Jahr wieder mit einem Verbände- Gemeinschafts­stand auf der FachPack die deutsche und die europäische Faltschachtel-Industrie repräsentieren und auch die Preis­träger des Pro Carton ...

Late-Stage-Codierung von Atlantic Zeiser

Für diese Aufgaben zeigt Atlantic Zeiser die neue DIGILINE Label Offline als Rolle-zu-Rolle-Lösung auf der FachPack 2016. „Wer mehrere Verpackungslinien betreibt, die nicht kontinuierlich ausgelastet sind, bündelt mit der DIGILINE ...

Wasser vom See der tausend Inseln

Im Anschluss an den erfolg­reichen Betrieb der schnellsten Sidel Combi-Anlage für 4-l-Wasser­flaschen aus PET, die 2014 an Nongfu Spring geliefert wurde, hat der chinesische Wasser­abfüller in eine zweite Anlage investiert, ...

Raketendeko von DS Smith für Storck

Ob Knoppers, Toffifee oder Produkte der nimm2-Markenfamilie – die Süß­waren von Storck sollten in keiner Schul­tüte fehlen. Für entsprechende Kauf­anreize sorgt im Handel eine auf­merksamkeits­stark gestaltete Schulstart­deko in Form einer ...

Avery Dennison erwirbt europäischen Mactac-Geschäftszweig

Avery Dennison teilte Anfang August mit, dass es die Über­nahme des europä­ischen Geschäfts­zweigs von Mactac abgeschlossen hat, deren bisheriger Eigentümer die in Kalifornien ansässige Kapital­gesellschaft Platinum Equity war. Der Kaufpreis ...

50 Jahre Gerhard Schubert GmbH

Mit einem Galaabend feierte die Gerhard Schubert GmbH im Juli 2016 ihr 50-jähriges Firmen­bestehen. Unter dem Motto „50 Jahre Zukunft“ lud das Unternehmen 1.700 Gäste, darunter alle Mitarbeiter mit Partnern ...