VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

Mehr Sicherheit im Ex-Bereich

Elastostat® der BASF ermöglicht Einsatz der PE-Blasfolie im explosionsgefährdeten Bereich

Die Fo­lien­in­no­va­ti­on Duo Ex-Tra des Fo­li­en­her­stel­lers Duo Plast AG aus Lau­ter­bach ist mit dem sta­tisch ab­leit­fä­hi­gen Po­ly­mer Elas­to­stat® aus­ge­stat­tet. So ent­steht nach An­ga­ben der Un­ter­neh­men die ers­te Stretch­fo­lie, die sich für den Ein­satz in ex­plo­si­ons­ge­fähr­de­ten Be­rei­chen (EX-Zonen) eig­net. Die neu ent­wi­ckel­te Fo­lie ver­mei­det die Zün­d­quel­le Elek­tro­sta­tik, so­dass ge­stretch­te Pa­let­ten­ein­hei­ten kei­ne ...


Kaufland erweitert das Angebot unverpackter Ware

Mehr Filialen mit Unverpackt-Stationen

Wenn Su­per­markt-Ketten be­gin­nen die Kon­zep­te klei­ne­rer Markt­teil­neh­mer auf­zu­grei­fen, ist dies ein An­zei­chen da­für, das die An­ge­bo­te von Ni­schenan­bie­tern die Ni­sche ver­las­sen. Im letz­ten Jahr hat­te Kauf­land den Trend zu ver­pa­ckungs­re­du­zier­ter Un­ver­packt-Ware auf­ge­grif­fen und ge­tes­tet, ob sich die­ses Kon­zept auf das An­ge­bot und die Kun­den­struk­tur in Su­per­märk­ten über­tra­gen lässt. Ge­st­ar­tet wur­de ...


Europäischer Tubenmarkt auch 2021 resilient

Kosmetische Einsatzgebiete steigen, Absatz in Pharmabranche leicht rückläufig

Der eu­ro­päi­sche Tu­ben­markt hat sich 2021 er­neut als ro­bust er­wie­sen. Die eu­ro­pean tube ma­nu­fac­tur­ers as­so­cia­ti­on (etma) be­rich­tet über sta­bi­le Ab­lie­fe­run­gen von Tu­ben im letz­ten Jahr, die das Vor­jah­res­ni­veau um knapp 1 % über­tra­fen und ein Ge­samt­vo­lu­men von gut 11,6 Mil­li­ar­den Ein­hei­ten er­reich­ten. Da­bei ent­wi­ckel­ten sich die wich­tigs­ten En­d­ab­neh­mer­märk­te un­ter­schied­lich. Wäh­rend ...


Beitritt von Illig zum Packaging Valley Germany e.V.

Das Packaging Valley wächst

IL­LIG Ma­schi­nen­bau ist seit 1. Ja­nu­ar 2022 neu­es Mit­glied des welt­weit in­no­va­tivs­ten Clus­ters der Ver­pa­ckungs­in­dus­trie Packa­ging Val­ley Ger­ma­ny e.V. mit Sitz in Waib­lin­gen und ei­ner wei­te­ren Ge­schäfts­stel­le in Schwä­bisch Hall. Das Clus­ter ver­netzt rund 100 Un­ter­neh­men mit ins­ge­samt mehr als 30.000 Mit­ar­bei­tern. Dazu zäh­len Her­stel­ler von Ver­pa­ckungs­an­la­gen und Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen, An­bie­ter ...


Digitalisierungsstrategie mit tinplate academy

thyssenkrupp Rasselstein bietet umfangreiche Online-Schulungen an

Deutsch­lands ein­zi­ger Weiß­blech­her­stel­ler thys­sen­krupp Ras­sel­stein rea­giert mit ei­nem neu­en di­gi­ta­len An­ge­bot auf die ak­tu­el­len Her­aus­for­de­run­gen. Mit der tin­pla­te aca­de­my bie­tet das Un­ter­neh­men aus An­der­nach sei­nen Kun­den ab so­fort ein um­fang­rei­ches An­ge­bot an di­gi­ta­len Schu­lun­gen an. „Die Co­ro­na-Pandemie hat den di­rek­ten Kon­takt zu un­se­ren Kun­den vor Ort er­schwert. Uns ist je­doch ...


Ein aktives Jahr 2021 für MOSCA

Neue Tochtergesellschaften in Indien und Benelux

Mit ei­ner in­ter­nen Um­struk­tu­rie­rung, zwei neu­en Toch­ter­ge­sell­schaf­ten so­wie der Ak­qui­se von MO­VI­TEC traf MOS­CA in 2021 un­ter­neh­me­risch wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen und blickt op­ti­mis­tisch in das neue Jahr. „2021 hat uns vor gleich zwei glo­ba­le Her­aus­for­de­run­gen ge­stellt: die Co­ro­na-Pandemie und eine welt­wei­te Roh­stoff­knapp­heit“, sagt Timo Mos­ca, Ge­schäfts­füh­rer von MOS­CA, im Rück­blick. Ein ...


Dual-Energy-Technik für Produkte hoher Dichte

Genetischer Algorithmus zur Fremdkörperkontrolle

Is­hi­da bringt das Rönt­gen­prüf­sys­tem IX-G2-F auf den Markt. Das Ge­rät ar­bei­tet mit der Dual-Energy-Technik und ver­fügt über neu ent­wi­ckel­te Li­ni­en­sen­so­ren. An­wen­der pro­fi­tie­ren von sehr ho­her De­tek­ti­ons­leis­tung und fin­den auch schwer er­kenn­ba­re Fremd­kör­per mit ge­rin­ger Dich­te wie bei­spiels­wei­se Kno­chen in Ge­flü­gel­fleisch. Das Rönt­gen­prüf­sys­tem IX-G2-F mit Dual-Energy-Technik nutzt zwei ener­ge­tisch un­ter­schied­li­che Strah­lungs­quel­len. ...


Markteinführung von SIGNATURE EVO

Aluminiumfreie aseptische Kartonpackung mit vollem Barriereschutz

SIG kün­dig­te im Ja­nu­ar die Marktein­füh­rung von SI­GNA­TURE EVO an, dem, so SIG, welt­weit ers­ten alu­mi­ni­um­frei­en Voll­bar­rie­re-Packungsmaterial für asep­ti­sche Kar­ton­pa­ckun­gen. SI­GNA­TURE EVO er­wei­tert da­mit das Spek­trum der be­reits für Milch er­hält­li­chen, CO2-ärmeren alu­mi­ni­um­frei­en Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­li­en von SIG für Ver­wen­dung auch im Be­reich der sau­er­stoff­emp­find­li­chen Pro­duk­te wie Frucht­säf­te, Nek­t­are, aro­ma­ti­sier­te Milch oder ...


Weiter auf Wachstumskurs

Schumacher Packaging übernimmt Mehrheit an Kartonfabrik Kaierde

Die Schu­ma­cher Packa­ging Grup­pe setzt ih­ren Wachs­tums­kurs fort und über­nimmt die Mehr­heit an der tra­di­ti­ons­rei­chen Kar­ton­fa­brik Kai­er­de in Del­lig­sen, Nie­der­sach­sen. Da­mit stei­gert das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men sei­ne Ge­samt­ka­pa­zi­tä­ten im Be­reich Voll­pap­pe um 50 Pro­zent von 50.000 Ton­nen auf ins­ge­samt 75.000 Ton­nen pro Jahr. Die Be­tei­li­gung ist Teil des In­ves­ti­ti­ons­pro­gramms der über 70-jährigen ...


Kennzeichnung von Premium-Spirituosen in großer Stückzahl

Präzise Etikettierungen gegen Produktpiraterie

Wenn in Rund­läu­fern selbst un­ter ho­hen Ge­schwin­dig­kei­ten be­son­ders kniff­li­ge Eti­ket­tier­auf­ga­ben zu lö­sen sind, ist der HER­MA 500 Ro­ta­ry in sei­nem Ele­ment. Mit gleich sechs Eti­ket­tie­rern die­ses Typs hat des­halb jetzt das ita­lie­ni­sche Un­ter­neh­men BRB Glo­bus einen neu­en Rund­läu­fer vom Typ Mega ADE aus­ge­rüs­tet. Vor­ge­se­hen ist die­ser Rund­läu­fer für einen ganz ...


Verbesserung der Energieverwertung

Feldmuehle investiert weiter in die Zukunft

Im Rahmen der langfristigen Strategie der Weiterentwicklung hat die Gesellschaft per Ende Januar entschieden in den Jahren 2022 und 2023 in mehreren Stufen weiter in den Standort zu investieren. Bei den Maßnahmen handelt es sich im Wesentlichen um Projekte im Dampf- und Kondensat- System, der Wärmerückgewinnung und Prozessverbesserung. Mit den ...


Preiswerter Einstieg in industrielle Kennzeichnung

Kompakter Etikettendruckspender

Der neue Legi-Air 3050 des Kenn­zeich­nungs­an­bie­ters Bluhm Sys­te­me er­mög­licht einen preis­wer­ten Ein­stieg in die in­dus­tri­el­le Eti­ket­tie­rung. Der Eti­ket­ten­druck­s­pen­der über­nimmt Stan­dard-Etikettieraufgaben an ein­fa­chen Pro­duk­ti­ons- und Ver­pa­ckungs­li­ni­en voll- oder halb­au­to­ma­tisch. Dank kom­pak­ten Maße ist das Sys­tem in be­eng­ten Pro­duk­ti­ons­um­ge­bun­gen ein­setz­bar. Zu­dem druckt das Sys­tem in je­der Ein­bau­la­ge. Die leicht zu­gäng­li­che Kon­struk­ti­on ver­ein­facht ...


Für Lebensmittelverpackungen, Konsumgüter, Medizin und Pharma

Neue Polyolefine mit reduziertem ökologischem Fußabdruck

Der Dis­tri­bu­tor Ul­tra­p­o­ly­mers hat sein Port­fo­lio um die Po­ly­o­le­fi­ne ei­ner neu­en Pro­dukt­fa­mi­lie von Lyon­dell­Ba­sell für Spritz­guss oder Ex­tru­si­on er­wei­tert, die sich durch einen deut­lich ver­rin­ger­ten CO2-Fußabdruck aus­zeich­nen. Im Mit­tel­punkt ste­hen da­bei bio­ba­sier­te PP- und PE-LD-Typen aus der Cir­cu­len­Re­new-C14-Familie mit fes­ten bio­ba­sie­ren­den An­tei­len so­wie nach dem Mass-Balance-Prinzip be­wer­te­te Cir­cu­len­Re­new-Typen. Zu den ...


BUTT Media GmbH mit Sitz in Hamburg gegründet

Entsorgungs-Konzern startet eigene Eco-Designagentur

Die Raan GmbH, zu der u. a. auch die Re­clay Group als in­ter­na­tio­nal agie­ren­der Dienst­leis­ter im Ent­sor­gungs- und Um­welt­ma­na­ge­ment zählt, er­wei­tert ihre Un­ter­neh­mens­grup­pe um eine ei­ge­ne Eco-Designagentur. Die BUTT Me­dia GmbH fo­kus­siert sich auf die Ent­wick­lung vi­su­el­ler Kam­pa­gnen und Stra­te­gi­en mit dem Schwer­punkt auf einen nach­hal­ti­gen Um­gang mit Pro­duk­ten und ...


Condition Monitoring reduziert Ressourcenverbrauch

Syntegon mit neuer Verpackungsmaschine für Kaffee

Das Port­fo­lio für Kaf­fee­ver­pa­ckungs­ma­schi­nen von Syn­te­gon Tech­no­lo­gy wird künf­tig um die PMX Ver­pa­ckungs­ma­schi­ne für Mahl­kaf­fee und gan­ze Boh­nen er­wei­tert. Dank schnel­lem For­mat­wech­sel und Vier­kan­ten­sie­ge­lung ist die Ma­schi­ne viel­sei­tig für ver­schie­de­ne Ver­pa­ckungs­for­ma­te ein­setz­bar. Das mo­du­la­re Kon­zept er­mög­licht es Her­stel­lern, schnell auf ver­än­der­te Markt­an­for­de­run­gen und Kun­den­be­dürf­nis­se zu rea­gie­ren. Die Ma­schi­ne ver­ar­bei­tet re­cy­cle­fä­hi­ge ...


Metsae fördert Erhaltung und Biodiversität des finnischen Waldbestands

Nur Nachhaltige Forstwirtschaft ist Zukunftsfähig

Ver­pa­ckun­gen um­welt­ver­träg­lich, si­cher und den­noch at­trak­tiv zu ge­stal­ten ge­winnt im­mer mehr an Be­deu­tung. Die Er­war­tun­gen und Wün­sche vie­ler Ver­brau­cher be­schleu­ni­gen die­se Ent­wick­lung eben­so wie ver­schärf­te Vor­schrif­ten. Met­sä Board, ein Un­ter­neh­men der Met­sä Group, setzt sich be­reits seit vie­len Jah­ren mit dem The­ma Nach­hal­tig­keit aus­ein­an­der um Kar­ton für um­welt­ver­träg­li­che Ver­pa­ckun­gen an­bie­ten ...


In der Kategorie „Maschinen- und Anlagenbau“ unter den ersten drei.

Reifenhäuser Gruppe auch 2022 unter Top 50 bei „Deutschlands beste Arbeitgeber“

Rei­fen­häu­ser ge­hört auch in die­sem Jahr wie­der zu den Top 50 Ar­beit­ge­bern in Deutsch­land. Zu die­sem Er­geb­nis kommt das Ma­ga­zin Stern in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Mark­for­schungs­in­sti­tut Sta­tis­ta in sei­ner ak­tu­el­len Stu­die zum Image von Ar­beit­ge­bern in Deutsch­land. Das Trois­dor­fer Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men be­legt dem­nach im Ge­sam­tran­king Platz 33 und steht da­mit vor ...


Stündlich 66.000 Aerosoldosen sicher verpacken und transportieren

Maximaler Transportschutz durch ausgefeilte Strech-Wickeltechnik

Ae­ro­sol­do­sen aus Alu­mi­ni­um ha­ben sich vor al­lem in der Kos­me­tik­in­dus­trie für die Ver­pa­ckung von di­ver­sen Haar­pfle­ge­pro­duk­ten, Deos, Ra­sier­gel, etc. bes­tens be­währt. Jähr­lich wer­den laut IGA (In­dus­trie-Gemeinschaft Ae­ro­so­le e.V.) etwa eine Mil­li­ar­de die­ser Do­sen pro­du­ziert, die ne­ben dem größ­ten Be­reich, der Kör­per­pfle­ge, auch für Haus­halts­ar­ti­kel, Au­to­in­dus­trie und wei­te­re Bran­chen ein­ge­setzt wer­den. ...


Biologisch abbaubares Etiketten-Haftmaterial

Kompostierbare Etiketten für finnische Picnic-Kette

Nor­di­sche Län­der ge­hö­ren schon lan­ge zu den Vor­rei­tern bei Re­cy­cling und Ab­fall­ver­mei­dung. Mit ei­nem bio­lo­gisch ab­bau­ba­ren Eti­ket­ten-Haftmaterial von HER­MA konn­te Finn­lands füh­ren­de Eti­ket­ten­dru­cke­rei Nor­dic La­bel jetzt einen in­ter­essan­ten Neu­kun­den ge­win­nen: Pic­nic ist ei­ner der be­kann­tes­ten Take-away-Anbieter und Schnell­re­stau­rant-Betreiber des Lan­des. In der­zeit 38 ei­ge­nen Fi­lia­len zwi­schen Hel­sin­ki und Ro­va­nie­mi in ...


Aus Becher wird Buch

McDonald’s testet im Happy Meal® neue Wege hin zu mehr Recycling

In der ak­tu­el­len Hap­py Meal® Pro­mo­ti­on von Mc­Do­nald’s Deutsch­land be­ste­hen die zu­ge­hö­ri­gen Bü­cher zu 40 Pro­zent aus re­cy­cel­tem Be­cher­ma­te­ri­al. Mit dem Re­cy­cling-Pilotprojekt setzt das Un­ter­neh­men sei­ne Ver­pa­ckungs­rei­se fort und un­ter­streicht sei­ne Be­mü­hun­gen zur För­de­rung ge­schlos­se­ner Wert­stoff­kreis­läu­fe. Wäh­rend die pa­pier­ba­sier­ten Mc­Do­nald’s Ver­pa­ckun­gen be­reits zu 100 Pro­zent aus re­cy­cel­ten oder zer­ti­fi­zier­ten Quel­len ...

- ADVERTISEMENT -