VERPACKEN-AKTUELL

Informationen aus der Verpackungsbranche

Studie zur digitalen Transformation

Krones ganz vorne dabei

Die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on stellt für vie­le Fir­men ein Um­bruch da, der ge­wach­se­ne Struk­tu­ren, Pro­zes­se als auch die Un­ter­neh­mens­kul­tur be­tref­fen kann. Oft stellt die­ser Wan­del eine große Her­aus­for­de­rung dar, denn be­ste­hen­de Ge­schäfts­mo­del­le und Ar­beits­wei­sen wer­den auf die Pro­be ge­stellt. Und das kann in­ner­halb kur­z­er Zeit ge­sche­hen, denn die Mög­lich­kei­ten der Di­gi­ta­li­sie­rung ...


Whitepaper von Uhlmann

Blister mit integriertem Trockenmittel

Die Ent­wick­lung phar­ma­zeu­ti­scher Ver­pa­ckun­gen ist be­reits für sta­bi­le So­li­da kom­plex. Eine noch grö­ße­re Rol­le spielt das Phar­ma Packa­ging bei sau­er­stoff- und feuch­tig­keits­sen­si­ti­ven Phar­ma­zeu­ti­ka. Hier sind spe­zi­el­le Bar­rie­re­ei­gen­schaf­ten ge­for­dert, die das Pro­dukt vor Feuch­tig­keit und Sau­er­stoff schüt­zen. Das neue Whi­te­pa­per, das Uhl­mann in Zu­sam­men­ar­beit mit Ivers-Lee pu­bli­ziert hat, „Ver­pa­ckungs­ent­wick­lung für sau­er­stoff- ...


Biokunststoffe und Rezyklate

Biobasierte Kunststoffe von FKuR

Auf der Fach­pack 2021 prä­sen­tiert sich FKuR un­ter dem Mot­to „Wir ge­stal­ten die Kreis­l­auf­wirt­schaft“ als viel­sei­ti­ger An­sprech­part­ner im The­men­be­reich Nach­hal­tig­keit. Im Mit­tel­punkt ste­hen Res­sour­cen scho­nen­de Ver­pa­ckungs­kunst­stof­fe mit re­du­zier­tem öko­lo­gi­schem Fuß­ab­druck, die den An­for­de­run­gen der mo­der­nen Kreis­l­auf­wirt­schaft ent­spre­chen und sich so­wohl für das me­cha­ni­sche als auch für das or­ga­ni­sche Re­cy­cling eig­nen. ...


Monomaterialbeschichtung für Lebensmittelbereich und Industriegüter

Rohpapierrollen mit Barriere-Beschichtung

Die Thimm Grup­pe be­schich­tet zu­künf­tig Roh­pa­pi­er­rol­len mit der neues­ten Ge­ne­ra­ti­on ther­mo­plas­ti­scher Elas­to­mer-Dispersionen (TPE). Die­se Spe­zi­al­pa­pie­re bil­den im Be­reich der Bar­rie­re-Beschichtungen eine ver­läss­li­che Grund­la­ge für alle Well­pap­pen- und Voll­kar­ton­her­stel­ler. Hin­sicht­lich des Re­cy­clings sind die be­schich­te­ten Pa­pie­re eine der der­zeit nach­hal­tigs­ten Lö­sun­gen am Markt, so Thimm in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Die Ar­beits­brei­te be­trägt ...


Startschuss für die internationale Verpackungsanalyse von Interseroh

„Made for Recycling“ Thema auf der FachPack 2021

Auf der Eu­ro­päi­schen Fach­mes­se für Ver­pa­ckung, Tech­nik und Pro­zes­se Fach­Pack prä­sen­tiert der Um­welt­dienst­leis­ter In­ter­seroh vom 28. bis 30. Sep­tem­ber 2021 sein er­wei­ter­tes Dienst­leis­tungs­an­ge­bot „Made for Re­cy­cling“. Die Prüf­me­tho­de ist in Deutsch­land als Stan­dard für re­cy­cling­fä­hi­ge Ver­pa­ckun­gen eta­bliert. Drei Jah­re nach dem Start folgt nun der in­ter­na­tio­na­le Rol­lout: Ab so­fort pro­fi­tie­ren ...


Sicherstellung von Rück- und Nachverfolgbarkeit

GEA integriert Laser-Kennzeichnungssysteme in Tiefziehverpackungsmaschinen

Für die Auf­brin­gung kom­ple­xer Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen in der Le­bens­mit­tel­in­dus­trie, bin­det GEA hoch­auf­lö­sen­de La­ser-Kennzeichnungssysteme in Ko­ope­ra­ti­on mit ver­schie­de­nen An­bie­tern kun­den­spe­zi­fisch in die GEA Tief­zieh­ma­schi­nen der Po­wer­Pak Se­rie ein. „Die Nach­fra­ge nach La­ser-Kennzeichnungssystemen nimmt deut­lich zu“, er­läu­tert Vol­ker Sass­manns­hau­sen, Se­ni­or Pro­dukt Ma­na­ger Thermo­for­ming bei GEA in Wal­lau, die Aus­gangs­la­ge. „Auf der einen Sei­te ...


Verkaufsförderung durch Prägung

Whitepaper von Marbach

Für hoch­wer­ti­ge Pro­duk­te kann eine Ver­pa­ckungs­prä­gung die Hoch­wer­tig­keit des In­halts am POS op­tisch und hap­tisch trans­por­tie­ren. Beim Prä­gen von Kar­to­na­ge aber gibt es vie­le De­tails be­ach­ten, die vom prä­gen­den Ma­te­ri­al dem Ver­pa­ckungs­lay­out und den op­ti­schen An­for­de­run­gen an die Ver­pa­ckung ab­hän­gig sind. Die me­cha­ni­sche Prä­gung ist je­doch ein an­spruchs­vol­ler Pro­zess, der ...


„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“

MULTIVAC öffnet seine Türen für Kinder

Wie kommt der Käse in die Ver­pa­ckung? Am 3. Ok­to­ber lädt MUL­TI­VAC Kin­der im Al­ter von sie­ben bis 13 Jah­ren dazu ein, ge­mein­sam zu ent­de­cken, wie das Es­sen der Zu­kunft ver­packt wer­den könn­te. Und zwar si­cher, halt­bar und um­welt­freund­lich. Schon zum drit­ten Mal be­tei­ligt sich MUL­TI­VAC am „Tür­öff­ner-Tag“ der „Sen­dung ...


Siebenstellige Investition

RKW nimmt neue Fünf-Schicht-Extrusionsanlage in Echte in Betrieb

Die RKW-Gruppe in­ves­tiert am Stand­ort Ech­te einen sie­ben­stel­li­gen Be­trag, um dort in Zu­kunft Kunst­stoff­fo­li­en mit ho­hem Re­cy­cling-Anteil her­zu­stel­len. Gleich­zei­tig baut das Un­ter­neh­men sei­ne Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tät im Be­reich in­dus­tri­el­le Ver­pa­ckun­gen aus und si­chert auf die­se Wei­se die Ar­beitsplät­ze in der Re­gi­on. Die neue Fünf-Schicht-Extrusionsanlage ist die jüngs­te von meh­re­ren In­ves­ti­tio­nen an dem ...


Aluminium Deutschland tritt in Aktion

Werkstoff rückt ins Zentrum

Der Ge­samt­ver­band der Alu­mi­ni­u­m­in­dus­trie (GDA) wird Alu­mi­ni­um Deutsch­land: Mit der Ein­tra­gung ins Ver­eins­re­gis­ter er­hält der Ge­samt­ver­band der GDA of­fi­zi­ell sei­nen neu­en Na­men: Alu­mi­ni­um Deutsch­land (AD). Der Ver­band trägt da­mit den ver­än­der­ten po­li­ti­schen und ge­sell­schaft­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen Rech­nung. Die Na­mens­än­de­rung drückt die neue öf­fent­li­che Aus­rich­tung des Ver­ban­des aus: Die Alu­mi­ni­u­m­in­dus­trie will die ...


Papier-Strukturkapseln, Papiertrays und Papierblister

Technologien zur Verarbeitung nachwachsender Verpackungsmaterialien

Auf der Fach­pack 2021 wird Syn­te­gon Ver­pa­ckungs­tech­no­lo­gi­en aus­stel­len, wel­che die Um­stel­lung auf Ma­te­ria­li­en wie Pa­pier, Mo­no­ma­te­ria­li­en oder gras­ba­sier­te Well­pap­pe er­mög­li­chen wer­den. Am Stand fer­tigt ein in­te­grier­tes Sys­tem, be­ste­hend aus ei­ner ver­ti­ka­len SVE 3220 DZ Schlauch­beu­tel­ma­schi­ne und ei­nem Ele­ma­tic 2001 WAH Sam­mel­pa­cker, Stand­bo­den­beu­tel aus re­cy­cle­ba­rem Pa­pier für Pas­ta und ver­packt die­se ...


Mehr Kommunikation mit Verbrauchern/-innen und NGOs beabsichtigt

Kunststoffverbände launchen Initative „Wir sind Kunststoff“

In ei­ner ge­mein­sa­men Pres­se­kon­fe­renz der drei großen Kunst­stoff­ver­bän­de GKV Ge­samt­ver­band Kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie, Pla­stic­s­Eu­ro­pe Deutsch­land und VDMA Fach­ver­band Kunst­stoff- und Gum­mi­ma­schi­nen, wur­de am 6. Sep­tem­ber 2021 die In­itia­ti­ve „Wir sind Kunst­stoff“ so­wie ihre On­li­ne-Plattform www.deinkunststoff.de vor­ge­stellt. Dass in der Ver­gan­gen­heit vor al­lem über die Kunst­st­off­in­dus­trie statt mit ihr ge­spro­chen wur­de, hat ...


Steigende Rohstoffkosten

Sidel erhöht Maschinenpreise

Um die stei­gen­den Kos­ten zu kom­pen­sie­ren nimmt Si­del mit Wir­kung vom 6. Sep­tem­ber 2021 eine roh­stoff­be­ding­te Prei­san­pas­sung der Ma­schi­nen von durch­schnitt­lich 5 % vor. Der Man­gel an Roh­stof­fen und Kom­po­nen­ten kann sich laut Si­del auch auf die Lie­fer­zeit von Ma­schi­nen aus­wir­ken. Auch die Ver­knap­pung von Mi­kro­chips ma­che sich be­merk­bar, die ...


Krepppapier ersetzt PE-Folie

Plastikfreie Fixierverpackung für den Versandhandel

DS Smith hat sich am­bi­tio­nier­te Kli­ma­zie­le ge­setzt und will be­reits bis 2023 zu 100 % re­cy­cel­ba­re oder wie­der­ver­wend­ba­re Ver­pa­ckun­gen her­stel­len. Eine ak­tu­el­le In­no­va­ti­on im Be­reich E-Commerce ist eine Fi­xier­ver­pa­ckung, die statt der üb­li­chen Kunst­stoff-Folie auf Krepp­pa­pier zur Wa­ren­si­che­rung und -fi­xie­rung setzt, die in den Ser­vice­cen­tern ei­nes nam­haf­ten (vom Un­ter­neh­men nicht ...


Ishida-Servicepaket zum Fixkostenpreis

All-inclusive-Serviceverträge für Röntgenprüfsysteme

Is­hi­da-Kunden kön­nen für das ge­sam­te Port­fo­lio der Is­hi­da-Röntgenprüfsysteme Ser­vice­ver­trä­ge ab­schlie­ßen, die über einen Zeit­raum von fünf Jah­ren eine To­tal Cost of Ow­ner­ship (TCO) von jähr­lich we­ni­ger als 3 % der An­schaf­fungs­kos­ten ga­ran­tie­ren. Das Is­hi­da-Servicepaket wird bei An­schaf­fung des Rönt­gen­prüf­sys­tems be­zahlt und ba­siert auf ei­ner fes­ten Ge­bühr ohne ver­steck­te Mehr­kos­ten. Ent­hal­ten ...


Digitalisierung der Extrusionsbranche

Industrial Internet of Things

Sil­ver Pla­stics, Her­stel­ler von Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen für die Le­bens­mit­tel­in­dus­trie, nutzt ab so­fort eine neue Lö­sung für die Ver­net­zung sei­ner Ma­schi­nen. Ziel ist es, mit­hil­fe der Kon­nek­ti­vi­täts­lö­sung Pro­duk­ti­ons­da­ten bes­ser ein­se­hen und nut­zen zu kön­nen. Da­für ko­ope­riert Sil­ver Pla­stics mit dem Soft­wa­re-Unternehmen RE: GmbH, ei­nem Cor­po­ra­te Start-up der Rei­fen­häu­ser-Gruppe. Die RE: GmbH hat ...


Kompatibel zu bestehenden Linien

Klöckner Pentaplast bringt recylierbare PET-Blisterfolie auf den Markt kpNext™ für OTC-Produkte

Klöck­ner Pen­ta­plast (kp), Her­stel­ler von Hoch­bar­rie­re-Schutzverpackungslösungen, hat mit kpNext™ eine re­cy­cel­ba­re PET-Blisterfolie auf den Markt ge­bracht. Sie soll voll­stän­dig mit Form-, Füll- und Ver­schließ­an­la­gen in der phar­ma­zeu­ti­schen In­dus­trie kom­pa­ti­bel sein. Wie der Her­stel­ler er­klärt, müs­sen Her­stel­lungs­pro­zes­se bei Phar­maun­ter­neh­men und Ver­ar­bei­tern nicht an­ge­passt wer­den: kpNext™ wird auf be­ste­hen­den Li­ni­en be­füllt und ...


Akquisition des Lebensmittelverpackungsherstellers Crown Holdings Inc. EMEA durch KPS Capital Partners abgeschlossen.

Neufirmierung Eviosys als Anbieter für Metallverpackungen

Evio­sys, An­bie­ter von Me­tall­ver­pa­ckun­gen, geht im Sep­tem­ber 2021 als neu fir­mier­te, un­ab­hän­gi­ge Ge­sell­schaft für in­no­va­ti­ve und nach­hal­ti­ge Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen an den Markt. Das Schwei­zer Un­ter­neh­men ist Eu­ro­pas größ­ter Pro­du­zent von Le­bens­mit­tel­ver­pa­ckun­gen aus Stahl und Alu­mi­ni­um. “Das ist ein span­nen­der Mo­ment für die Ver­pa­ckungs­bran­che. Evio­sys ver­bin­det nun 200 Jah­re Ver­pa­ckungs­er­fah­rung und Ver­trieb ...


Emmi, Greiner und Borealis kreieren neuen Trinkbecher

Kooperation entlang der Wertschöpfungskette

Der schwei­ze­ri­sche Milch­ver­ar­bei­ter Emmi führt der­zeit einen an­tei­lig aus che­misch re­cy­cel­tem PP ge­fer­tig­ten Be­cher für CAFFÈ LAT­TE ein. Grei­ner Packa­ging pro­du­ziert die­se Be­cher und be­zieht das Ma­te­ri­al von Bo­rea­lis. Emmi en­ga­giert sich als größ­ter Milch­ver­ar­bei­ter der Schweiz für Kli­ma­schutz und Kreis­l­auf­wirt­schaft. Das Mol­ke­rei­un­ter­neh­men ver­folgt das Ziel, alle sei­ne Ver­pa­ckun­gen 100% ...


Fehlerdiagnose und -behebung aus der Ferne ohne direkten Zugriff auf den Etikettierer

QR-basierte Remote-Geräteanalyse

Wenn Eti­ket­tie­rer nicht das tun, was sie tun sol­len, ist ra­sche Ab­hil­fe ge­fragt. Doch die Op­ti­on Fern­war­tung ist aus Si­cher­heits­grün­den nicht über­all ger­ne ge­se­hen. Der Sup­port aus­schließ­lich per Te­le­fon ist an­de­rer­seits oft­mals zei­tin­ten­siv und mit­un­ter miss­ver­ständ­lich. HER­MA hat des­halb eine Lö­sung ent­wi­ckelt, die eine schnel­le und prä­zi­se Feh­ler­dia­gno­se und be­he­bung ...

- ADVERTISEMENT -