VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche


Was Mädchen mögen

Johnson & Johnson

15. Oktober 2012

Die Kultfigur Hello Kitty miaut ab Dezember von den limitierten Sammeldosen der Pflegecreme bebe von Johnson & Johnson.

Quelle: bebe / Johnson & Johnson

Mit Comicfiguren und beliebten Kindermotiven ziert die Pflegecreme bebe ihre Dosen in Limited Edition seit fast zwanzig Jahren. Nun kommt mit Hello Kitty ein neues Motiv auf den Markt und soll die Sammelleidenschaft junger Mädchen wecken. Das weiße Kätzchen mit der Schleife im Haar ist ab Dezember 2012 auf der neuen Limited Edition der bebe Zartcreme zu sehen. Mit drei Motiven der Kultfigur setzt bebe Zartpflege den Sammelspaß der zartrosa Dosen fort.

Speziell entworfene Motive von Tigerente, Winnie Puuh oder Micky Maus machen die rosa Dosen der bebe Zartcreme seit 1993 zu begehrten Sammlerobjekten. Mit der neuen Limited Edition Hello Kitty geht der Sammelspaß weiter: Mal gießt Hello Kitty Blumen oder ist gemeinsam mit ihren Vogelfreunden zu sehen, mal ziert ihr Katzengesicht den Cremedeckel. Das zartrosa Design der Pflegecreme und die Welt des weißen Kätzchens passen perfekt zusammen. Hello Kitty wurde 1974 erfunden und feiert am ersten November offiziell ihren Geburtstag. Zu diesem Anlass lässt bebe Zartpflege das kleine Kätzchen mit der Limited Edition hochleben.

Die bebe Zartcreme von bebe Zartpflege wurde speziell zur sanften Pflege und zum intensiven Schutz von empfindlicher Haut entwickelt. Mit milden Wirkstoffen und den Pflegevitaminen A und E pflegt die Creme die Haut zart und geschmeidig - ohne Konservierungsstoffe. Die milde bebe Zartcreme eignet sich nicht nur für die Pflege sensibler Kinderhaut, sondern auch für die Haut „größerer Mädchen“.

Die Marke bebe Zartpflege® ist im Vertrieb der Johnson & Johnson GmbH. Das Unternehmen ist die deutsche Tochter des gleichnamigen globalen Konzerns. Mit rund 118.000 Mitarbeitern in mehr als 250 Firmen zählt Johnson & Johnson zu den weltweit größten Unternehmen der Gesundheitsfürsorge. Mit den Geschäftsfeldern Consumer Health Care, Pharmaceuticals und Medical Devices setzte der 1886 gegründete Konzern 2011 weltweit rund 65 Mrd. US-Dollar um.

OHRIS-Zertifikat für Multivac

OHRIS ist das Ma­na­ge­ment­sys­tem der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für mehr Ge­sund­heit bei der Ar­beit und Si­cher­heit tech­ni­scher An­la­gen. Ent­wi­ckelt wur­de es in Zu­sam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft, um den Ar­beits­schutz in den ...

Schlauchbeutel für Joghurt-Becher

Auf der Anu­ga Food­Tec 2018 wird die Ger­hard Schu­bert GmbH eine TL­M-An­la­ge für das Ver­pa­cken von Jo­ghur­t-Be­chern in Schlauch­beu­tel aus­stel­len. Hier­für wird die An­la­ge mit dem Schlauch­beu­te­l­ag­gre­gat Flow­mo­dul aus­ge­stat­tet sein, ...

INTERNATIONAL CHANNEL

Low-maintenance TURBOCLEAN ADVANCED E continues success of system family

According to Windmöller & Hölscher, more than 1,000 inking and wash-up TURBOCLEAN systems have now been integrated in central cylinder machines. In 2016, W&H supplemented the system with a new ...

International Channel ...


OHRIS-Zertifikat für Multivac

OHRIS ist das Ma­na­ge­ment­sys­tem der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für mehr Ge­sund­heit bei der Ar­beit und Si­cher­heit tech­ni­scher An­la­gen. Ent­wi­ckelt wur­de es in Zu­sam­men­ar­beit mit der Wirt­schaft, um den Ar­beits­schutz in den ...

Ressourceneffiziente Kennzeichnungslösungen

Res­sour­cenef­fi­zi­enz ist das Schwer­punkt­he­ma der Anu­ga Food­Tec, die vom 20. bis 23. März 2018 in Köln statt­fin­den wird. Was für die Le­bens­mit­tel­in­dus­trie gilt, schließt die Pro­duk­t- und Ver­pa­ckungs­kenn­zeich­nung nicht aus. ...

GKV kommentiert Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Das Er­geb­nis der Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen von CDU, CSU und SPD zur Bil­dung ei­ner Bun­des­re­gie­rung lie­fert aus Sicht des Ge­samt­ver­ban­des Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie (GK­V) ein durch­wach­se­nes Bild. Aus Sicht der ü­ber­wie­gend mit­tel­stän­disch ge­präg­ten ...

Roboterdichte steigt weltweit stark an

Die Au­to­ma­ti­on der Volks­wirt­schaf­ten nimmt wei­ter­hin zu: Ge­gen­wär­tig bil­det ein Wert von 74 Ro­bo­ter-Ein­hei­ten pro 10.000 Mit­ar­bei­ter den glo­ba­len Durch­schnitt in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie. Auf­ge­schlüs­selt nach Re­gio­nen liegt die durch­schnitt­li­che Ro­bo­ter­dich­te ...

Buhmann erweitert Geschäftsführung

Be­reits im Ja­nu­ar 2018 hat sich die Buh­mann Sys­te­me GmbH mit ei­ner neu­en Dop­pel­spit­ze für die Zu­kunft auf­ge­stellt. Do­ro­thee Buh­mann bleibt ge­schäfts­führen­de Ge­sell­schaf­te­rin und Spre­che­rin. Dr. Nico Haß­mann ver­ant­wor­tet bei ...

Bizerba erhöht Kapazitäten für Digitaldruck

Als eine der ers­ten Eti­ket­ten­dru­cke­rei­en welt­weit, so Bi­zer­ba, hat das Un­ter­ne­hemn im Werk Bo­chum eine In­di­go 8000 Di­gi­tal Press von HP im Ein­satz. Da­mit ver­dop­pelt das Bo­chu­mer Werk, das in ...

Feldmuehle beantragt Insolvenz

Die schles­wig-hol­stei­ni­sche Pa­pier­fa­brik Feld­mu­eh­le Ue­ter­sen GmbH hat am 24. Ja­nu­ar 2018 beim Amts­ge­richt Pin­ne­berg In­sol­venzan­trag ge­stellt. Zum vor­läu­fi­gen In­sol­venz­ver­wal­ter be­nann­te das Ge­richt den Ham­bur­ger Sa­nie­rungs­ex­per­ten Dr. Tjark Thies von Rei­mer ...

Zukunftssicherung für stetiges Wachstum

Seit über 40 Jah­ren ver­stärkt die RRK Well­pap­pen­fa­brik am Stand­ort Bott­rop die fa­mi­li­en­ge­führ­te, mit­tel­stän­di­sche Pan­ther-Grup­pe (mit Haupt­sitz in Tor­ne­sch). Das „Werk im Wes­ten“ ist tra­di­tio­nel­ler Part­ner vie­ler nam­haf­ter re­gio­na­ler und ...

Werner Röhm verstorben

Der lang­jäh­ri­ge HER­MA Ge­schäfts­füh­rer und Bei­rats­vor­sit­zen­de Wer­ner Röhm ist tot. Er verstarb im Al­ter von 81 Jah­ren nach län­ge­rer Krank­heit am 19. Ja­nu­ar 2018 im Kreis sei­ner Fa­mi­lie in Stutt­gart. ...

Ishida mit Verpackungslösungen auf der Anuga FoodTec

Am Bei­spiel frisch zu ver­pa­cken­der Sa­la­te zeigt Is­hi­da auf der Anu­ga Food­Tec eine pas­sen­de Hoch­leis­tungs­li­nie. Die An­la­ge in­te­griert eine für die An­wen­dung kon­zi­pier­te Mehr­kopf­waa­ge CCW-RV mit neu ent­wi­ckel­tem Ka­rus­sell-Be­füll­sys­tem und ...